PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Objektivreinigung



fulcrum
18.11.2009, 18:21
Hallo zusammen,

eine Frage: wie oder womit reinigt Iht Eure Kameraobjektive? - man wollte mir im Fachgeschaeft einen "Reinigungsstick" verkaufen ( von Hama ). Dies sei angeblich die optimalste Loesung & es wird von Fachleuten darauf geschworen...mit Tuch soll absolut "out" sein...


Gruß Fulcrum

Torsten.OSL
18.11.2009, 18:42
Hallo Björn,
ich habe gute Erfahrungen mit einem entsprechenden Pinsel oder einem Brillenputztuch gemacht.
Um Verschmutzungen vorzubeugen habe ich einen UV Filter vor dem Objektiv.

Gruß Torsten

Sven K.
18.11.2009, 18:47
Ich benutze auch einen Pinsel und ein Reinigungstuch. Für schwierige Fälle nutze ich noch Pressluft, Alkohol und Wattestäbchen.

Gruß Sven!

Skynet
18.11.2009, 19:06
Benutze ebenfalls ein Brillenputztuch + Pinsel zur Reinigung, wenn mans mal vergisst und Staub drauf ist, sieht das bei LZB dann so aus , ärgerlich, wenn man das auf dem kleinen TFT der Kamera nicht sieht und gute 100 Fotos macht :cry:

Frank K.
18.11.2009, 19:08
Soweit es geht, keinen Direktkontakt mit Gegenständen, dazu zählen auch Wattestäbchen & Tücher (geschweige denn die Oberfläche aufkratzende Stifte :roll: Fulcrum, wo lässt du dich denn beraten ?). Ich gebe Sven Recht, irgendwann wird man(n) nicht mehr drumherumkommen.

Mittel meiner Wahl:
(Reinst-)Alkohol >70% -Handelsname "HETTERICH" aus der Apotheke, zu entsprechenden Apothekenpreisen. Solch eine Flasche mit 100ml zu rund 15€ hält aber durchaus ein paar Jahre. In Kombination mit 'Pressluft' auch in reiner Form aus der Spraydose.

Wenn es etwas wundert, ich reinige weniger Objektive sondern mehr Magnetköpfe & Laseroptiken seit Jahren damit - Grüße Frank

fulcrum
18.11.2009, 20:09
Fulcrum, wo lässt du dich denn beraten ?).

Hallo zusammen,

Frank: ich habe das Hama-Teil nicht gekauft :wink:. Zum einen habe ich noch nicht / nie davon gehoert / gelesen, zum anderen haette ich soetwas sicher schon bei anderen gesehen.

Ansonsten putze ich auch mit Alkohol & dann sanft :mrgreen: mit Tuch - funktioniert bestens. Ich wollte nur ein neues Tuch kaufen & dann kam das "Angebot im Fachgeschaeft" :wink:...


Gruß Fulcrum

Rock30
18.11.2009, 22:06
Hallo zusammen,
ich kann Torsten.OSL mit dem UV Filter zum Schutz der Objektive nur zustimmen.
Sollte doch Staub die Linse befallen benutze ich eine Handblasebalg zum Auspusten mit aufsteckbaren Pinsel, habe ich bei Conrad gekauft.

Gruß Olaf

blitzpilot
18.11.2009, 22:09
Hallo,

ich finde die beste Reinigungsmethode ist folgende:
- zuerst Pinsel oder Blasebalk
- intensiver mit Brillenputztuch oder Alkohol
- eventuell auch ein Reinigungstuch
ein Filter UV oder Polfilter schützt auch ungemein das Objektiv
vor Verschmutzung. Eigentlich ein muss ein Filter.
Dieser Stik der Dir angeboten wurde, wird eigentlich zur Sensorreinigung
benutzt. Das ist aber sehr vorsichtig zu genießen.
Es könnte mehr Schaden als Nutzen entstehen.
Den Sensor würde ich lieber von einer Fachfirma meines Vertrauens
reinigen lassen, auch wenn es einparr mehr Euros kostet. Aber immer noch
besser als eine teure Reparatur.
Mit Druckluft reinigen ist auch so eine Sache für sich. Bei unsachgemäßer
Anwendung kann es schon mal passieren, daß eventuell Wasser mit
der Luft versprüht wird. Als ist auch Vorsicht angesagt.

Gruß BP

klausm
18.11.2009, 23:50
Ich besitze das hama-Teil schon länger und nutze es auch regelmäßig (gibt es baugleich von anderen Herstellern). Ist eine Kombination aus Pinsel (geschützt in der Stifthülle, wird zur Reinigung "ausgefahren". und ein durch eine Schutzkappe geschütztes Reinigungspad auf der anderen Seite mit dem man nach der Staubentfernung Schlieren etc. entfernen kann. Wenn man immer als erstes den Pinsel einsetzt, ist nichts mit Zerkratzen.
Das Pad tut auch nichts anderes als ein entsprechendes Reinigungstuch, hilft auch wenn mal ein Regentropfen auf die Linse gelangt ist.
Hier mal eine Abbildung zu dem von mir gemeinten Stift: http://www.amazon.de/Nikon-ACIPLESPEN-Lens-Pen-Reinigungsstift/dp/B001ET6P2S

Gruß Klaus

fulcrum
19.11.2009, 08:40
Dieser Stik der Dir angeboten wurde, wird eigentlich zur Sensorreinigung
benutzt. Das ist aber sehr vorsichtig zu genießen.

Hallo zusammen,

@ BP: der Stick ist nicht zum Sensorreinigen - Klausm hat eine Ansicht verlinkt & das notwendige schon erklaert.

@ Klausm: danke fuer den Einsatzbericht.


Grueße Fulcrum

hiddentorsten
11.08.2010, 11:27
Nutze auch so etwas wie den Hama Stick...also so 'ähnlich'. Hab es noch von meinem Vater, der ambitionierter Fotograf war. Hat ein kleines Kissen zum drücken und Luft pusten. Vorne aber genaus solche bürsten wie der hama Stick...also selbe Funktionsweise und bin sehr zufrieden was Staub angeht. Regenspritzer oder mal einen Fingerabdruck (jaja ich weiss -.- nichts sagen) dafür nehme ich immernoch ein Tuch (Brillenputztuch...son Nanoteil :P super fein und daran haftet einfach jeder dreck)