PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Änderungen im hidden-places Team



Martin K.
28.06.2010, 07:45
Ich freue mich einen neuen Moderator hier im Forum begrüßen zu dürfen. Neu im Forenteam dabei ist ab sofort > Jollentreiber / Lutz.

Beste Grüße
Martin

jollentreiber
28.06.2010, 20:23
Neu im Forenteam dabei ist ab sofort > Jollentreiber / Lutz.


Na dann werde ich mich als „betroffener“ auch mal kurz zu Wort melden.

Als erstes möchte ich mich beim Admin Martin K. für das gezeigte Vertrauen bedanken.

Es ist mir bewusst das diese neue Aufgabe nun nicht mehr nur das gewohnte lesen und schreiben hier im Forum für mich bedeutet, sondern auch einiges an Arbeit mitbringt. Aber das war mir bekannt und stellte kein Hindernis bei meiner Entscheidung der Mitarbeit als Moderator in unserem Forum dar.
Im Gegenteil, bei den vielen Touren und Treffen der Hiddengemeinde konnte ich div. Mitstreiter persönlich kennen und schätzen lernen. Gerade diese persönlichen Gespräche bei den Treffen bringen ein Gemeinschaftsgefühl und ermöglichen so eine konstruktive Arbeit an den einzelnen Projekten die ein jeder für sich oder in der Gemeinschaft ausführt. Und dieses Gemeinschaftsgefühl ist es Wert einiges meiner Freizeit hier in unser Forum nun zusätzlich mit einzubringen.

Mir ist wichtig das sich das Forum durch eine Vielzahl von Usern weiterentwickelt und die Gesprächskultur und der Wissensaustausch den allseits gewohnten Formen entspricht. Zur Gesprächskultur zählt hauptsächlich der höfliche Umgang miteinander, dieser Umgang ist in der letzten Zeit manchmal leider etwas zu kurz gekommen.
Aber ich bin der festen Überzeugung das auch diese Unzulänglichkeit durch eine zielgerichtete Moderation bald wieder der Vergangenheit angehören wird.

Beste Grüße

Lutz

teddie
04.07.2010, 00:31
@jolle... viel erfolg bei deinen neuen "job"

jollentreiber
14.09.2013, 00:33
Nabend die Herren,

wie es einigen aufgefallen sein wird (bekomme öfters mal die Frage), habe ich mich hier im Forum seit Ende Mai mit meiner Mitarbeit als Moderator und User zurückgehalten und die Entwicklung in den letzten 4 Monaten nur etwas beobachtet.

Ja und es ist leider so wie ich es schon seit geraumer Zeit für mich befürchtet habe.
Das von mir als Mod. erwartetet Interesse, für die jetzt immer öfter in den Vordergrund tretenden Themen hier bei HP......nee, das will sich einfach nicht einstellen.

Ganz schlimm z.B. ist das permanente Desinteresse an ellenlange Bilderserien (ohne Hintergrunddiskussion) einiger hier neu eingetrudelter Photoshopkünstler.
Da komm (und will) ich einfach nicht mit!

Beispiel?
http://forum.hidden-places.de/showthread.php/8450-Normandie-American-Cemetery-and-Memorial

Mir fehlt hier z.B. das „künstlerische Fachauge“ um den Wert von sage und schreibe 18 Bildern mit ein und dem selben weißen Grabkreuzen für das HP-Forum zu erkennen.
Vielleicht sind es ja die verschiedenen Lichteinstrahlungen die den Knipser veranlasst hat uns nun mit so einer Bilderflut zu „beglücken“. Keine Ahnung. Das nennt man wohl künstlerische Freiheit.

Für mich hätten es auch ein, zwei Bilder weniger und etwas mehr Text getan.

Aber auch die vermehrte Verbreitung von „Wikipediawissen“ und die diversen anderen „Allerweltsthemen“, welche, anstatt der früheren Fachbeiträge/Diskussionen (z.B. zu hist. Bauwerken verschiedener Zeitepochen und gesch. Abläufen), immer öfter das Forum auffüllen, lassen mich nicht mehr ungeduldig und erwartungsvoll vom beruflichen Tagwerk aus zur Moderation oder zum Fachsimpeln ins HP-Forum gleiten.

