PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Das Rätsel zur Woche



Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 [13] 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28

nauticcruise
28.03.2013, 22:35
uiih... voll daneben:grumpy:

na schaun mer mal....

Rock30
28.03.2013, 22:36
Nö, ist es nicht

nauticcruise
28.03.2013, 22:46
Nutzung:
Wirtschaft?
Amt/Behörde?
Freizeit?

Rock30
28.03.2013, 22:49
es ist ein Wirtschaftsfaktor würde ich aus meiner Sicht sehen.

nauticcruise
28.03.2013, 22:56
na das ist ja ne geile Antwort! Wirtschaftsfaktor.... alles oder gar nichts.... :cower:

Westberlin:
Nord?
West?
Ost?
Süd?

Rock30
28.03.2013, 23:01
Das Gebäude befindet sich im nördlichen teil von Westberlin.

nauticcruise
28.03.2013, 23:07
Flughafen Tegel?

Rock30
28.03.2013, 23:13
Das Nest hasst du gefunden,es ist der Flughafen Tegel. Fehlt nur noch das Gebäude.

nauticcruise
28.03.2013, 23:28
Das hab ich befürchtet!

Tower?
Frachtabfertigung?
Passagierabfertigung?
Flughafenfeuerwehr?

Rock30
28.03.2013, 23:37
Nauticcruise, du hasst das richtige Osterei gefunden. :triumphant:

Es ist der Tower. 79697

nauticcruise
28.03.2013, 23:51
Ich nehme an, der Lila-Hase steht beim leitenden Fluglotsen auf dem Tisch:confused:
So ist das, man weiß, das hat man schon mal gesehen aber man kommt nicht
drauf.

Ich glaub, durch den Tegeltower muss Berlin eine 30m Drehleiter zur Evakuierung
vorhalten.
Ich hatte mal von Arbeit aus ne Privatführung mit der Flughafenfeuerwehr.

Danke Olaf für das Rätsel! Wo Blair bleibt, bleibt wohl ein Geheimnis?:ghost:

nauticcruise
28.03.2013, 23:53
neues Rätsel dann am Freitag.

bis morgen

Lars

Rock30
29.03.2013, 10:47
ich nehme mal an Blair war mal wieder Essen. :friendly_wink:
na ich bin mal gespannt lars was du uns ins Nest legst.

Olaf

blair
29.03.2013, 10:50
ich nehme mal an Blair war mal wieder Essen. :friendly_wink:
na ich bin mal gespannt lars was du uns ins Nest legst.

Olaf

nee, diesmal war Blair nicht essen, ich hatte immer ein Auge auf das Rätsel, aber bevor ich mich einschalten konnte/wollte war es schon gelöst.
Die Halbwertzeit der Rätsel ist zur Zeit ja sehr begrenzt,...naja es kann ja nicht immer Lackmuspapier sein :-)

nauticcruise
29.03.2013, 12:43
Dann kann es ja gleich weiter gehen mit den Osternestern. Ich hab ein wenig überlegt und mich dann
für einen Bildausschnitt entschieden,in der Hoffnung, das kennen nicht so viele. Ich glaube @Blair hat
auch seine Freude daran.

Eigentlich hätte ich auch noch ein Klorätsel auf Tasche, da aber Lutz wohl nicht die Zeit hat dieses WE
hebe ich es einfach mal auf.

Also nun zum Nest.

Was habe ich hier fotografiert. Das "Wo" könnte hier hilfreich sein.

http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/orzwlnrqusp2oh.jpg (http://www.fotos-hochladen.net)

schöne Ostern

Lars

blair
29.03.2013, 12:59
also spontan würde ich sagen, dass sieht aus wie ein Teil von einem Schaubild,

nauticcruise
29.03.2013, 13:02
spontan mal nein gesagt.

blair
29.03.2013, 13:08
Ein Konstruktionsteil?

Decke?
Wand?

nauticcruise
29.03.2013, 13:17
spezifizier doch mal Konstruktionsteil

blair
29.03.2013, 13:21
spezifizier doch mal Konstruktionsteil

mmmhh ich dachte das wäre schon speziell,

also Wandverkleidung
Deckenverkleidung

nauticcruise
29.03.2013, 13:21
Decke ist richtig

nauticcruise
29.03.2013, 13:22
Entschuldigung blair,hatte nicht ganz nach unten gescrollt!:02.47-tranquillity:

blair
29.03.2013, 13:25
Entschuldigung blair,hatte nicht ganz nach unten gescrollt!:02.47-tranquillity:

k.P.

sieht nach typisch 70er-80er Jahre Bau aus?

Zivil?
Militär?
Büros?
Kantine?

nauticcruise
29.03.2013, 13:37
zivil ist schon mal richtig, aber

>sieht nach typisch 70er-80er Jahre Bau aus? Wenn Du dich hier nicht gewaltig täuscht!

blair
29.03.2013, 13:41
was ist mit
Büros?
Kantine?

eine Art Embleme?
dient der Verschönerung?
Stellt was Bestimmtes dar?
Einzigartig?
Typisch für den Ort?
Deutschland?
Ost D.?
West D?

bitte immer alle Fragen, auch die Falschen beantworten, danke

Aschekater
29.03.2013, 13:45
Ist es eine Art Theater , Opernhaus , Varite, Ballhaus so aus den 30 igern ?

nauticcruise
29.03.2013, 13:47
was ist mit
Büros? = nein
Kantine? = nein

eine Art Embleme? = nein
dient der Verschönerung? = ja, kann man so sagen!
Stellt was Bestimmtes dar? = nein, würde ich nicht so sehen
Einzigartig? = ja, auf diesen Ort bezogen
Typisch für den Ort? = ja
Deutschland? = ja
Ost D.? = ja
West D? = nein

bitte immer alle Fragen, auch die Falschen beantworten, danke na, werd ich machen!



Ich dachte Du arbeitest nach dem Ausschlussverfahren. Sorry

blair
29.03.2013, 13:50
Brandenburg?
Mecklenburg-Vorpommern?
Sachsen?
Sachsen-Anhalt?
Thüringen?

nauticcruise
29.03.2013, 13:50
Ist es eine Art Theater , Opernhaus , Varite, Ballhaus so aus den 30 igern ?

Nein, nicht in diese Richtung.
30er ist fast richtig ein klein wenig früher.

nauticcruise
29.03.2013, 13:51
Brandenburg?
Mecklenburg-Vorpommern?
Sachsen?
Sachsen-Anhalt?
Thüringen?

Alles falsch! Bleibt übrig...

blair
29.03.2013, 13:59
Ost-Berlin?

ist verlassen?

in Verbindung mit
...Kunst?
...Industrie/Wirtschaft?
...Politik?
...Freizeit?

Aschekater
29.03.2013, 14:11
Also auch keine Mensa ,Aula , Hörsaal , Museum oder auch eben Mehrzeck - bzw. Turnhalle .

nauticcruise
29.03.2013, 14:13
Ost-Berlin? = ja

ist verlassen? = ja

in Verbindung mit
...Kunst? = nein
...Industrie/Wirtschaft? = nein
...Politik? = nein
...Freizeit? = ja


Die nein sind auf die eigentliche Nutzung bezogen. Man könnte im weitesten Sinn in Verbindung mit der heutigen Zeit
auch ja gelten lassen.

So,nun macht was draus!

nauticcruise
29.03.2013, 14:16
Also auch keine Mensa ,Aula , Hörsaal , Museum oder auch eben Mehrzeck - bzw. Turnhalle .

Mehrzweck trifft die Sache schon ganz gut, obwohl der Mehrzweck auf ein Grundthema bezogen war.
Eine Turnhalle gab es dort auch, war aber nicht auf das Grundthema bezogen.

nauticcruise
29.03.2013, 14:21
ach so, ich wurde ja gebeten alles zu beantworten.

Mensa, Aula, Hörsaal ist falsch

Aschekater
29.03.2013, 14:51
Ist es ein Stadiondach ?

nauticcruise
29.03.2013, 15:04
Ist es ein Stadiondach ?

Nein, Dach ist auch viel zu groß, bleiben wir bei Decke.

blair
29.03.2013, 16:43
Sport?
würde ich da Fotos machen?
habe ich dort schon Fotos gemacht?

Rock30
29.03.2013, 16:51
wird durch das Glasdach ein Gang heller gemacht.
Steht das Gebäude noch.
Liegt es im nördlichen Teil von Ostberlin?

blair
29.03.2013, 17:12
befindet sich das Gebäude im ehemaligen olympischem Dorf?

