PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Berlin: Führung in Adlershof



Martin K.
28.09.2010, 21:14
Was haltet ihr von einer Führung über / durch den Wissenschafts-, Wirtschafts- und Medienstandort Adlershof?

Folgende Führungen klingen spannend:


1. Von Umbrüchen und Aufbrüchen - ein Spaziergang durch die Geschichte des Technologiestandortes

Wo einst der erste Motorflugplatz Deutschlands war, befindet sich heute einer der größten Wissenschafts- und Technologieparks Europas.

Erleben Sie eine Reise durch die glanzvolle aber auch wechselreiche Vergangenheit von Adlershof.


5. Historische Stätten der Luftfahrt

Die hundertjährige Geschichte Adlershofs begann 1909 mit dem ersten deutschen Motorflug. Rasch entwickelte sich das Flugfeld Johannisthal zum Treffpunkt tollkühner Flugpioniere in ihren fliegenden Kisten.

Lassen auch Sie sich begeistern von dieser einmaligen Zeit!


6. Fernsehen aus Adlershof: Vor und nach 1989

Unter Experten gilt Berlin Adlershof als der Standort für perfekte Produktionsabläufe: Er bietet alles, was heute für die TV- und Eventproduktion benötigt wird.

Auf den Spuren von Sandmännchen, Kanzlerduell, Anne Will & Co erleben Sie eine faszinierende Reise durch die Fernsehgeschichte Adlershofs.

Und davor / danach lassen wir uns von Sven die Bunkeranlagen am Rande des ehemaligen Flugplatzes zeigen ;).

BG
Martin

Sven K.
28.09.2010, 21:23
Hört sich gut an und die Bunker kann ich euch im Anschluss auch zeigen.

Gruß Sven!

untergrund-rose
29.09.2010, 06:36
Bin dabei wenn es zeitlich passt.

Grüße
Anita

klausm
29.09.2010, 07:37
Wäre auch gern dabei, wenn es passt.

Gruß Klaus

1ercabi
16.10.2010, 15:02
wann wären denn die führungen?

EK 85/I
19.10.2010, 20:45
Interesse besteht. Wäre schön, sich mal wieder zu sehen.

Gruß
Kjeld

Martin K.
22.11.2010, 18:34
Wann wollen wir uns mal in Adlershof genauer umsehen? Im Frühjahr? Anbei mal einige aktuelle Bilder vom ehemaligen Flugfeld und heutigen Medien & Wissenschaftsstandort.

BG
Martin

Sven K.
22.11.2010, 18:48
Frühjahr wäre am besten, da sind die Temperaturen besser und auch noch nicht soviel Laub an den Bäumen.

Gruß Sven!

untergrund-rose
22.11.2010, 18:49
Von mir aus müssen wir da nicht bis zum Frühjahr warten.

Viele Grüße
Anita

klausm
22.11.2010, 19:11
Hier zur Ergänzung noch ein paar Bilder vom Windkanal und weiteren Gebäuden vor Ort.

Gruß Klaus

Martin K.
28.03.2013, 06:22
Das Thema liegt ja nun auch schon etwas länger brach. Es werden mittlerweile weitere Führungen angeboten.


1. Geheime Orte entdecken

Diese spannende VIP-Tour für maximal 20 Personen öffnet Türen zu Orten, die normalerweise nicht zu besichtigen sind. Der außergewöhnliche Streifzug durch die wechselvolle Geschichte Adlershofs bietet überraschende Erlebnisse und Begegnungen, die lange in Erinnerung bleiben.
...
4. Von Umbrüchen und Aufbrüchen - ein Spaziergang durch die Geschichte des Technologiestandortes Wo einst der erste Motorflugplatz Deutschlands war, befindet sich heute einer der größten Wissenschafts- und Technologieparks Europas.
Erleben Sie eine Reise durch die glanzvolle aber auch wechselreiche Vergangenheit von Adlershof.
...
8. Historische Stätten der Luftfahrt
Die hundertjährige Geschichte Adlershofs begann 1909 mit dem ersten deutschen Motorflug. Rasch entwickelte sich das Flugfeld Johannisthal zum Treffpunkt tollkühner Flugpioniere in ihren fliegenden Kisten.
Lassen auch Sie sich begeistern von dieser einmaligen Zeit!



Quelle und mehr: http://www.adlershof.de/fuehrungen/

Ich werde mich bei Gelegenheit mal erkundigen was dort bei den oben genannten Touren genau besichtigt wird und dann mal einen Termin avisieren.

BG
Martin

klausm
28.03.2013, 06:38
Ich werde mich bei Gelegenheit mal erkundigen was dort bei den oben genannten Touren genau besichtigt wird.

Ja, das wäre mal interessant, die Webseite gibt ja da nichts her. Von außen kann man sich ja die verbliebenen Bauten jederzeit ansehen, da das Gelände frei zugänglich ist. Im Windkanal war ich mal zur Langen Nacht der Museen.
Die Kosten wäre ebenfalls interessant, die auf der Webseite genannten sind ja nicht ohne (2h max. 25 Personen ab 300 Euro).

Gruß Klaus