PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Einfach nur Krass !



Andy12
14.03.2010, 07:35
http://www.ad-hoc-news.de/panik-nach-gefaelschtem-kriegsbericht-in-georgien--/de/Thema-des-Tages/21127220


Gruß Andy12

Rousettus
15.03.2010, 22:52
Dadurch erkennt man die Macht der Medien, wie fest sie uns mit der Manipulation von falsch wiedergegebenen Bildern und Videos steuern können. Dass so etwas bei uns passieren könnte ist, wenn man den Rummel um Schweinegrippe und ähnlichen Kampagnen vergleicht, nicht einmal so abwegig.

ldbir!
15.03.2010, 23:00
Das viese ist, dass das nicht einmal volksverblödungsfernsehen ist (sowas würde man ja noch erkennen), sondern dass dies so professionell dargestellt wurde!

Hermann
16.03.2010, 07:26
Idbir,
die getarnte Tarnung ...
wenn die das jetzt noch drei Mal zeigen (auch gesteuert) rennt beim 4. Mal keiner mehr los. Vielleicht wollte man ja auch mal testen wie taff die Georgier wirklich sind, quasi das Konzept hinter dem Konzept. Heisst um was zu erfahren was nicht offensichtlich werden soll, mache ich etwas, was ganz offensichtlich funktioniert. Das wäre doch noch hinter- vot... was?
Grüsse Hermann

Frank K.
16.03.2010, 15:40
Das kommt einen bekannt vor »

Der Krieg der Welten (engl. Originaltitel: The War of the Worlds) (http://de.wikipedia.org/wiki/Krieg_der_Welten)


Das Buch wurde von Orson Welles als Hörspiel in Form einer fiktiven Reportage, das der amerikanische Radiosender CBS am Abend vor Halloween am 30. Oktober 1938 ausstrahlte ...

Das Hörspiel führte zu heftigen Irritationen bei der Bevölkerung von New York und New Jersey, die teilweise das Hörspiel für eine authentische Reportage hielt und einen tatsächlichen Angriff Außerirdischer befürchtete. Die Berichterstattung über diese Vorfälle machte die Sendung und damit auch den jungen Orson Welles weltberühmt. Einige Beschreibungen einer landesweiten Massenpanik sind jedoch mit Vorsicht zu genießen. Die Forschungsliteratur, allen voran eine Untersuchung von Hadley Cantril aus dem Jahr 1940, stellen die allzu gerne geäußerte kopflose Hysterie in Frage.

Grüße Frank

Hermann
16.03.2010, 16:19
DJ,
warum so weit schweifen, gabs doch in Berlin auch, Panik nach der Meldung:
Bananen in der Markthalle.
Grüsse Hermann

klausm
16.03.2010, 20:02
DJ,
warum so weit schweifen, gabs doch in Berlin auch, Panik nach der Meldung:
Bananen in der Markthalle.
Grüsse Hermann

Doch nicht in Berlin, Hermann ;-)
Wir wurden damals doch ganz gut verwöhnt, was im übrigen Land ja dann auch immer gut ankam.
Bei uns gab es sogar Pepsi-Cola in der Kaufhalle. Und man konnte sogar echte West-Walkmans für DDR-Mark kaufen.

Gruß Klaus

fulcrum
16.03.2010, 21:44
Bei uns gab es sogar Pepsi-Cola in der Kaufhalle. Und man konnte sogar echte West-Walkmans für DDR-Mark kaufen.Klaus, das ist ja "ideologische Diversion" :mrgreen: in der Kaufhalle! Wurden dort auch Ausreisevisa verschenkt? :mrgreen: Fulcrum faellt vom Glauben ab :wink:

klausm
16.03.2010, 22:23
Klaus, das ist ja "ideologische Diversion" :mrgreen: in der Kaufhalle! Wurden dort auch Ausreisevisa verscheckt? :mrgreen: Fulcrum faellt vom Glauben ab :wink:

Na die Walkmans gab es natürlich nicht in der Kaufhalle, aber ich glaube dafür sogar in der Jugendmode in der Leipziger Straße, also auch nicht unbedingt im richtigen Fachgeschäft.

Gruß Klaus