Aschekater
29.03.2013, 17:29
Ist es ein Kaufhaus / Markhalle ?

nauticcruise
29.03.2013, 17:35
Sport? = eine Sportart ist dabei
würde ich da Fotos machen? = bei dem Ort glaube ich ja, du würdest viele Motive finden
habe ich dort schon Fotos gemacht? = dann müsstest Du den Bildausschnitt kennen!



wird durch das Glasdach ein Gang heller gemacht. = einen Gang nicht, aber...
Steht das Gebäude noch. = es steht noch, und es soll sich drum gekümmert werden
Liegt es im nördlichen Teil von Ostberlin? = nördlich?, nein


befindet sich das Gebäude im ehemaligen olympischem Dorf? = nein


Ist es ein Kaufhaus / Markhalle ? = nein

....................

blair
29.03.2013, 17:45
Jugendherberge Dubrow-Berg?

nauticcruise
29.03.2013, 17:51
Jugendherberge Dubrow-Berg? = nein

Oh Mann,Blair, hast Du etwa schon das Osterwasser geöffnet?:mushroom:
Schau mal erste Antwort im #3035, da waren wir schon im Ostteil der Bundeshauptstadt!

Aschekater
29.03.2013, 18:29
Etwa das SEZ ?

nauticcruise
29.03.2013, 18:34
Etwa das SEZ ?

Nein, das ist zu Mehrzweckig (tolles Wort). Nimm einen Teil des SEZ an anderer Stelle.

Aschekater
29.03.2013, 18:38
Du meinst doch nicht etwa den Pionierpalast ?

nauticcruise
29.03.2013, 18:39
ach, und @aschekater du warst mit den 30er Jahren schon nah dran!

nauticcruise
29.03.2013, 18:41
Du meinst doch nicht etwa den Pionierpalast ?

ist auch zu Mehrzweckig! Nimm einen Teil des Pionierpalastes in geografischer Richtung des SEZ

Aschekater
29.03.2013, 18:43
Also wenn es nichts direktes mit Kindern zu tun hat , das KADEWE ?

nauticcruise
29.03.2013, 18:53
Also wenn es nichts direktes mit Kindern zu tun hat , das KADEWE ?

Nein, auch nicht KADEWE. Aber Kinder würden dort gerne hingehen wollen, wenn es denn noch offen wäre!

Also noch mal kurz zusammengefasst:

Ostberlin, Freizeiteinrichtung, kurz vor den 30er Jahren, das SEZ und der Pionierpalast haben es und auf den
Grundzweck ist es Mehrzweckig.

Aschekater
29.03.2013, 19:19
Ich tippe nun mal auf eines der drei Stadtbäder in Lichtenberg, Mitte oder Prenzlauer Berg.

jollentreiber
29.03.2013, 19:23
...., da aber Lutz wohl nicht die Zeit hat dieses WE......



Nee, leider steht auch dieses Oster-WE wieder einiges an Nacht- und Tagesmontagen an.
Schaue deshalb immer nur mal kurz in den Hotelpausen rein aber löse nicht mit.

Frohe Ostern
Lutz

nauticcruise
29.03.2013, 19:23
Na, das ist ja jetzt brandheiß! Da kommst Du aber auch drauf! @aschekater

blair
29.03.2013, 21:54
Hubertusbad in Berlin

oh ich seh gerade, dass Lichtenberg schon genannt wurde

nauticcruise
29.03.2013, 22:25
Hubertusbad in Berlin

oh ich seh gerade, dass Lichtenberg schon genannt wurde

Ja, aber Du hast es auf den Punkt gebracht. @Aschekater hatte ja drei Möglichkeiten genannt.

Also the winner is mal wieder BLAIR!

Hubertusbad, Stadtbad Lichtenberg oder auch Hupe genannt.

Ein Stadtbad von 1928 mit zwei getrennten Schwimmhallen für Frauen und Männer, einem Bereich
mit Dusch- und Wannenbädern, einem Sonnendach, einem Saunabereich und medizinischen Bädern.

Das Foto zeigt den Bereich der Sauna mit Duschen und Kaltwasserbecken.

http://www.fotos-hochladen.net/uploads/saunaabteilung314i597cbr.jpg (http://www.fotos-hochladen.net)

http://www.fotos-hochladen.net/uploads/saunaabteilung852637fjn0.jpg (http://www.fotos-hochladen.net)

http://www.fotos-hochladen.net/uploads/saunaabteilung0c1uv3sxw6.jpg (http://www.fotos-hochladen.net)

Für weitere Infos und zum Teil Fotos von mir:

http://www.juergenhofmann.de/ (http://www.juergenhofmann.de/)

So Blair, mal sehen ob Du auch noch ein Nest hin bekommst.

Aschekater bekommt aber auch noch ein goldenes Ei! Er war ja auch kurz vorder Lösung:friendly_wink:

BG Lars

blair
30.03.2013, 12:32
ok, wenn ich das Oberlicht als solches auf dem Bild erkannt hätte, wäre ich sicher schneller drauf gekommen, da ich schon diverse Bilder von diesem Bad gesehen habe.

Ok dann lege ich Euch noch mal ne harte Nuss ins Nest :-)

Was habe ich hier fotografiert?

hier in 100% (wegen der Schärfe :-))

http://abditus.de/raet/raet12.jpg


hier in 200 %

http://abditus.de/raet/raet11.jpg

nauticcruise
30.03.2013, 14:48
Ich nehme an es ist kein Klo-Rätsel?
Warst Du zum fotografieren bei einem Bäcker?

?? zum Material:

künstlich?
naturel?

Ist es ein Gegenstand?
Ist es ein Zwischenprodukt zur Herstellung von Lackmuspapier??:triumphant:

blair
30.03.2013, 17:59
Ich nehme an es ist kein Klo-Rätsel? nein
Warst Du zum fotografieren bei einem Bäcker? nein

?? zum Material:

künstlich?
naturel?

Ist es ein Gegenstand? ja
Ist es ein Zwischenprodukt zur Herstellung von Lackmuspapier??:triumphant: nein

tja die Frage nach dem Material ist so nicht zu beantworten, ich kann zu beiden ja und nein schreiben

nauticcruise
30.03.2013, 18:37
noch mal zum Material:

ist es Kunststein?

ist es ein Ziergegenstand?
Außenbereich?
Innenbereich?
so wohl als auch?

blair
30.03.2013, 18:42
noch mal zum Material:

ist es Kunststein? Nein kein Stein

ist es ein Ziergegenstand? Nein
Außenbereich? Ja
Innenbereich? Nein
so wohl als auch? Nein

Mach was draus ��

nauticcruise
30.03.2013, 19:27
Ja, danke! Friss oder stirb! mach was draus......

Ist es eine Art Bauschaum?
Kunststoff?
In Form gegossen?
Gebrauchsgegenstand?

Aschekater
30.03.2013, 19:51
Wenn es nix gebackenes aus dem Backofen ist , dann sieht es doch aus wie Rost .

Parzival2
30.03.2013, 20:31
Blair mit seinen harten Nüssen...

Erster Ansatz:
Es sieht aus wie eine Ecke von irgend etwas.

Wenn es kein Stein ist, ja ist es dann Holz?

Zweiter Ansatz: Auf Larsens Trittbrett stehend...
Gegossen? Kein Stein? ....schließt das keramische Werkstoffe ein?
Ist Schamott ein Stein?

Hat der Gesamtgegenstand etwas mit Wärme zu tun?

Der Gegenstand wird nicht mehr genutzt?
Werden Gegenstände dieser Art heute noch genutzt?

blair
30.03.2013, 23:30
Ja, danke! Friss oder stirb! mach was draus......

Ist es eine Art Bauschaum?
Kunststoff?
In Form gegossen?
Gebrauchsgegenstand?
2 nein u. 2 ja in der Reihenfolge

blair
30.03.2013, 23:31
Wenn es nix gebackenes aus dem Backofen ist , dann sieht es doch aus wie Rost .
Sieht nicht nur so aus, ist auch so

blair
30.03.2013, 23:36
Blair mit seinen harten Nüssen...

Erster Ansatz:
Es sieht aus wie eine Ecke von irgend etwas.

Wenn es kein Stein ist, ja ist es dann Holz? Nein

Zweiter Ansatz: Auf Larsens Trittbrett stehend...
Gegossen? Kein Stein? ....schließt das keramische Werkstoffe ein? Ja
Ist Schamott ein Stein? k.P.

Hat der Gesamtgegenstand etwas mit Wärme zu tun? Nein

Der Gegenstand wird nicht mehr genutzt? Nein
Werden Gegenstände dieser Art heute noch genutzt? Ja

Aha negierte Fragen

Parzival2
31.03.2013, 00:07
Etwas Gußeisernes, an dem der Zahn der Zeit schon mal ganz ordentlich genagt hat....
Damit etwas so derb verosten kann, muß ja irgendwie frisches (sauerstoffhaltiges) Wasser im Spiel gewesen sein.

Hat der Gegenstand etwas mit einem Wasserablauf zu tun?
Ist das ein Gulli?

Aschekater
31.03.2013, 08:50
@ Parzival 2,

überlege doch einmal , ein Gulli - Kann man Rost nicht leichter fotografieren , als einen alten Gulli zu suchen ?

Sicher , die Möglichkeiten sind vielfältig , aber ich tippe mal auf was größeres , rostiges , was irgendwo in der Gegend/ Landschaft verrottet .

blair
31.03.2013, 09:33
Etwas Gußeisernes, an dem der Zahn der Zeit schon mal ganz ordentlich genagt hat....
Damit etwas so derb verosten kann, muß ja irgendwie frisches (sauerstoffhaltiges) Wasser im Spiel gewesen sein.