Ja, eventuell sehe ich auch die Entwicklung bezüglich der Themenvielfalt und -art hier bei HP zu engstirnig.
Mag ja sein, das sich auch für solche Meldungen:
(nee, den Link mit der Eröffnung des spez. Museums in Berlin Mitte setze ich jetzt lieber nicht)
dankbare User hier finden.


Tja, so ist das eben im Leben.

Die Interessen und gesetzten Schwerpunkte entwickeln sich unterschiedlich und sind glücklicherweise nicht bei allen gleich. Eben genau wie hier im HP-Forum.

Für mich als User und meinem Interessengebiet (Festungsbauwerke) zum Beispiel, entwickelten sich seit einiger Zeit speziellere Möglichkeiten und Plattformen auf denen ich mich jetzt, bezüglich dieses Themas, ausschließlich, intensiv und vor allem fachlich mit Gleichgesinnten austauschen kann. Das kostet Zeit, sind aber die Abende an denen ich meine wenige freie Zeit und mein bescheidenes Wissen wesentlich sinnvoller einbringen kann.

Auch aus diesem Grund habe ich den Eigner und Administrator des Forums Hidden-Places, Martin K. gebeten mich von der Funktion des Moderators bei Hidden-Places zu entbinden.
Ich bin der Meinung, das mein Verbleib in der Funktion eines Moderators dem Forum und mir nichts mehr bringen würde.



Ich möchte hier noch aus gegebenen Anlass (für bestimmte Leute die gerne etwas anders lesen würden) darauf hinweisen, das mein Ausscheidens als Moderator bei Hidden-Places weiterhin keinerlei Einfluss auf die jahrelange freundschaftliche Beziehung zu Martin K. (Admin), den ehem. Moderatorenkollegen oder anderen, mir persönlich bekannten Personen, hier im Forum hat.

Mein Entschluss ist nur auf Zeitgründe und das schwindende Interesse an dem Moderatorenjob zurück zu führen.




Und da es ja nicht meine Art ist mich „klammheimlich zu verdrücken“, und mir auch von einem User bescheinigt wurde das ich „ja sowieso mache was ich will“, habe ich die Info hier mal ins betreffende Thema gestellt.

Falls ich jetzt jemanden das Wochenende versaut haben sollte (was ich jedoch nicht glaube), dem empfehle ich zur Aufheiterung die Worte des Genossen Grigori Kossonossow, Wächter der Fliegerschule: Es entwickelt sich, Genossen Bauern....

http://www.youtube.com/watch?v=Sd6Svq0x_hI

Viel Spaß und Gruß
Lutz

TumraNeedi
14.09.2013, 10:18
Hallo Lutz!

da möchte ich doch auch direkt mit einem Zitat von unserem allseits bekannten und beliebten Skandalrapper beginnen, "Yeah guck mal, Zeiten ändern sich, dich und Deine Sicht".
Ich persönlich finde es bedauerlich, dass die Veränderungen Dich nun aus dem Forum treiben.
In welchem "Bunker" Du Dich nun auch immer verschanzen magst, so hoffe ich, dass Dir nicht langweilig wird in dem immer gleichen grau "nasser Wände (http://www.youtube.com/watch?v=x2FetnIZjxg)". ;)

Abwechslung kann ja auch etwas sehr sehr schönes sein. Da bin ich im Urlaub sogar noch extra für User wie Dich, die sich am Anblick nackten Betons erfreuen können, in die Unterwelt der lettischen Verteidugungsreste hinabgestiegen um dieses Foto zu teilen:

http://forum.hidden-places.de/attachment.php?attachmentid=84654&d=1377795879

Nun denn, ich hoffe man hört nochmal voneinander.

Gruß Tumra

85093

jollentreiber
14.09.2013, 12:35
Hallo Lutz!

