PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Das Rätsel zur Woche



Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 [11] 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28

nauticcruise
01.03.2013, 16:23
Mann, wie schnell so eine Woche rum ist.
Schwuppsdiwupps ist wieder:

Weekendriddletime

So, jetzt bin ich mal gespannt, wer hier der Fachmann ist.
Von was hab ich hier einen Ausschnitt?
Was war das Besondere daran?

http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/lestearn0vxrl8hm3.jpg (http://www.fotos-hochladen.net)

Ausgeschlossene Rater gibt es nicht, da ich allein das Foto gemacht habe und keiner dabei war!:)

Viel Glück

Lars

landy
01.03.2013, 16:27
Hallo, der landy macht den anfang: teil einer gussform

nauticcruise
01.03.2013, 16:30
Hallo, der landy macht den anfang: teil einer gussform

nein, ganz weit entfernt!

Frank K.
01.03.2013, 16:53
Teil eines (grauenvollen) Seziertisches ?

nauticcruise
01.03.2013, 17:05
Teil eines (grauenvollen) Seziertisches ?

Ooh... ich dacht, das Thema "grauenhaft/grauenvoll" ist abgearbeitet?:confused:
nein, Seziertisch ist auch ganz weit weg!

Andi39GE
01.03.2013, 17:11
nein, ganz weit entfernt!

Kein Teil einer Gussform :soap: (ganz nah dran hoffe ich....)

Für den Anfang...

1. kann im privatem Haushalt zu finden sein?
2. kann im produzierenden Bereich zu finden sein?
3. kann im Bereich Wissenschaft/ Forschung zu finden sein?
4. nichts militärisches

nauticcruise
01.03.2013, 17:17
Kein Teil einer Gussform :soap: (ganz nah dran hoffe ich....) das ist richtg, aber nicht die Lösung!

Für den Anfang...

1. kann im privatem Haushalt zu finden sein?
2. kann im produzierenden Bereich zu finden sein?
3. kann im Bereich Wissenschaft/ Forschung zu finden sein?
4. nichts militärisches

1.) eigentlich nicht, heute unter gewissen Umständen schon
2.) nein
3.) nein
4.) eindeutig ja!

Andi39GE
01.03.2013, 17:20
Sch.... nicht ein eindeutiges JA (sollte mal ins RzGW aufgenommen werden, das mindestens eine Frage- besser 2- mit JA zu beantworten ist/ sind. Das hebt die Stimmung und motiviert)
An irgend etwas erinnert mich das Teil, ich weiß leider nicht was.

Der nächste bitte, mir fällt gerade nichts ein; bin demotiviert :grumpy:

Frank K.
01.03.2013, 17:25
Naja, ich auch. Nichts Grauenvolles. Vllt was Instabiles oder Angekettetes, hoffe ich :(

Ist der zu sehende Teil der Form aus Edelstahl (V2A o.ä.) ?

blair
01.03.2013, 17:27
http://www.youtube.com/watch?v=M1ypn0y32Ac

es ist < 10cm?
eine Art Stempel?
Teil von etwas Grossem?
Teil einer Maschine?

Frank K.
01.03.2013, 17:32
Oh, Bürger Blair ist auferwacht. Danke, eine der schönsten Filmszenen der letzten 10000 Jahre. Und dann auch noch mit einem europäischen Klingonen in der Hauptrolle ...

Ein kleiner Tadel sei angebracht » eigentlich gehören die ~10 Sekunden davor auch noch dazu. Wo er ohne Brille das Kabuff beäugt, die Brille aufsetzt und irgendwas losbrabbelt ...

nauticcruise
01.03.2013, 17:38
Naja, ich auch. Nichts Grauenvolles. Vllt was Instabiles oder Angekettetes, hoffe ich :(

Ist der zu sehende Teil der Form aus Edelstahl (V2A o.ä.) ?

instabil/angekettet nein




es ist < 10cm? ja
eine Art Stempel? nein
Teil von etwas Grossem? ja
Teil einer Maschine?ja

bin erstmal off bis heute abend.