Hat der Gegenstand etwas mit einem Wasserablauf zu tun?
Ist das ein Gulli?
Nein kein Wasser kein Gulli

blair
31.03.2013, 09:35
@ Parzival 2,

überlege doch einmal , ein Gulli - Kann man Rost nicht leichter fotografieren , als einen alten Gulli zu suchen ?

Sicher , die Möglichkeiten sind vielfältig , aber ich tippe mal auf was größeres , rostiges , was irgendwo in der Gegend/ Landschaft verrottet .
Gross ist relativ, und ich bezweifle, dass es dort noch ist

Aschekater
31.03.2013, 10:22
Hat es was mit Schiffen/ Schiffsanlagen / Häfen / Schleusen zu tun oder ist es was auf dem Festland befindliches ( alte Brücke / Stahlarmierung etc. ) ?

blair
31.03.2013, 10:27
Hat es was mit Schiffen/ Schiffsanlagen / Häfen / Schleusen zu tun oder ist es was auf dem Festland befindliches ( alte Brücke / Stahlarmierung etc. ) ?
Nein kein Schiff, Brücke oder ähnlich,

Kleiner Tipp: ist in Vergleich zu einem Schiff sehr klein

Aschekater
31.03.2013, 11:07
Größer als Matchbox ist es aber schon ?

blair
31.03.2013, 11:12
Größer als Matchbox ist es aber schon ?

ja würde ich sagen ;-)

Aschekater
31.03.2013, 11:38
Warst du auf einem alten, aufgelösten , Schrottplatz , Fahrzeugfriedhof , -sammlung , Depot, Werkstatt etc. unterwegs ?

blair
31.03.2013, 15:54
Warst du auf einem alten, aufgelösten , Schrottplatz , Fahrzeugfriedhof , -sammlung , Depot, Werkstatt etc. unterwegs ?
Der Ort war alt und verlassen, hat aber nichts mit Fahrzeugen zutun

nauticcruise
31.03.2013, 16:17
Warst Du auf einem alten, verlassenen:

Industriegelände?
Bauernhof?

blair
31.03.2013, 16:20
Warst Du auf einem alten, verlassenen:

Industriegelände?
Bauernhof?

Ja altes Industriegelände, aber der Ort hilft Euch nicht...das Teil kann es überall geben

nauticcruise
31.03.2013, 16:30
Gross ist relativ, und ich bezweifle, dass es dort noch ist

Weil der Ort abgerissen ist?
Wegen der Größe nicht mehr da?

blair
31.03.2013, 16:47
Weil der Ort abgerissen ist? - das stimmt, das Objekt existiert nicht mehr
Wegen der Größe nicht mehr da? - nein, eher weil es noch in Gebrauch ist

10 Zeichenregel :-)

nauticcruise
31.03.2013, 17:25
Hat der Gegenstand was mit dem Abriss zu tun??

blair
31.03.2013, 17:29
Hat der Gegenstand was mit dem Abriss zu tun??

ja, kann man sagen

Aschekater
31.03.2013, 17:44
Ihr habt doch nicht allenernstes eine Abrißbirne fotografiert ? Obwohl , wenn ich bedenke das Ostern ist , warum immer nur kleine , leichte Eier suchen ....

blair
31.03.2013, 17:54
Ihr habt doch nicht allenernstes eine Abrißbirne fotografiert ? Obwohl , wenn ich bedenke das Ostern ist , warum immer nur kleine , leichte Eier suchen ....


...doch genau das habe ich geknipst, den "Natürlichen Feind" des Urbexers :-)

tata

http://abditus.de/raet/raet13.jpg



das Ding hat die Ziegelei im Wald platt gemacht :-(

http://abditus.de/index.php?menuid=19

emporli
05.05.2013, 22:51
Wird neuerdings garnicht mehr gerätselt?

nauticcruise
06.05.2013, 20:53
Hallo emporli,

das liegt wohl zum einen, dass der letzte Gewinner kein neues Rätsel eingestellt hat und zum anderen wahrscheinlich
am Wetter wegen den "Außenterminen" :eagerness:

Stell doch einfach was ein, dann wirds bestimmt weitergehen.

BG Lars

yogi
11.05.2013, 13:40
Als seltener Gast mach ich mal mit etwas Heimatkunde weiter:eagerness:
80928
Was es ist, ist ja hinlänglich bekannt, sowohl das Produkt, als auch das Auto (man sagte mir, eines der letzten die 1991 noch ausgeliefert worden sind), die Frage ist, wo, wann zu welchen Zeitpunkt und zu welchem Anlass wurde das Bild aufgenommen ? :eagerness:

Aschekater
11.05.2013, 14:28
Wer kennt noch den Orginalsenf , nicht den gelben , den es heute gibt ?

nauticcruise
11.05.2013, 14:33
Ich lehne mich mal weit aus dem Fenster:

Ort ist Bautzen?
Anlass ist 60 Jahre Bautzener Senf?

oder

Mittweida, Übergabe des B 1000 als Werbeträger an die bekannte Senffirma?

So, und jetzt Du! :eagerness:

nauticcruise
11.05.2013, 14:42
@ Aschekater: Na klar kenn ich den! Auch den Scharfen in dem kleinen Gläschen mit dem roten Etikett!

In Berlin war auch der Senf von Biedermann (aus Weißensee) gefragt. Selbe Verpackung im Plastikbecher.

BG Lars

yogi
11.05.2013, 15:34
Nein ganz kalt. Es geht um das WO und WANN, zu welchem Anlass. Lasst Euch nicht irretieren durch Bautzen und der Jahreszahl 1953/2013. Das wäre zu einfach. Also WO - in Bautzen schon mal nicht. Wann - Heute. Nun seid Ihr wieder dran... Reimt sich sogar. Noch ne Tip, wo wohne ich? Ja... aber die Stadt ist sehr groß... Ja ich weiss, wieder nicht einfach, das Rätselbild.

Viel Spass beim weiter rätseln wünscht Euch Yogi.

PS: User/Member/Mitglied Jollentreiber wohnt nicht weit von weg, die allerletzte Gedankenstütze des zur Rätsels Lösung...

nauticcruise
11.05.2013, 16:30
Hä, Hä, das wäre wirklich zueinfach:

Wir befinden uns im Südosten der Stadt?
Köpenick?
Friedrichshagen?

Anlass:

Eine Neueröffnung von einem "Etwas"
Ein Straßenfest?
Eine extravagante Wohnungseinweihungsparty?

nauticcruise
11.05.2013, 16:33
Ha, jetzt hab ich Dich! :eagerness:

Das Bölschestraßenfest in Berlin Friedrichshagen?

yogi
11.05.2013, 17:24
Ha, jetzt hab ich Dich! :eagerness:
Das Bölschestraßenfest in Berlin Friedrichshagen?
Applaus, Applaus 100 Punkte hat der Kanditat. Wie haste das heraus bekommen so schnell?

Habe das Foto erst heute gg. 11.30 Uhr aufgenommen, bei Kaisers in Berlin Friedrichshagen. Der Bautz'ner Senf-Barkas stand/steht, zwischen Kaisers und dem neuen Altersheim-Wohnpark/Anlage (im Hintergrund), für Promotionzwecke...

Na dann warten wir auf die nächste Foto-Rätselaufgabe.

Yogi

blair
11.05.2013, 17:47
na das war ja ne schnelle Nummer, konnte gar nicht mehr eingreifen

nauticcruise
11.05.2013, 17:53
Naja, der Tip Heute+nähe von Erkner=Friedrichshagen
Friedrichshagen=Bölschestraße
und der Rest war Google:hopelessness:

Hab erst an Woltersdorf gedacht, (100 Jahre Straßenbahn), ist aber ert nächstes WE.

So, mal sehen ob die anderen Rätsler Zeit und Lust haben oder unterwegens sind in
ruinösen Anlagen?

Was sehen wir hier und was ist so speziell daran?

http://www.fotos-hochladen.net/uploads/wasistdask4wsha0txc.jpg (http://www.fotos-hochladen.net)

Ach, und wenn @Andi39GE hier mitliest: Was war denn nun angekettet bei deinem letzten Rätsel?

Viel Spaß

Lars

nauticcruise
11.05.2013, 17:58
Hallo blair, ist ja schon was neues drin! :eagerness:

Aschekater
12.05.2013, 08:47
Gehört da noch ein bischen Öl daran und steht das ganze in Zusammenhang mit Kohle, Wasser , Dampf ? Oder ist es Teil einer Seilbahn / Lift ?

blair
12.05.2013, 08:58
Ich werfe mal Fahrstuhl ins Rennen

Aschekater
12.05.2013, 09:08
Könnte es ein alter Traktor - / LKW - Rahmen sein oder auch ein entsprechender Geräte - Anhänger ?

Eine alte Feuerwehr / Drehleiter / Kran könnte es wohl auch sein .

nauticcruise
12.05.2013, 16:36
Gehört da noch ein bischen Öl daran und steht das ganze in Zusammenhang mit Kohle, Wasser , Dampf ? Oder ist es Teil einer Seilbahn / Lift ?

