PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 07.05.2010: Eröffnung in Berlin: "Topografie des Terrors"



Martin K.
11.04.2010, 16:53
Ab Freitag, den 7. Mai 2010, 10.00 Uhr wird das neue Dokumentationszentrum mit der vollständig überarbeiteten Dauerausstellung „Topographie des Terrors” (im Haus) sowie dem neuen Geländerundgang für die Besucher offen stehen. Die momentan noch zugängliche Ausstellung im Freien und das Gelände werden für die abschließenden Arbeiten ab 12. April geschlossen.

Website mit weiteren Informationen: http://www.topographie.de/


Mit über 500.000 Besuchern im Jahr gehört die „Topographie des Terrors” zu den meist besuchten Erinnerungsorten in Berlin. An dem Ort, an dem sich während des „Dritten Reichs” die Zentralen der Geheimen Staatspolizei, der SS und des Reichssicherheitshauptamts befanden, informiert sie seit 1987 über die wichtigsten Einrichtungen des nationalsozialistischen Verfolgungs- und Terrorapparats. Die Dauerausstellung macht die europäische Dimension der NS-Schreckensherrschaft sichtbar.

Öffnungszeiten:
Oktober - April: tägl. 10 - 18 Uhr
bzw. bis Einbruch der Dunkelheit
Mai - September: tägl. 10 - 20 Uhr

Schließtage
24., 31. Dezember und 1. Januar

Eintritt frei
Führungen nach Vereinbarung

Vom 12. April bis 6. Mai bleiben Ausstellung und Gelände geschlossen.

Beste Grüße
Martin