Andi39GE
01.03.2013, 17:43
Meine Videoantwort... Ähnlichkeiten sind rein zufällig und keineswegs beabsichtigt :sleeping:




http://www.youtube.com/watch?v=aHUgdwyxTF0

Frank K.
01.03.2013, 17:47
instabil/angekettet nein


Naja, ich auch. Nichts Grauenvolles. Vllt was Instabiles oder Angekettetes, hoffe ich :(

Ist der zu sehende Teil der Form aus Edelstahl (V2A o.ä.) ?

oh, oh, oh. Neue Qualität » eigentliche Fragen werden nicht mehr beantwortet :(

Aschekater
01.03.2013, 18:51
Ein alter Türspion ?

nauticcruise
01.03.2013, 19:35
oh, oh, oh. Neue Qualität » eigentliche Fragen werden nicht mehr beantwortet :(

Auweia! Latürnich! Nein, kein Edelstahl (dem RE wird ein KKreidestrich angemalt)!

Die Fragestellung ist aber schon mal gut!


Ein alter Türspion ?

nein, auch kein Türspion

Parzival2
01.03.2013, 19:50
Gebricht es den Hardcore Rätslern an der gebotenen Wochenendkreativität?

Das Material ist eigentlich unerheblich – ist es Aluminium?
Es ist kein kegelförmiges Loch. Ist das die rechte Seite eines Schlitzes?

Ist es die „Zuführung“ für etwas, was mit dieser Maschine bearbeitet wird?
Wird mit der Maschine Papier verarbeitet?
(nur keine Kreidestriche durch regelwidrige „oder-Fragen“ einheimsen)
Wird mit der Maschine Leder verarbeitet?
Wird mit der Maschine textiles Material verarbeitet?

nauticcruise
01.03.2013, 20:05
..............................

Gebricht es den Hardcore Rätslern an der gebotenen Wochenendkreativität?

Das Material ist eigentlich unerheblich – ist es Aluminium? ja
Es ist kein kegelförmiges Loch. Ist das die rechte Seite eines Schlitzes? ja

Ist es die „Zuführung“ für etwas, was mit dieser Maschine bearbeitet wird? ja, unter anderem
Wird mit der Maschine Papier verarbeitet? ja
(nur keine Kreidestriche durch regelwidrige „oder-Fragen“ einheimsen)
Wird mit der Maschine Leder verarbeitet? nein
Wird mit der Maschine textiles Material verarbeitet? nein


So, parzival2 jetzt zeigst Du mal den Hardcorerätselern wie man so etwas löst!

Parzival2
01.03.2013, 20:14
Dieses Papier ist nicht zufällig ein Lochstreifen?

nauticcruise
01.03.2013, 20:33
Dieses Papier ist nicht zufällig ein Lochstreifen?

nein, kein Lochstreifen

Parzival2
01.03.2013, 20:41
Hat diese Maschine etwas mit Verpackung (Kuvertierung) zu tun?

Der Schlitz sieht nach individuellem Werkzeugbau aus...
Ist das eine Maschine aus einer Serienfertigung?

nauticcruise
01.03.2013, 20:51
.................................................. ...

Hat diese Maschine etwas mit Verpackung (Kuvertierung) zu tun? nein

Der Schlitz sieht nach individuellem Werkzeugbau aus...
Ist das eine Maschine aus einer Serienfertigung? ja, ist Serienfertigung

blair
01.03.2013, 21:52
Wird mit der Maschine Papier geschnitten?
Ist die Papierverarbeitung die Hauptaufgabe?
Wird damit etwas hergestellt?
Ist die Maschine noch in Betrieb?

nauticcruise
01.03.2013, 22:03
Wird mit der Maschine Papier geschnitten? nein
Ist die Papierverarbeitung die Hauptaufgabe? ja, es kommt aber darauf an, was man darunter verstehen will. Ohne Papier wäre dasMaschinchen sinnlos.
Wird damit etwas hergestellt? ja
Ist die Maschine noch in Betrieb? meine funktioniert noch


Es gab von diesen "Maschinchen" eine mir nicht bekannte größere Stückzahl!

Parzival2
01.03.2013, 22:05
Braucht man diese Maschine zum Zigaretten drehen?

nauticcruise
01.03.2013, 22:21
Braucht man diese Maschine zum Zigaretten drehen?

nein, das wäre mir zu banal!

blair
01.03.2013, 22:30
Du hast eine weil...

...Du sie brauchst?
...sie sammelst?
...sie geschenkt bekommen hast?
...Du sie noch benutzt?

nauticcruise
01.03.2013, 22:38
Du hast eine weil...