Wasser, Dampf und ein bisschen Öl ist schon nah dran!


Ich werfe mal Fahrstuhl ins Rennen

Ganz falsch!


Könnte es ein alter Traktor - / LKW - Rahmen sein oder auch ein entsprechender Geräte - Anhänger ?

Eine alte Feuerwehr / Drehleiter / Kran könnte es wohl auch sein .

auch falsch aber siehe oben!

Aschekater
12.05.2013, 17:00
Doch nicht etwa schon wieder ´ne Dampfmaschine zu Wasser oder Land .

nauticcruise
12.05.2013, 17:05
Doch nicht etwa schon wieder ´ne Dampfmaschine zu Wasser oder Land .

Dampfmaschine stimmt schon, zu Land auch aber nicht ortsfest! Aber das ist ja nun zu einfach, oder?

Aschekater du bist schon sehr nah dran!

Frank K.
12.05.2013, 18:31
Ne richtige olle Dampfwalze für den Straßenbau ? Hab ich in meiner Jugend in Betrieb bewundert. Wurde später immer auf Tiefladern zum Einsatzort gefahren.

Aschekater
12.05.2013, 18:43
Es ist Grün und war mal Rot und auf Kohle bist nicht eingegangen , weil 13,5 m³ Öl als Heizmittel dienen .

nauticcruise
12.05.2013, 19:27
Ne richtige olle Dampfwalze für den Straßenbau ? Hab ich in meiner Jugend in Betrieb bewundert. Wurde später immer auf Tiefladern zum Einsatzort gefahren.

Leider nein Frank, keine Dampfwalze. Schau mal zu Aschekater der hat es fast.


Es ist Grün und war mal Rot und auf Kohle bist nicht eingegangen , weil 13,5 m³ Öl als Heizmittel dienen .

Aha, Ja, das schaut schon sehr gut aus. Jetzt sag den anderen was es ist und was ist so speziell bei den Teilen auf dem Foto.

Aschekater
13.05.2013, 08:46
Vmax = 182 km/ h , damit scheidet Traktor etc. aus ...

ise2013
13.05.2013, 11:46
Bleibt eigentlich nur noch eine Lok...

Gruß ise...

nauticcruise
13.05.2013, 18:37
Ja, es bleibt nur noch eine Lok.

Aschekater, wo bist Du? Sag uns endlich wie die edle Dame heißt!:dejection:

Letzter Tip: Rudi Rindelhardt, Peter Weißhahn

railroader
13.05.2013, 18:53
Baureihe 18 Dampfer mit Ölfeuerung..

nauticcruise
13.05.2013, 19:12
So, jetzt @railroader, wie heißt die Dame? Was war den so besonderes bei den Teilen auf meinem Foto?
(andere Besonderheiten hatte die Dame ja genug)

railroader
13.05.2013, 19:31
Spitzname war mal Heuschrecke? Aber dann ist mit meinem Wissen auch Schluss. Habe die Maschine erst ende April in Wollstein erlebt.

nauticcruise
13.05.2013, 19:42
Unter anderem war der Spitzname "Jimmo". Also Aschekater und railroader haben das Rätsel zu 50% gelöst. Die Dame hört auf den Namen:

18 201 oder 02 0201-0.

Wer kennt den die Besonderheit in Bezug auf das Fahrwerk (Treibraddurchmesser übrigens 2,10 m)?

Aschekater
14.05.2013, 08:04
Was für Besonderheiten meinst du speziell ?

Denn als Versuch- und Hochgeschwindigkeitslok , hat sie so einige Spezialitäten auf Lager . Denn was schnell fährt , muß ja ebenso auch wieder zum stehen gebracht werden .

Außerdem , was gehört für dich zum Fahrwerk ? Nur die Räder oder das komplette Innen - und Außengestänge ?

Rock30
14.05.2013, 21:29
vielleicht meint er dei Achsfolge und das gestückeltte Fahrwerk aus verschiedenen Baureihen?

nauticcruise
14.05.2013, 21:30
Was für Besonderheiten meinst du speziell ?

Also, dann löse ich mal auf. Aschekater, Du bist dann mal der Gewinner, da deine Kommentare dein Wissen
über diese Lok wiederspiegeln.

Hier erst mal ein Bild der Dame um die es geht:

http://img3.fotos-hochladen.net/uploads/img1891brlinv81f2.jpg (http://www.fotos-hochladen.net)

Mein Foto zeigt ein Teil der Steuerung/Fahrwerk:

http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/img1968tw854v2xzd.jpg (http://www.fotos-hochladen.net)

Das Besondere was ich eigentlich dazu hören wollte, ist der Umstand, das Teile des Rahmens/Fahrwerks
von der Lok 61 002 stammen eine der zwei gebauten Stromlinienloks für den legendären Henschel-Wegmann-Zug, der
zwischen Dresden und Berlin verkehrte.
An der Lok kann man auch heute noch Teile entdecken, die mit der Loknummer 61 002 gekennzeichnet sind.

http://img3.fotos-hochladen.net/uploads/img1907xw98cyk17l.jpg (http://www.fotos-hochladen.net)

http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/img1969znqo634hyk.jpg (http://www.fotos-hochladen.net)

Hier noch der ehemalige Stammlokführer Peter Weißhahn:

http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/img1916bk3nxfwpet.jpg (http://www.fotos-hochladen.net)

Eines kann man der Dame nicht nehmen. Sie ist zur Zeit die:

​schnellste betriebsfähige Dampflok der Welt

und zu Schluss, eine Person, die sich unter anderem um diese Lok verdient gemachthat:

Axel Zwingenberger

http://img3.fotos-hochladen.net/uploads/img1963px1j05oesl.jpg (http://www.fotos-hochladen.net)

BG Lars

nauticcruise
14.05.2013, 21:55
@ railroader: Hab deine Antwort zu spät gesehen!

Also teilt euch den Gewinn!

railroader
14.05.2013, 21:58
Na dann gratuliere ich mal artig. Das mit den Details hätte ich auch nicht gewusst. Aber wie geschrieben, habe ich sie erst ende April in Wollstein in voller Pracht erlebt. Ist schon ein geiles Teil...81186 Aufgenommen im Bw Schneidemühl auf der Drehscheibe..

railroader
14.05.2013, 22:12
Doppelpost

railroader
14.05.2013, 22:13
Ich danke aber ich lasse @ Aschekater den Vortritt. Ich rate immer mal wieder gerne mit, habe aber nicht so tolle Ideen.

TumraNeedi
05.06.2013, 13:57
Ähm, ist zwar kein Wochenende ist aber auch kein echtes Rätsel...

Frage mich nur, wo ich da war, bzw. was da mal war.

82043

liegt nördlich von Berlin Richtung Müritz - Es gibt dort eine Haltestelle "Drögel"/"Drögen" oder so...

untergrund-rose
05.06.2013, 14:32
Ähm, ist zwar kein Wochenende ist aber auch kein echtes Rätsel...

Frage mich nur, wo ich da war, bzw. was da mal war.

82043

liegt nördlich von Berlin Richtung Müritz - Es gibt dort eine Haltestelle "Drögel"/"Drögen" oder so...

WGT Drögen. Leider alles abgerissen bis auf die 2 Relikte an der Straße.

Gruß
Anita

TumraNeedi
05.06.2013, 14:37
Hm, Danke für die schnelle Antwort, aber was ist WGT? Also ich kenne nur das Wave Gothic Treffen und das ist bekanntermaßen in Leipzig. ;)

Frank K.
05.06.2013, 18:57
Es gab überall welche, zumindest hier ;)

Die sowjetischen Streitkräfte in der DDR » GSSD (Gruppe der sowetischen Streitkräfte Deutschlands), später dann WGT » von 1988 bis zur Auflösung 1994 war ihre offizielle Bezeichnung Westgruppe der Truppen.

Das ist zwar so nicht ganz exakt, sollte aber erstmal reichen - Grüße Frank

TumraNeedi
05.06.2013, 21:19
Auch nochmal Danke, GSSD hätte ich gewusst, das lese ich hier ja überall und immer wieder! :)

untergrund-rose
05.06.2013, 21:56
In der Literatur findet man auch WGT = Westgruppe der sowjetischen Streitkräfte. Auf der anderen Straßenseite war auch ein riesiges Gelände von ihnen.

Gruß
Anita

yogi
15.06.2013, 16:02
Hallo liebe Rätselfreunde,

ich hab mal wieder ein neues Ratebild. Sorry der Bild-Qualität - das ist kein Spezieleffekt zur Verschleierung bzw. Erschwerung der Rätselauflösung, sondern der mangelnden Macrofunktion der Smartphone-Cam geschuldet. Leider komm ich da auch nur noch sehr selten vorbei um das qualitativ besser festzuhalten.

Um was handelt es sich genau und vor allem, wo ist das Objekt zu finden? Jetzt bin ich echt gespannt:chuncky:

TumraNeedi
15.06.2013, 17:23
Makrofunktion... ist das objekt also sehr klein? eine verzierung auf einer kachel?!