Ich persönlich finde es bedauerlich, dass die Veränderungen Dich nun aus dem Forum treiben.
In welchem "Bunker" Du Dich nun auch immer verschanzen magst, so hoffe ich, dass Dir nicht langweilig wird in dem immer gleichen grau....

Hallo Tumra,

ich habe mit den Veränderungen an sich kein Problem. So isses eben, alles verändert sich und man sollte rechtzeitig darauf reagieren.

Über lange Weile kann ich nun wahrlich nicht klagen. Dazu habe ich Hobbymäßig zu viel um den Kopf. Momentan kämpfen wir z.B. mit den polnischen Behörden um die offizielle Genehmigung einen alten gefluteten OWB-Bunker dort zu rekonstruieren (die Behörden sind noch komplizierter als unsere). Der Robert Jurga ist uns da jedoch vor Ort eine große Hilfe.

Des weiteren halten mich die Vorbereitungen der nächsten zwei "Verlassenes-Touren" durch die USA im Dezember 2013 und April 2014 auf trab. Flugtechnisch ist alles gebucht, was jedoch noch etwas Arbeit macht, sind die Tourziele. Kennste ja sicher selber.



Nun denn, ich hoffe man hört nochmal voneinander.

Gruß Tumra


Davon gehe ich doch mal stark aus.
Spätestens bei der nächsten Bunkertour ins einheitliche Betongrau zu der Du dann mal mitkommst.

Im übrigen habe ich immer noch keine Stabkirche gesehen.

Gruß
Lutz

Büttner
15.09.2013, 12:20
@jolle, ich glaube er hat Dich falsch verstanden. Er schreibt davon das Dich Veränderungen aus dem Forum treiben. In Deinem Posting hast Du allerdings nur geschrieben das Du die Aufgabe als Moderator niederlegst. Das sind ja zweierlei. So habe ich es jedenfalls verstanden. Und das Du uns damit natürlich erhalten bleibst, erreichbar bist und Dich dann und wann mal - bspw. bei Neuigkeiten zum OWB - hier meldest. Ich will damit sagen das ich auch weiterhin entsprechende Infomationen mit Interesse zur Kenntniss nehme. Deine beiden Fotos mit den alten Inschriften, kannst Du dazu was sagen?

TumraNeedi
15.09.2013, 13:40
@ Stefan, ich denke ich habe Ihn richtig verstanden. Auch wenn ich die Entscheidung bedauer...

@ Lutz. Naja, Stabkirche wird dann wohl warten müssen, jetzt wo Dich das "Go West"-Fieber gepackt hat! Gib laut, wenn Du mal wieder im OWB unterwegs bist und Lust auf Gesellschaft hast! :)

Gruß Tumra

Frank K.
15.09.2013, 15:23
Sicher bleibt uns Lutz zumindest als aktiver User im Forum erhalten. Keine Frage. Wir hatten gestern noch ein ausführliches Gespräch per Fon - auch über seine weiteren Pläne. Und nicht alles dazu wird von uns im offenen Bereich kommuniziert.

Grüße Frank

Martin K.
16.09.2013, 11:39
So, nun bin ich auch endlich wieder mit einer ordentlichen Verbindung online. Ohne Festnetz und Internet zu Hause plus defekten Handy ist man ja wie isoliert von der Außenwelt. Wobei das auch manchmal seine guten Seiten hat :eagerness:. Aber nun zum eigentlichen Thema.

@Lutz: vielen Dank für Dein jahrelanges Engagement! Ich bin gespannt wohin uns unsere jeweiligen Reise führen. Wie sagte Max Frisch noch so schön: »Die Zeit verwandelt uns nicht. Sie entfaltet uns nur«.

@All: demnächst gibt es nicht nur ein kleines Forenupdate, sondern in dem Atemzug werden zwei neue Moderatoren vorgestellt :o. Aber dazu muss der liebe Telekomtechniker erstmal sein Navi richtig bedienen ;).

Beste Grüße
Martin