...Du sie brauchst? nein
...sie sammelst? unter anderem, ja
...sie geschenkt bekommen hast? nein
...Du sie noch benutzt? ja, aber nur, damit sie nicht "einrostet"


Das waren mal schöne Fragen.:lemo:

blair
01.03.2013, 22:51
Sie ist kein DDR Produkt?
Sie ist alt (älter 53 Jahre)?
Mit dem Produkt kann man spielen?
Stellt sie grosse Stückzahlen her?

nauticcruise
01.03.2013, 23:05
Sie ist kein DDR Produkt? ja
Sie ist alt (älter 53 Jahre)? ja (nein)
Mit dem Produkt kann man spielen? nein (trotzdem könnte man)
Stellt sie grosse Stückzahlen her? nein (aber könnte sie, bis Papier alle)


na jetzt bin ich gespannt

blair
01.03.2013, 23:14
Sie verarbeitet endlospapier?
Das Papier wird verklebt?
Hilft es mir überhaupt weiter über das Papier zu grübeln?

nauticcruise
01.03.2013, 23:20
Sie verarbeitet endlospapier? ja, unter anderem
Das Papier wird verklebt? nein
Hilft es mir überhaupt weiter über das Papier zu grübeln? ja, da wie gesagt ohne Papier wäre das "Maschinchen" sinnlos!


Also, das "Maschinchen" macht etwas mit dem Papier.

blair
01.03.2013, 23:27
Das Papier wird ....

...bedruckt ?
... gefaltet?
... aufgebracht?
... geschnitten?
...gerissen?
...geknickt?
...gedreht?
...erwärmt?
...gewendet?

Parzival2
01.03.2013, 23:29
Man kann also beliebiges Papier verwenden?
Ggf. würde die Maschine auch Zeitungspapier "verarbeiten"?
Könnte ich das hergestellte Produkt im Haushalt brauchen - kann es jeder brauchen?

TumraNeedi
01.03.2013, 23:30
Eine private, nicht-militärische Konfettistanzmaschine für den Karneval. Ich als Rheinländer muss das Fragen, zumal es sich um ein Westprodukt handelt... ;)

nauticcruise
01.03.2013, 23:31
.........................................

Das Papier wird ....

...bedruckt ? ja, der Rest kann somit entfallen
... gefaltet?
... aufgebracht?
... geschnitten?
...gerissen?
...geknickt?
...gedreht?
...erwärmt?
...gewendet?

TumraNeedi
01.03.2013, 23:32
Ist es vielleicht eine Art Schreiber, der endlos Sachen aufzeichnet? Bspw. sowas wie Erdbebenwellen, EEG aus einem prädigitalen Aeon.

TumraNeedi
01.03.2013, 23:35
Oder es bedruckt Kinokartenabreißrollen... Also Bons?!

blair
01.03.2013, 23:35
Gedruckt werden Texte?
Zahlen?
Grafiken?

nauticcruise
01.03.2013, 23:35
Ist es vielleicht eine Art Schreiber, der endlos Sachen aufzeichnet? Bspw. sowas wie Erdbebenwellen, EEG aus einem prädigitalen Aeon.

Willkommen mal wieder Tumra!

Nein, ganz weit weg!

TumraNeedi
01.03.2013, 23:39
Ja, auferstanden von den Toten, zumindest so halb.... warm body - sozusagen... ;)

nauticcruise
01.03.2013, 23:45
....................................


Gedruckt werden Texte? nein
Zahlen? ja, auf jeden Fall
Grafiken? bei meiner nicht, könnten aber

nauticcruise
01.03.2013, 23:48
Oder es bedruckt Kinokartenabreißrollen... Also Bons?!

Das ist schon ziemlich warm! Man nennt es nicht Bon

Parzival2
01.03.2013, 23:54
Wie jetzt? Eine Registrierkasse oder Rechenmaschine?

TumraNeedi
01.03.2013, 23:56
Wird das jetzt ein Wortfindungsrätsel? Eintrittskarte, Bon, Coupon, Wertmarke, Essensmarke, Briefmarke, ...

nauticcruise
01.03.2013, 23:57
Wie jetzt? Eine Registrierkasse oder Rechenmaschine?