Büttner
15.06.2013, 17:40
In der Literatur findet man auch WGT = Westgruppe der sowjetischen Streitkräfte.
Hab noch dritte Variante im Angebot: "Westgruppe der Streitkräfte"
WGT ist übrigens eine rein dt. Abkürzung, so gültig mit der von Frank angegebenen Ausschreibung.
Würde man die sowjetische Abkürzung übersetzen in den dt. Sprachraum käme SGW raus. Kommt eher selten vor.

@yogi, man findet es oben an einem Torbogen?

yogi
15.06.2013, 17:57
Alles beides trifft nicht zu - kein Torbogen und auch keine Verzierung an einer Kachel. 1. kl. Hinweis, es befindet sich in Berlin :chuncky:

Aschekater
15.06.2013, 20:08
Ist das Foto auf der Miniaturmodellbahn entstanden ?

Uecker
15.06.2013, 21:49
Nur mal nebenbei:
WGT = Westgruppe der Truppen als Bezeichnung der sowjet. SK in DDR durch NVA
WGS = Westgruppe der Streitkräfte als Bezeichnung der russ. Streitkräfte durch Bw ab 1990

yogi
16.06.2013, 10:12
Ist das Foto auf der Miniaturmodellbahn entstanden ?
Nein... es ist ein reales und sogar noch nutzbares (wenn auch historisches) Objekt. Befindet sich also noch im täglichen Einsatz.

Aschekater
16.06.2013, 20:02
Nein... es ist ein reales und sogar noch nutzbares (wenn auch historisches) Objekt. Befindet sich also noch im täglichen Einsatz.

Dazu noch in Blau / Weiß, da fällt mir noch die Alt-Herren-Mannschaft von Hertha ein .

yogi
16.06.2013, 22:29
Dazu noch in Blau / Weiß, da fällt mir noch die Alt-Herren-Mannschaft von Hertha ein .
Nein Fussi hat damit rein gar nix zu tun :). Endlich mal ein Fotorätsel mit Tiefgang.

yogi
17.06.2013, 16:35
Nun mal nicht schwächeln hier - keine Ideen mehr? Ein neues Rätsel gibt es es erst, wenn dieses gelöst worden ist :).

Aschekater
17.06.2013, 17:19
hat es was mit Wasser zu tun ? Ist es Tei eines Brunnenzeichens, - symboles ?

yogi
17.06.2013, 17:34
hat es was mit Wasser zu tun ? Ist es Tei eines Brunnenzeichens, - symboles ?
Kein Brunnenzeichen und hat nichts mit Wasser zu tun.

OK nächster Hinweis, das Objekt befindet sich in Berlin-Zehlendorf.

Rock30
17.06.2013, 22:32
Ist das Objekt aus Metall?

yogi
17.06.2013, 23:27
Ist das Objekt aus Metall?
Ja, wenn nicht sogar Gusseisern... :)

yogi
22.06.2013, 12:38
So das Wochenende ist da und noch keine neuen Lösungsvorschläge bzw. Feedback. Ist es die Hitze/Sommerloch oder keine Lust mehr? Soll ich das Rätsel ungelöst lüften und auflösen und/oder Platz machen für neues, oder es nur etwas vereinfachen für die kommende Woche?

Ich bitte um Input :-).

Yogi,
allen Lesern und aktiven Mitstreitern ein schönes WE wünscht.

Frank K.
22.06.2013, 12:43
Lass es da und so wie es ist. Es ist eigentlich ein schönes Rätsel. Time Outs gibt es hier immer regelmäßig. Habe wir alle schon erlebt :)

Klar hat man(n & frau) jetzt vordergründig was anderes zu tun. Sowas regelt sich dann immer von selbst - Grüße Frank

boofinger
22.06.2013, 15:20
Das blaue Gesicht sieht aus wie ein Gaukler. Till Eulenspiegel z.B. wäre ein Gaukler.
Und jetzt habe ich Google bemüht, und komme zumindest so weit bei meinen Vermutungen, dass es in Berlin Zehlendorf eine Clauertstrasse gibt, benannt nach Hans Clauert, welcher der märkische Eulenspiegel genannt wurde.
Kommen wir dadurch der Sache näher?

yogi
22.06.2013, 16:21
Das blaue Gesicht sieht aus wie ein Gaukler.
Ne, ich habe jetzt mal selbst Google bemüht um ein Zusammenhang eventl. herzustellen, gibt es aber nicht.

OK - ich mach es noch ein Schritt einfacher. Da ich ja weiß um was es geht, habe ich gezielt nach dem Objekt gegooglet und herausbekommen das es dieses Objekt mindestens noch einmal im Land Brandenburg sogar im Einsatz gibt und aus/um das Jahr 1890 stammt.

Die Farbgebung an meinem Standort scheint nicht mehr dem Original zu entsprechen, wenn ich die Mehrzahl in der Google-Bildersuche so mit dem vergleiche. Im Anhang ein ca. gl. Bildausschnitt, in etwas besserer Qualität am anderen Standort, nicht von mir sondern der Quelle Wikipedia. Es gibt diese Objekte, also wohl Tatsache, noch an anderen Orten in der Bundesrepublik im Einsatz, oder noch bis vor kurzem oder einiger Zeit.

Also weiter machen - bzw. weiter raten :-) . Um was handelt es sich und wo ist das Objekt genau in Berlin Zehlendorf zu finden :cool: ? Es ist also gar nicht soooo selten, wie vermutet.

Frank K.
22.06.2013, 19:06
Im Einsatz hattest du schon im ersten Beitrag dazu geschrieben :confused: Ist es an einem historischen Verkehrsmittel. U-Bahn fällt ja wohl flach wegen letzter Info, dann vllt einem Boot (auf dem Wannsee) ?

yogi
22.06.2013, 19:30
@ Frank K.
Es hat nichts mit irgendeiner Art von Verkehrsmittel zu tun, im entferntesten vielleicht als Medium der schriftlichen Nachrichtenübermittlung.

Maximal hast Du früher hierüber Deiner Omi, Mutti, Verwandten, Freundin ein Gruss zu kommen lassen. Heutzutage gibt es Telefon und Email. Nun ist es ja fast verraten :-(

blair
22.06.2013, 19:43
tja mit deinen diversen Tipp finde ich das hier

http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Berlin,_Mitte,_Oranienburger_Strasse_35-36,_Postfuhramt.jpg

Stichwort: Rohrpost

yogi
22.06.2013, 20:00
Stichwort: Rohrpost
Post ist ziemlich heiss:tongue: aber noch nicht konkret genug.

urian
23.06.2013, 00:38
Sieht aus wie die Verzierung eines alten Briefkastens .. hier in Eberswalde (am Postamt) ist auch noch so ein alter Kasten .. und direkt daneben der Gelbe .....

Frank K.
23.06.2013, 10:12
Briefkasten ist ein gutes Stichwort. In der Stadt Brandenburg steht auch noch ein Blauer. Sieht ähnlich dem aus in Wilhelmshaven, nur halt ohne Schriftzug 'Kaiserliche Marinewerft'.

Frank K.
23.06.2013, 10:22
... in Bernau ist auch noch einer. Die Verzierung ist ganz oben befestigt.

Yogi da hast du zumindest mich ganz schön gefoppt mit dem 'ab und an noch im Einsatz' ;) 'Deiner' hängt wohl am Mexikoplatz.

yogi
23.06.2013, 11:31
Sieht aus wie die Verzierung eines alten Briefkastens .. hier in Eberswalde (am Postamt) ist auch noch so ein alter Kasten .. und direkt daneben der Gelbe .....
100% BINGO für das Erraten des besseren Bildausschnittes was ich mir aus Wikipedia ausgeborgt habe. Hierbei handelt es sich Tatsache um den Wandbriefkasten am Hauptpostamt in Eberswalde (http://commons.wikimedia.org/wiki/File:12-05-01-eberswalde-by-RalfR-03.jpg) (Quelle: Postbriefkasten Deutschland (http://de.wikipedia.org/wiki/Postbriefkasten_%28Deutschland%29). Herzlichen Glückwunsch für das Erraten des Objektes *Applaus, Applaus*.

urian
23.06.2013, 11:45
:) :wink: kam mir doch irgendwie bekannt vor ... den fütter ick ja abunan .... danke danke ..... :wink: :wink:

yogi
23.06.2013, 11:49
... in Bernau ist auch noch einer. Die Verzierung ist ganz oben befestigt.

Yogi da hast du zumindest mich ganz schön gefoppt mit dem 'ab und an noch im Einsatz' ;) 'Deiner' hängt wohl am Mexikoplatz.
Yapp, den den ich meinte hängt exakt bzw. fast neben der S-Bahnbrücke am Mexikoplatz - völlig korrekt erkannt. Dir auch herzl. Glückwunsch für das Erraten, wo das Objekt hängt *Applaus, Applaus*.

Naja war ja auch nicht mehr allzu arg schwer mit den vielen helfenden Hinweisen :-)... Nur die haben dort den Briefkasten total blau angepinselt, so ein Frevel und Kunst/Geschichtsbanausen. Möchte nicht wissen wieviel Schichten Farben da schon drauf sind.

