PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : QR-Codes: Programme & Apps



Martin K.
13.10.2010, 15:43
Wie im Beitrag zur Standortdatenbank nachzulesen (Link (http://forum.hidden-places.de/showthread.php/3897-Projekt-Standortdatenbank?p=59282&viewfull=1#post59282)) werden wir zukünftig verschiedene QR-Codes zur Verfügung stellen und mit der Anwendung verknüpfen.

Wir können ja einfach mal verschiedene Programme zusammentragen und bei Fragestellungen zur Technik hier direkt agieren.

Das Programm: BeeTagg QR Reader läuft auf folgenden mobilen Betriebssystemen:


Android
Apple iPhone
Bada
BlackBerry
Java
Palm
Symbian S60 2nd
Symbian S60 3rd
Symbian S60 5th
Symbian UIQ
Symbian UIQ3
Windows Mobile


Download:
http://get.beetagg.com/de/qr-reader/download

Im iphone / google Appstore sind aber weitere Apps mit denen man QR-Codes scannen kann zu finden.

Weitere Programme findet man unter: http://www.mobile-barcodes.com/qr-code-software/ wobei wenn man jemand viel Zeit hat mal 1-2 Programme testen kann und hier kurz ein Feedback hinterlässt.

Nutzung mit dem PC?

Für die, die immer einen PC/Mac auf ihren Toren dabei haben *gg* gibt es auch Software, hier hätte ich folgendes Freewareprogramm im Angebot:

http://www.bctester.de/

BG
Martin

dasteil
16.10.2010, 18:29
ich nutze i-nigma.

http://www.i-nigma.com/i-nigmahp.html

oder einfach www.i-nigma.mobi in den handybrowser eingeben, programm installiert sich automatisch.
läuft gelaube ich auf allem, was nen akku hat. *lol*

Sven K.
16.10.2010, 18:49
@dasteil

Danke für den Link, das Programm läuft auf meinem Samsung B7610 sehr sauber und schnell und ich habe es ganz schnell testen können. Nun weis ich was Frank dem jungen Brautpaar geschrieben hat:

http://forum.hidden-places.de/showthread.php/4596-Hochzeitsglück-der-Eheleute-Katja-und-Martin-Kaule?p=59392&viewfull=1#post59392

Gruß Sven!

Frank K.
16.10.2010, 19:17
Nun weis ich was Frank dem jungen Brautpaar geschrieben hat

:) Es ist Bestandteil einer Quell-Code Library und sozusagen das zugehörige Demoprogramm. Es reicht erstmal völlig aus, ich stelle es bei Bedarf gern zur Verfügung. Man kann Labels herstellen & decodieren, es läuft under Windows auf einem normalen PC.

Grüße Frank

Martin K.
19.10.2010, 08:25
Hier mal eine Anwendung der QR-Codes im Printbereich:

http://book2look.de/vBook.aspx?id=Wn8Rh2XCO3&euid=2837794&ruid=2837532&referURL=http://www.hidden-places.de

Unter vielen vorgestellten Büchern findet man einen QR-Code der nach dem Scan direkt zur Leseprobe des Buches springt.

BG
Martin

CrazyBlizzard
01.11.2010, 17:23
Also das Programm RedLaser läuft bei mir auf dem IPhone besser als BeeTagg QR Reader, und es kann auch Bar-Codes lesen.

Gruß CB