Nein, weder noch!
Das was gedruckt wird kann noch was anderes als ein Bon sein (hätte aber die gleiche Funktion).

Aschekater
01.03.2013, 23:58
Bonbon oder Lollielutschermaschine ? Also der Stiel kommt von unten durch das kleine Loch und von oben die klebrige Bonbonmasse darauf .

nauticcruise
01.03.2013, 23:59
Wird das jetzt ein Wortfindungsrätsel? Eintrittskarte, Bon, Coupon, Wertmarke, Essensmarke, Briefmarke, ...

Sozusagen ja, weil das "Maschinchen" einen Fachbegriff hat. Das gesuchte ist in Deiner Aufzählung nicht dabei.

TumraNeedi
02.03.2013, 00:00
Das was gedruckt wird kann noch was anderes als ein Bon sein (hätte aber die gleiche Funktion).

Und meine anderen Vorschläge gefallen Dir alle nicht?

nauticcruise
02.03.2013, 00:07
Bonbon oder Lollielutschermaschine ? Also der Stiel kommt von unten durch das kleine Loch und von oben die klebrige Bonbonmasse darauf .

nein, vollkommen falsch!


Und meine anderen Vorschläge gefallen Dir alle nicht?

So ist es. (Wie sag ichs meinem Kinde??)

Wenn Du eine bestimmte Sache benutzt, bekommst Du ein ???? und keinen Bon.

Manche Menschen brauchen es täglich, manche überhaupt nicht.

Wird auch heute so in der Form auch nicht mehr so oft gebraucht, das es davon z. B. stationär Geräte gibt.

Parzival2
02.03.2013, 00:07
Ein Quittungsdrucker?
nein ein Billiet Drucker

TumraNeedi
02.03.2013, 00:10
Wenn Du eine bestimmte Sache benutzt, bekommst Du ein... ?

Sanifairgutschein für eine halbe Tasse Kaffee...

nauticcruise
02.03.2013, 00:11
Ein Quittungsdrucker?

Ihr seid so nah dran, anderes Wort für Quittung, Bon! Das was raus kommt hat dieselbe Funktion unter anderem!

Parzival2
02.03.2013, 00:12
Ich hatte noch ein Billiet im Nachgang angeboten

nauticcruise
02.03.2013, 00:13
Sanifairgutschein für eine halbe Tasse Kaffee...

Nein, Gutschein wäre auch ein falscher Ausdruck!

TumraNeedi
02.03.2013, 00:13
Wie Parzival schon schreibt ein Billet - Ticket... sowas halt

nauticcruise
02.03.2013, 00:15
Ich hatte noch ein Billiet im Nachgang angeboten

Ja, das hört sich doch schon gut an! Anderes Wort in zusammenhang mit der Funktion...

TumraNeedi
02.03.2013, 00:15
Bestätigungsschnipsel über einen Vertrag zwischen Anbieter und Kunde, Token, ...

nauticcruise
02.03.2013, 00:16
Wie Parzival schon schreibt ein Billet - Ticket... sowas halt

Ja, auch nah dran! Fachbegriff fürs "Maschinchen"...

TumraNeedi
02.03.2013, 00:18
Einlasskarte, Einzelkarte, Mehrfachkarte, Zeitkarte, Tageskarte,


Nummernkarte, Wartenummerausdruckmaschine (ARGE, Krankenhaus - sie sterben bitte als 97. - und so)

nauticcruise
02.03.2013, 00:18
Bestätigungsschnipsel über einen Vertrag zwischen Anbieter und Kunde, Token, ...

Ja, es wird nach dem "Maschinchen gesucht!!!!

TumraNeedi
02.03.2013, 00:19
Billetiermaschine mit Datum und Ausgabeort

Parzival2
02.03.2013, 00:21
Ein Ticketdrucker?

nauticcruise
02.03.2013, 00:22
Billetiermaschine mit Datum und Ausgabeort

Ich lass das mal so gelten. Aer das Rätsel bestand ja aus 2 Fragen.

TumraNeedi
02.03.2013, 00:23
Ich geh schlafen...

TumraNeedi
02.03.2013, 00:23
voucher-druckmaschine?

TumraNeedi
02.03.2013, 00:24
2 Fragen? Was denn noch?!

nauticcruise
02.03.2013, 00:25
Also Tumra und Parzival wer mir jetzt die 2. Frage beantwortet, hat gewonnen.