Nunja hier noch paar Komplett-Bilderimpressionen. Ich weiß die Bilderqualität ist extrem grottig und lässt zu wünschen übrig. Aber aus dem Billig-Smartphone war nix besseres herauszuholen.

Na denn Ring frei für das nächste Bilderrätsel. Ich hab auch noch genügend Rätselstoff...

Schönen Sonntag allen hier wünsche,
Yogi

Frank K.
23.06.2013, 12:09
Naja war ja auch nicht mehr allzu arg schwer mit den vielen helfenden Hinweisen :-)... Nur die haben dort den Briefkasten total blau angepinselt, so ein Frevel und Kunst/Geschichtsbanausen.

Stimmt schon. Den in der Stadt Brbg kenne ich selbst. Der ist wohl auch total blau. Mir fiel er nur auf: weil nicht gelb und analog dem in Wilhelmshaven. Was mich etwas wunderte. Nur wenn man jetzt nach dem Rätsel mal so im WWW rumgrast, ist es eben so wie festgestellt: es gibt viel mehr davon als gedacht.

Der letzte Stichtwortgeber war @urian, jedenfalls für mich (persönlich). Soll er, wenn er möchte, gern mit dem nächsten Rätsel hier weitermachen.

Das war ein schönes Ratsel - Grüße Frank

urian
23.06.2013, 12:24
Hab grade mal nix parat .. gebe dann mal an den Tipgeber des richtigen Briefkastens ab .. und schiebe weiter an @Frank K. :friendly_wink:

Frank K.
27.06.2013, 12:30
... weil wir gerade über Urlaub reden und Rätselzeit ist mal was Anderes & Großformatigeres »

Wo legt dieses (welches) Schiff / Boot gerade an ?

http://www.mgv-srb.de/download/RzW_26a.jpg

yogi
27.06.2013, 12:38
Wie der Luxusdampfer heißt weiß ich nicht, aber ich rate mal, an Hand des Dateinamens -> die Anlegestelle ist der Hafen Rostock-Warnemünde?

Frank K.
27.06.2013, 12:54
Gute Idee und so was hatten wir hier schon mal.

Ist es aber nicht. Es ist die Abkürzung von 'Rätsel zur Woche' und die laufende Woche dazu ;)

yogi
27.06.2013, 13:02
Ich Volldepp. Mist - na es hätte ja sein können... Ja denn muss ich passen. Scheint dann ja schwierig zu werden. Irgendwie wo ein Leuchtturm steht im/am Hafen.

Frank K.
27.06.2013, 13:18
Ja, irgendwo wo ein Leuchtturm steht am Hafen.

Schwierig » naja, hier wurden schon schnöde Sandsäcke lokalisiert.

urian
27.06.2013, 19:26
Sieht nach einem Katamaran aus .. die Flyingcat ist es aber nicht .....

blair
27.06.2013, 19:31
Ja, irgendwo wo ein Leuchtturm steht am Hafen.

Schwierig » naja, hier wurden schon schnöde Sandsäcke lokalisiert.

die lassen euch keine Ruhe, wa....

Frank K.
27.06.2013, 19:32
Katamaran ist richtig. Und die Reise damit war ganz angenehm.

Frank K.
27.06.2013, 19:36
die lassen euch keine Ruhe, wa....

Ich empfand es als ein schönes Rätsel obwohl ich dann am Ende tatsächlich heiareif war ;) Und man kann es immer wieder zitieren, man muß es halt erlebt haben :)

blair
27.06.2013, 19:38
wie siehts damit aus

Helgoland Katamaran Halunder Jet

http://www.helgoline.de/information/schiffe/schnell-und-modern-mit-dem-katamaran-nach-helgoland/

Frank K.
27.06.2013, 19:47
Du hättest mal lieber wieder ausgiebig Essen gehen sollen :)

Das Schiff stimmt, aber welcher Hafen ?

http://www.mgv-srb.de/download/RzW_26b.jpg

blair
27.06.2013, 19:51
Helgoländer Südhafen

Frank K.
27.06.2013, 20:28
Nö, Helgoland gar nicht.

blair
27.06.2013, 23:17
Jetzt aber....

HH-Hafen

urian
28.06.2013, 04:11
Hamburg wäre ja zu einfach ;) aber im Hintergrund ist eine Brücke von Bloom-Voss zuerkennen ;) auf http://www.hamburg.de/schiffsradar/ ist der Katamaran derzeit auch nicht zu sehen ;) .... sollte er doch mal den Hafen in Wismar angelaufen sein ? keine Ahnung und Peilung ....

Frank K.
28.06.2013, 08:49
HH-Hafen auch nicht. Ihr macht euch das aber schwer.

Die Brücke wird nicht von B+V sein, muß ich aber direkt mal schauen. Der Katamaran fährt bei schlechtem Wetter und geringer Buchung operativ nicht, das kann mit dem Radar schon stimmen.

Martin K.
28.06.2013, 08:54
Katamaran ist richtig. Und die Reise damit war ganz angenehm.

Ohja! Und der Besuch Helgolands ja auch. War das nicht so ziemlich genau vor 3 Jahren?

BG
Martin

Frank K.
28.06.2013, 08:57
Ja, Ende Juli 2010

yogi
28.06.2013, 15:56
Also irgendwo entlang der Elbe und nicht nördlich von Hamburg, wg. der Bemerkung Sandsäcke... Richtig?

Frank K.
28.06.2013, 17:37
Hhm, Elbe ist genaugenommen auch falsch. Lass ich aber der Sandsäcke wegen mal gelten. Nur die nutzen die da für was Anderes. Ich glaube zum Pudern ... oder den Touris andrehen » Sand aus dieser einzigartigen Region ...

yogi
28.06.2013, 17:52
Ich habs! Insel Amrun hat ne Leuchtturm der so ähnlich aussieht und Pudersand, oder nich?

Also ich kenn mich da überhaupt nicht mit der Gegend und Rätsel aus, ich rate nur und Google mich etwas durch - reiner Pfadpfindergeist :-)....

Frank K.
28.06.2013, 17:57
Nein, ihr gebt mir ehrlich Kraft. Und ich dachte tatsächlich » zu einfach.

Es ist doch schon die Webseite der Verbindung mit zugehörigen online-Buchungsfenster gepostet worden ...

yogi
28.06.2013, 18:08
Jetzt bin ich aber Nahe dran -> Katamaran und Fähre nach Helgoland ab Hamburg, Wedel und Cuxhaven | FRS Helgoline (http://www.helgoline.de/). Jetzt ist nur noch die Frage der Zwischenstation. Ich vermute dann Cuxhaven, da sah ich auch ne ähnlichen Leuchtturm. An irgendwas muss man sich ja bei Recherchen orientieren, selbst wenn man noch nie da war.

Frank K.
28.06.2013, 18:11
Ja, kann man sozusagen so sagen » nah dran :)

Die anderen Abfahrtshäfen sind auch alle an der Elbe.

yogi
28.06.2013, 18:17
Das die Rache für mein Briefkasten *rofl* Es ist Cuxhaven...! Wedel hat kein solchen Leuchtturm und Hamburg dort auch nicht.

Frank K.
28.06.2013, 18:49
Cuxhaven 'Alte Liebe' stimmt, da sind wir zugestiegen.

» http://goo.gl/maps/ucEJa

Wir haben aber da keinen 'schnöden' Urlaub gemacht, nein wir waren mit AdMin Martin 2010 auf erweiterter Ammer- / Wangerland-Tour. Die brachte uns auch auf Helgoland. Sowohl als solches als auch bzgl. WK-I/II-Relikten ein grandioses Erlebnis. Hier ein Foto des Denkmals für Gefallene des WK I/II an der 'Alten Liebe' in Cuxhaven. Der Leuchtruem, das 'Hamburger Lighthouse' ist gerade noch so zu erkennen.

http://www.mgv-srb.de/download/RzW_26c.jpg (http://ww)

Yogi, du hast das Rätsel gelöst. Glückwunsch dazu. Also auf ein Neues.

Hier gibt es keine Rache. Dein Briefkasten war gut und das hier offenbar auch. Wir sind hier im Smalltalkbereich, da geht es um Spass. Vllt kann man dabei auch noch was lernen.

Alle drei Abbildungen dazu » Copyright M.Kaule

blair
28.06.2013, 18:55
Ich hatte eigentlich gedacht, dass du es mit erraten des Schiffes und dem Link zur Website (Häfen, Route) gut seien lässt. Ich habe es mir gespart, alle dort genannten Zwischenstation als mögliche Lösung zu Posten. Es sei denn der Hafen ist nun ganz exotisch, was ich aber nicht glaube.



..., aber natürlich hast du danach gefragt, daher ist es dein Recht das Spiel noch weiter zu treiben. Obwohl ich dir viel lieber gezeigt hätte, wie ich auf das Schiff gekommen bin :excitement:

yogi
28.06.2013, 19:12
Cuxhaven 'Alte Liebe' stimmt, da sind wir zugestiegen.
Yogi, du hast das Rätsel gelöst. Glückwunsch dazu. Also auf ein Neues.

