PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fotobroschüre: "Flugwelt Altenburg" erbittet Mithilfe



Büttner
02.02.2011, 11:18
Der Museumsverein Flugwelt Altenburg erstellt derzeit eine Fotobroschüre anläßlich der 100 Jahr-Feier des Flugplatzes im Jahr 2013.

Hierzu werden Fotos den Flugplatz betreffend gesucht.

Natürlich gehört beispielsweise dazu auch der Aspekt des Sonderwaffenlagers, wer schöne Fotos (Langzeitbelichtungen) davon hat und sich einbringen mag hat die Möglichkeit mitzuwirken.


Andy Drabek
flugwelt_drabek@web.de
www.flugwelt-altenburg-nobitz.de

Büttner
18.06.2013, 11:56
Aktueller Stand: Die Fotobroschüre ist mittlerweile erschiehen. In einer der nächsten Fliegerrevue-Ausgaben kommt dazu eine Rezension.


Fotobuch 100 Jahre Flugplatz

Der Flugplatz Leipzig-Altenburg ist einer der ältesten noch existierenden Flugplätze Deutschlands. Vor genau 100 Jahren wurde am Rande des Leinawaldes der Flugstützpunkt offiziell eingeweiht, obwohl dort schon seit 1909 Fluggeräte landeten.
Anlässlich dieses Jubiläums hat das Museum Flugwelt einen knapp 200 Seiten fassenden Bildband in A4 Größe herausgebracht, welcher ab sofort für 29,95 € im Museum käuflich zu erwerben ist.
Dieses Fotobuch gibt einen Einblick in die facettenreiche Geschichte des Platzes. Über 800 Fotos und Dokumente, Luftbilder und Lagepläne von der Kaiserzeit bis zur Gegenwart versetzen den Betrachter an einen Ort voller Geschichte, Menschen und Technik. Besonders die Zeit der Sowjetischen Streitkräfte von 1945 bis 1992 wurde noch nie so umfangreich dargestellt.
Die Historie dieser 100 Jahre vereint Begriffe wie Fliegende Kisten, Düsenjäger, Flugplatzfeste, Kernwaffen, Urlaubsflieger, Kriegsrüstung, Gefangene, Schulkinder, unterirdische Anlagen und Flugzeugmuseum.
Begeben Sie sich auf eine Zeitreise - Erleben Sie 100 Jahre Flugplatz Altenburg-Nobitz!".
QUelle: http://www.flugwelt-altenburg-nobitz.de/fwan/cms/index.php/fotobuch.html

Trotz des hohen Preises ist eine hohe Verbreitung zu wünschen.