Es ist in der Tat ein Fahrscheindrucker aber ich möchte auch noch das besondere daran wissen.
Man kommt über den Hersteller drauf.

nauticcruise
02.03.2013, 00:28
So, jetzt bin ich mal gespannt, wer hier der Fachmann ist.
Von was hab ich hier einen Ausschnitt?
Was war das Besondere daran?


Tumra hier noch mal die Ausgangsfragen.

Parzival2
02.03.2013, 00:30
Ich sehe gerade ein Modell, daß mit einer Wählscheibe bedient wurde

TumraNeedi
02.03.2013, 00:33
Fahrscheindrucker...

Also die Diskussion erinnert mich an Juhan Smuuls "Eisbuch"...

http://forum.hidden-places.de/attachment.php?attachmentid=78716&d=1362180558

;)

Ein Fahrschein für

a) Straßenbahn
b) Seilbahn
c) Gondel
d) Lift
e) Rodelbahn
f) Geisterbahn
g) Ballonfahrt
h) Panzerfahrt achnee, war ja nichtmilitärisch.
...

TumraNeedi
02.03.2013, 00:36
Was war das Besondere daran?

sie war die erste Elektrische, Dampfbetriebene, Mehrfarbige, Handbetriebene, ...

http://museumsbahn.com/fahrkarten.htm

Parzival2
02.03.2013, 00:40
Tumra - Geisterbahn klingt schon ziemlich verzweifelt.
Darf ich die Reihe nicht minder verzweifelt ergänzen: Omnibus und der Hersteller ist TIM und das Ding hat eine Wählscheibe

nauticcruise
02.03.2013, 00:44
Ich sehe gerade ein Modell, daß mit einer Wählscheibe bedient wurde


sie war die erste Elektrische, Dampfbetriebene, Mehrfarbige, Handbetriebene, ...

http://museumsbahn.com/fahrkarten.htm



Darf ich die Reihe nicht minder verzweifelt ergänzen: Omnibus und der Hersteller ist TIM und das Ding hat eine Wählscheibe

Parzival, ganz heis! Nicht TIM, die andere Firma.
Tumra, Fahrscheindrucker, nicht Fahrkartendrucker! Das ist jetzt zwar Korinthenmodus muss aber in diesem Zusammenhang sein.

TumraNeedi
02.03.2013, 00:49
aeg oder almex?

TumraNeedi
02.03.2013, 00:50
Für die Schwebebahn in Wuppertal?!

TumraNeedi
02.03.2013, 00:51
Beckson, Gibson, Setright

Parzival2
02.03.2013, 00:52
Almex soll in Deutschland keine Verbreitung gehabt haben. Es muß etwas mit AEG zu tun haben. Wir lesen offenbar die selbe Seite.

TumraNeedi
02.03.2013, 00:56
FahrscheingeberFahrscheingeber sind sozusagen eine Einfachbauform des
Fahrscheindruckers. Bei Fahrscheingebern ist eine vorgedruckte Fahrscheinrolle
integriert, von der einer oder auch mehrere Abschnitte ausgegeben werden.
Teilweise kann noch ein Entwertungsmerkmal aufgestempelt werden. Im Gegensatz zu
Fahrscheindruckern drucken Fahrscheingeber jedoch keine tariflichen Angaben auf
und haben kaum oder keine Abrechnungsfunktionen. Stattdessen sind die Abschnitte
auf der Rolle meist mit einer Wertangabe versehen und nummeriert.
Fahrscheingeber waren in Deutschland allgemein wenig verbreitet. Einige
wenige Betriebe hatten Exemplare der Firma Stoss im Einsatz. Wichtige Hersteller
waren ansonsten Almex (Schweden) und Bell Punch / Automaticket (Großbritannien).



http://www.fahrscheinwesen.de/drucker/index.html

Damit erschöpft sich mein Wissen...

nauticcruise
02.03.2013, 01:01
aeg oder almex?

nein


Für die Schwebebahn in Wuppertal?!

nein, vielleich noch ein schwebender??


Beckson, Gibson, Setright

nein, nein, Ja


Almex soll in Deutschland keine Verbreitung gehabt haben. Es muß etwas mit AEG zu tun haben. Wir lesen offenbar die selbe Seite.