Hier gibt es keine Rache. Dein Briefkasten war gut und das hier offenbar auch. Wir sind hier im Smalltalkbereich, da geht es um Spass. Vllt kann man dabei auch noch was lernen.


Danke für die Blumen. Das mit der Rache, war auch nur als Scherz gemeint ;-) - Sollte doch eigentlich klar sein. Klar ist das Spass und trägt zum einen zur Beteiligung am Forum bei, als auch für jeden selbst, sofern er es möchte, das der Hirnkasten nicht einstaubt.

Also für mich war das ebend wirklich eine Herausforderung, weil ich dort noch nie war. Hab hier nur mit Hilfe der ergänzenden Beiträge, mit Internet-Recherche betrieben es heraus bekommen. Dafür das ich dort noch nie war, denk ich, war es eine gute Leistung.

So und das nächste Rätsel kommt bestimmt :-) ... Da lass ich mir auch wieder was besonders gutes einfallen.

Frank K.
28.06.2013, 19:32
Naja @Blair, die Regeln hier sind bekannt. Das Schiff war mir zu einfach - und das als Techniker. Zumal der Hafen ein historischer Ort ist.

Wie du die Bildersuche gestaltet hast, würde mich schon interessieren. Ein eigener Check brachte nur Autos und die Columbia ;)

blair
28.06.2013, 19:49
wie gesagt, ich hatte keine Lust/Zeit die Häfen von der Webseite als Lösung zu posten (war auch keine Herausforderung mehr ;-)). Es war ja klar, dass es einer von denen ist.

http://www.helgoline.de/fahrplan/

Mich hat es allerdings dann auch gewundert, dass es so lange gedauert hat bis jmd. den Hafen hier ausschreibt.

meine Bilder-Such-Begriffe haben mich direkt hierhin geführt, dann war der Rest klar :-)

http://www.ebay.de/itm/TOP-SCHIFFSMODELL-KATAMARAN-HALUNDER-JET-HELGOLAND-/190500868764

yogi
28.06.2013, 21:58
wie gesagt, ich hatte keine Lust/Zeit die Häfen von der Webseite als Lösung zu posten (war auch keine Herausforderung mehr ;-)). Es war ja klar, dass es einer von denen ist.

Ich hoffe die Lust hat Dich noch nicht komplett verlassen - Neues Spiel neues Glück im Hidden-Places - Rätselparadies. Das gilt natürlich auch für alle anderen hier auch... ;-).

Wo hängt dieses Wahrzeichen noch an der Wand?

Für Insinder sicher keine schwere Aufgabe, aber es darf ja auch mal etwas leichter sein.

andylh
28.06.2013, 22:56
Das ist in Tempelhof am Flughafen
Gruss Andy

urian
28.06.2013, 23:10
http://img.fotocommunity.com/images/Berlin/Tempelhof-Schoeneberg/Detailaufnahme-Flughafen-Tempelhof-a28694286.jpg

da etwas größer zu sehen ... ;)

yogi
29.06.2013, 11:20
@ andylh
BINGO ja klar, war wohl doch zu extrem Einfach... Du darfst weitermachen:)

@ urian
Ich hab mir das aber nicht von dort ausgeborgt, sondern schon selbst abgelichtet.

Schönes WE Euch allen.

andylh
29.06.2013, 15:00
Stimmt war einfach, hihi. Kann bitte ein anderer weiter machen bin im Moment nur mit dem Handy on.
Danke
Gruss Andy

urian
11.07.2013, 01:26
Schade hier nix neues zu finden :( .. aber naja ick hab auch noch keine Idee .. bzw. Bild ... Gruß ...

Andi39GE
21.09.2013, 20:13
Ganz schön eingeschlafen.... der Thread :boxing:

blair
21.09.2013, 20:49
Ganz schön eingeschlafen.... der Thread :boxing:

Stimmt, dann stell doch mal ein neues ein...

nauticcruise
21.09.2013, 22:55
Ganz schön eingeschlafen.... der Thread :boxing:

ist da nicht noch ne Antwort offen? Angekettet war mal gefragt...
Los komm sag schon...:eagerness:

BG Lars

nauticcruise
21.09.2013, 23:08
So, nach Rätseln wurde gefragt?

Hier ist eins:

http://www.fotos-hochladen.net/uploads/rts4f2zj586wa7.jpg (http://www.fotos-hochladen.net)

Was ist das wohl?

Wo ist es wohl installiert?

Ich kann aber erst morgen nach der Wahl antworten.

Viel Rätselfreude wünscht

Lars

Aschekater
22.09.2013, 09:27
Wahlentscheidend ist es wohl nicht ?

Aber mal im ernst , das sieht doch aus wie ein uraltes, einfachst konstruiertes aber dennoch haltbares Provisorium . Vielleicht zur Frischluftzufuhr zu einer kleinen Schmiede hinter der Wand , als Blasebalgersatz .

blair
22.09.2013, 10:47
ich würde auch sagen, dass damit Luft transportiert wurde. Vielleicht auch Abluft, Absaugung.
Wurde das Teil in einer militärischen Anlage benutzt?

Aschekater
22.09.2013, 12:44
@ blair ,

beim Militär eine provisorische Dauerlösung ? Eher unwahrscheinlich , denn Militär`s arbeiten immer schön korrekt nach Vorschrift .

Frank K.
22.09.2013, 13:03
Dein Wort in Gottes Gehörgang, bitte. Im Prinzip ja, aber ... :)

blair
22.09.2013, 13:17
@ blair ,

beim Militär eine provisorische Dauerlösung ? Eher unwahrscheinlich , denn Militär`s arbeiten immer schön korrekt nach Vorschrift .

...was soll ich sagen...?...mich hat das ganze Konstrukt spontan an eine russische Kaserne erinnert...und da habe ich schon so einige provisorische Dauereinrichtungen gesehen. ... und andere unglaubliche Dinge

Aschekater
22.09.2013, 15:24
...was soll ich sagen...?...mich hat das ganze Konstrukt spontan an eine russische Kaserne erinnert...und da habe ich schon so einige provisorische Dauereinrichtungen gesehen. ... und andere unglaubliche Dinge

Darum haben die ja auch den Krieg gewonnen ....

Riesenhirsch
22.09.2013, 17:16
Hallo...warst Du auch in Biesdorf?

nauticcruise
22.09.2013, 20:31
Hallo Rätselfreunde,

also Luft stimmt. Abluft, Absaugung nein!
militärisch: nein
Nutzung absolut zivil!
Es wurde hinterher benutzt. :eagerness:

@Riesenhirsch: War mit deiner Frage ich gemeint? Wenn ja, dann nein.

Lars

blair
22.09.2013, 20:49
OK dann Zuluft/Belüftung
Teil einer Fertigung?
Private Nutzung?

nauticcruise
22.09.2013, 21:05
Zuluft kann man schon sagen, ja. Belüftung trifft es nicht.
Keine Fertigung.
Nicht im Privathaushalt (hätte dort durchaus aber Platz).

Lars

blair
22.09.2013, 21:13
Medizin?
Kochen?

nauticcruise
22.09.2013, 21:33
Medizin?
Kochen?

weder noch!

Zusammengefasst:

Etwas bei dem (Zu)Luft eine Rolle spielt wird hinterher benutzt. Fraglich ist, warum diese Konstellation so konstruiert wurde?

blair
22.09.2013, 21:39
Wurde etwas aufgeblasen?
Konstruktionsgrund = Lautstärke

nauticcruise
22.09.2013, 21:49
nein, aufgeblasen wurde nichts.
hm, Lautstärke???
Das Konstrukt auf dem Bild befindet sich in einem kleinerem Raum als die "Mündung" des Auslasses. (Die Frage muss ich mir
noch beantworten).

urian
23.09.2013, 22:33
Nebenan ein Abort und der Lüfter soll die Düfte verjagen ? ;)

nauticcruise
24.09.2013, 19:40
Nebenan ein Abort und der Lüfter soll die Düfte verjagen ? ;)

Das wäre was gewesen! :upset: Aber die Luft war für etwas anderes zuständig.

boofinger
24.09.2013, 22:33
Sollte der (Neben-)Raum mit einem leichten Überdruck beaufschalgt werden, um das Eindringen von z.B. Staub durch Tür und Fensterritzen zu verhindern?

Boofinger

nauticcruise
25.09.2013, 18:16
Sollte der (Neben-)Raum mit einem leichten Überdruck beaufschalgt werden, um das Eindringen von z.B. Staub durch Tür und Fensterritzen zu verhindern?

Boofinger

nein, nein, vollkommen falsche Richtung. :hopelessness:
Das Ding ist viel banaler! Es befindet sich in Berlin. Jung wie alt hatten damit Kontakt. :eagerness:

Also weiter raten!

moses
25.09.2013, 18:20
Vielleicht ein Gebläse zum Hände trocknen nach deren Waschen!

Aschekater
25.09.2013, 18:46
Eine Abfülleinrichtung für `Berliner Luft ` in Tüten !

nauticcruise
25.09.2013, 18:55
Vielleicht ein Gebläse zum Hände trocknen nach deren Waschen!

