PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Buch: NS-Ordensburgen



Martin K.
06.12.2010, 13:15
Ab März 2011 wird eine Gesamtübersicht der 3 gebauten NS-Ordensburger verfügbar sein.

NS-Ordensburgen - Vogelsang, Sonthofen, Krössinsee


Ab 1934 begannen die Bauarbeiten an den drei nationalsozialistischen »Ordensburgen « Vogelsang (Eifel), Sonthofen (Allgäu) und Krössinsee (Pommern). Der Personalchef der NSDAP, Dr. Robert Ley, wollte dort den angehenden hauptamtlichen Mitarbeiterstab der Partei formieren. Von 1936 bis 1939 fanden in Vogelsang und Krössinsee entsprechende Lehrgänge statt, während Sonthofen ab 1937 bis Kriegsende als provisorisches Quartier für die Adolf-Hitler-Schulen diente, die als Vorschulen der NS-Ordensburgen
gegründet wurden. Kriegsbedingt blieben alle drei Bauwerke Fragmente, die aufgrund jahrzehntelanger militärischer Abschirmung in der Nachkriegszeit dem Blick der Öffentlichkeit entzogen waren.
Franz Albert Heinen gibt in diesem reich bebilderten Band erstmals einen umfassenden Überblick über die gewaltigen Bauensembles, bestimmt ihre Funktion im NS-Regime, schildert den Alltag der Kaderausbildung, benennt die Verbrechen von Ordensjunkern in der Sowjetunion und berichtet von der Nachkriegsnutzung der nach wie vor weitgehend unbekannten Anlagen.

Preis: 34,90 EUR
Autor: Franz Albert Heinen
Ausstattung: Hardcover
Format: 21.0 x 25.0 cm
Seitenzahl: ca. 240
Abbildungen s/w: ca. 200

Weitere Informationen:
http://www.christoph-links-verlag.de/index.cfm?inhalt=detail&nav_id=1&titel_id=618

BG
Martin

Martin K.
07.03.2011, 17:31
Das Buch ist ab sofort im Buchhandel erhältlich und für den der sich für die Geschichte der NS-Ordensburgen interessiert unbedingt zu empfehlen!

Link zu Amazon:
http://www.amazon.de/NS-Ordensburgen-Kr%C3%B6ssinsee-Franz-Albert-Heinen/dp/3861536188/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1299519005&sr=8-2


Link zur Verlagshomepage:
http://www.christoph-links-verlag.de/index.cfm?inhalt=detail&nav_id=1&titel_id=618

BG
Martin

Martin K.
28.03.2011, 06:15
Fotostrecke der WELT zum Thema:

http://www.welt.de/kultur/history/article12948211/Hitlers-Ordensburgen.html

BG
Martin

Martin K.
06.04.2011, 19:55
Und ein Bericht im Zeitgeschichtsportal des Spiegels "einestages":

http://einestages.spiegel.de/static/topicalbumbackground/22501/relikte_des_wahns.html?o=position-ASCENDING&s=0&r=48&a=22501&c=1

BG
Martin