Aha! Nah dran! Nicht die Hände!

nauticcruise
25.09.2013, 18:58
Eine Abfülleinrichtung für `Berliner Luft ` in Tüten !

In Tüten? Ich kenn die nur in Flaschen!

http://www.schilkin.de/produkte/likoere/spezialitaeten/berliner-luft/

railroader
25.09.2013, 18:59
Nen Fön? Vielleicht im Schwimmbad..

nauticcruise
25.09.2013, 19:04
Nen Fön? Vielleicht im Schwimmbad..

Ja, railroader! Ein Fön im Schwimmbad. Vielleicht hast Du dir da auch schon die Haare getrocknet?
Der Kenner kennt natürlich auch die Örtlichkeit?

nauticcruise
25.09.2013, 19:17
So, und zur Belohnung gibt es auch ein Bild der "Gegenseite"

Das Ding wurde ca. 1933 vom Ingenieur-Büro Josef Lutter installiert.

http://www.fotos-hochladen.net/uploads/img0786celt8qdbzo.jpg (http://www.fotos-hochladen.net)

Die Örtlichkeit kennt @railroader bestimmt.

BG Lars

Altstadt
25.09.2013, 19:26
Das befindet sich aber nicht zufällig im Stadtbad Oderberger Straße, oder?


Viele Grüße

Altstadt

nauticcruise
25.09.2013, 19:38
Das befindet sich aber nicht zufällig im Stadtbad Oderberger Straße, oder?


Viele Grüße

Altstadt

Nein nicht das in der Oderberger Str. Na nun bleibt ja nicht viel übrig.

Altstadt
25.09.2013, 19:49
Nein nicht das in der Oderberger Str. Na nun bleibt ja nicht viel übrig.

Bleiben noch mindestens 3 die mir jetzt spontan einfallen...

Stadtbad Gartenstraße, Stadtbad Neuköln, Stadtbad Charlottenburg (letzt beide sind aber wohl in der Zwischenzeit rekonstruiert und saniert worden)


Edith: Stadtbad Gartenstraße ist wohl so um die 30iger Jahre errichtet worden...

Viele Grüße

Altstadt

frankk
25.09.2013, 20:00
Mir fällt da spontan das Hubertusbad in Lichtenberg ein.

nauticcruise
25.09.2013, 20:01
Bleiben noch mindestens 3 die mir jetzt spontan einfallen...

Stadtbad Gartenstraße, Stadtbad Neuköln, Stadtbad Charlottenburg (letzt beide sind aber wohl in der Zwischenzeit rekonstruiert und saniert worden)


Edith: Stadtbad Gartenstraße ist wohl so um die 30iger Jahre errichtet worden...

Viele Grüße

Altstadt

Alle von Dir genannten Bäder sind noch in Betrieb! Der Zustand anhand von meinen Bildern lässt anderes vermuten.

BG Lars

nauticcruise
25.09.2013, 20:03
Mir fällt da spontan das Hubertusbad in Lichtenberg ein.

Ja,genau! Das gute alte Hubertusbad. Am 2. Februar hatte es 85. Geburtstag.

Altstadt
25.09.2013, 20:08
Alle von Dir genannten Bäder sind noch in Betrieb! Der Zustand anhand von meinen Bildern lässt anderes vermuten.



Gartenstraße ist wieder in Betrieb? Hmm, dann fiele mir noch Stadtbad Schöneberg ein, des müßt wohl auch ein 30iger Jahre Bau sein...oder?


Viele Grüße

Altstadt

railroader
25.09.2013, 20:11
Ja die Örtlichkeit war mir bekannt. War nur zu langsam ne Antwort zu geben.. Und das Schwimmbad hatten wir schon mal bei einem Rätsel. Oder irre ich jetzt.. Aber nachdem Händetrocknen ausfiel, war das nun auch nicht so schwer zu erraten...

Altstadt
25.09.2013, 20:15
Ja,genau! Das gute alte Hubertusbad. Am 2. Februar hatte es 85. Geburtstag.

Das steht noch? Wurde doch schon zu DDR Zeiten gesperrt - ich dachte das hätt man längst abgerissen.

Viele Grüße

Altstadt

urian
25.09.2013, 21:04
Oh man oh man .. neben dem Hubertusbad bin ick geboren (OZK) .. ;) ....
Ja es steht noch (wissenstand anfang 2013) ... ahja dann iss das der Vorläufer der Trockenhauben wie sie jeder in den Ostbädern kennt . :)
Danke fürs zeigen ... Gruß

nauticcruise
25.09.2013, 21:16
Das steht noch? Wurde doch schon zu DDR Zeiten gesperrt - ich dachte das hätt man längst abgerissen.

Viele Grüße

Altstadt

Es steht noch. Aber der Zustand wird halt nicht besser. Wir hatten zum Tag des offenen Denkmals das Foyer geöffnet und es gab
einen interessanten Vortrag zur Geschichte und aktuellem Zustand des Bades.

BG Lars

Frank K.
25.09.2013, 21:45
Ich fasse es kaum. Frankk muß jetzt hier vorlegen. Wunderbar :) Frank, lass dir ruhig Zeit. Jetzt war ja gerade auch lange Pause.

Altstadt
25.09.2013, 22:19
Es steht noch. Aber der Zustand wird halt nicht besser. Wir hatten zum Tag des offenen Denkmals das Foyer geöffnet und es gab
einen interessanten Vortrag zur Geschichte und aktuellem Zustand des Bades.



Ich hoffe es bleibt erhalten, oder besser wieder rekonstruiert. Es ist in Lichtenberg sehr viel historische Bausubstanz durch den Brückenneubau verloren gegangen, nicht zuletzt der hübsche Jugendstilbahnhof selbst. Das Kloohäuserl am Ende der alten Brücke Richtung Osten, stand allerdings noch recht lang (vielleicht steht es ja noch heute).

Viele Grüße

Altstadt

nauticcruise
26.09.2013, 20:15
Ich fasse es kaum. Frankk muß jetzt hier vorlegen. Wunderbar :) Frank, lass dir ruhig Zeit. Jetzt war ja gerade auch lange Pause.

Es geht die Rätselzeit wieder los. Die Tage werden kürzer und die Abende länger!:star:

frankk
27.09.2013, 19:52
Na, ich fasse es auch kaum. Habe ja bloß mal reingelesen. Ich lasse mir was einfallen, aber wenn jemand Lust hat ... nur zu.

nauticcruise
27.09.2013, 20:43
Aber alle wollen ein Rätsel von dir :)

Mir wird jetzt schon schwindlig, wenn Frank K. mit frankk kommuniziert. Da braucht es Konzentration:cower:

nauticcruise
27.09.2013, 20:46
Aber! Den Thread noch mal durchgeschaut:

Unentschieden zwischen frankk und railroader.

railroader= Lösung zu dem Ding
frankk= Lösung zu Örtlichkeit

So, Frank K. jetzt Du als Schiri.

railroader
27.09.2013, 22:17
Ich mach es mal einfach. Da ich nicht so schöne Rätsel habe, trete ich zurück....

frankk
27.09.2013, 23:59
Na toll, dann versuche ich es mal ...
Was ist es und evtl. wo ?

urian
28.09.2013, 00:21
eine uralt Dartscheibe zusehen im Museum :shame:

Aschekater
28.09.2013, 05:57
Keine Dartscheibe , denn das Teil ist drehbar . Und wenn man gewinnt hat man ein Kaninchen , einen Wellensittich , eine Kiste Bier odere anderes nach Hause zu schaffen.

Altstadt
28.09.2013, 09:44
Vielleicht n altes Roulettspiel?

Frank K.
28.09.2013, 09:48
Mir wird jetzt schon schwindlig, wenn Frank K. mit frankk kommuniziert. Da braucht es Konzentration:cower:

Genau ;) das hat der Admin extra mal so eingeführt hier - deshalb.

Und als wenn ihr einen Schiri bräuchtet.

Aschekater
28.09.2013, 10:16
Vielleicht n altes Roulettspiel?

Hast du dabei schon mal ein Kaninschen , einen Goldhamster oder einen Broiler gewonnen ? Denkt mal an das sat.1 .....

Altstadt
28.09.2013, 10:32
hmm, also so eine Art Glücksrad was man drehen muß um was zu gewinnen?

railroader
28.09.2013, 17:37
Wenn ich gewinnen sollte, muss aber ein anderer weiter machen:unconscious: Es ist eine Panzerkuppel 20P7? von innen aufgenommen. Die bunten Farben geben den Sektor an, wo gezielt werden muss, damit der böse Feind umfällt.

Aschekater
29.09.2013, 11:36
Panzerkuppel , hört sich auch logisch an und ergibt einen Sinn .

Warten wir also auf die Auflösung oder weitere Vorschläge , Ideen .

frankk
29.09.2013, 19:58
Railroader, ob es eine 20P7 ist weiß ich nicht, aber es ist eine Panzerkuppel von innen, besser eine Beobachtungskuppel.
Ging ja schnell- herzlichen Glückwunsch!!!!