Setright heißt die Firma

TumraNeedi
02.03.2013, 01:02
So wurde das ursprünglich von AEG entwickelte und sehr erfolgreiche Modell
AFR-200 innerhalb weniger Jahre unter vier verschiedenen Herstellernamen
vertrieben.

Gleiche Quelle wie oben... Hast Du dieses kuriose Erfolgsmodell?

Parzival2
02.03.2013, 01:03
Almex hatte doch große Verbreitung, nur eines dieser Modelle wohl nicht. Tumra, ich überlasse Dir erschöpft das Feld...bis morgen

TumraNeedi
02.03.2013, 01:06
Ja, ich leg mich dann auch hin. Nauticruise ist ja wohl auch eingeschlafen...

nauticcruise
02.03.2013, 01:06
So wurde das ursprünglich von AEG entwickelte und sehr erfolgreiche Modell
AFR-200 innerhalb weniger Jahre unter vier verschiedenen Herstellernamen
vertrieben.

Gleiche Quelle wie oben... Hast Du dieses kuriose Erfolgsmodell?

nein, siehe oben.


Almex hatte doch große Verbreitung, nur eines dieser Modelle wohl nicht. Tumra, ich überlasse Dir erschöpft das Feld...bis morgen

Parzival2 kurz vor dem Ziel Aufgabe? Schade!

nauticcruise
02.03.2013, 01:08
o.k. dann schlaft mal alle schön!

TumraNeedi
02.03.2013, 01:09
ist es dieses Modell?

http://www.fahrscheinwesen.de/drucker/Setright.html


Trotzdem waren die Einstellmöglichkeiten denen eines typischen TIM-Druckers eher
noch überlegen, und im Gegensatz zu diesen war der Setright auch in der Lage,
Karten zu bedrucken.

Und es wurde vor allem in den Überlandbussen der DDR verwednet!

Na denn.

Parzival2
02.03.2013, 01:12
Lars, ich habe nur hinterm Knick gelauert.... also bei Drehscheibe wußten die Jungs auch nur vom Einsatz in der Bahn und im Kraftverkehr.

nauticcruise
02.03.2013, 01:13
ist es dieses Modell?

http://www.fahrscheinwesen.de/drucker/Setright.html

Ja, genau so einer. Jetzt mal noch das Besondere dazu... (Zwecks dem Lerneffekt).

Parzival2
02.03.2013, 01:14
Das besondere könnte jetzt nur noch sein: Der Fahrschein Drucker aus einem DDR Verkehrsbetrieb wurde nach 1990 auf DM umgerüstet oder gar später noch auf EURO?

TumraNeedi
02.03.2013, 01:15
Das besondere:

Es gibt Berichte über einzelne Exemplare aus den Beständen des Kraftverkehrs der
DDR, die noch Anfang der 2000er-Jahre bei Nachfolgebetrieben im Einsatz gewesen
sein sollen.

nauticcruise
02.03.2013, 01:15
Lars, ich habe nur hinterm Knick gelauert.... also bei Drehscheibe wußten die Jungs auch nur vom Einsatz in der Bahn und im Kraftverkehr.

Mist erwischt! Meiner ist von der Bahn und ich brauchte nur ein wenig "Futter"

nauticcruise
02.03.2013, 01:25
Das besondere:

Es gibt Berichte über einzelne Exemplare aus den Beständen des Kraftverkehrs der
DDR, die noch Anfang der 2000er-Jahre bei Nachfolgebetrieben im Einsatz gewesen
sein sollen.

Ist das in Deinen Augen das Besondere? Ja, las ich mal gelten.

Für mich war das Besondere, Firma aus Großbritannien, Einsatz Tschechien und DDR, in der BRD nicht bekannt.

Na, dann haben wir einen Gewinner! Tumra herzlichen Glückwunsch!

Ich werd mal meine Setright Ticketmachine morgen mal richtig ablichten und nochmal den gefragten Schlitz erklären.

Also Tumra, auf ein Neues!

Parzival2
02.03.2013, 01:27
Ja und ist nun das besondere der Einsatz bei der Bahn? Oder steht der 9.November im Datumsfeld?

nauticcruise
02.03.2013, 01:36
Ja und ist nun das besondere der Einsatz bei der Bahn? Oder steht der 9.November im Datumsfeld?

Nein, das Besondere wäre das was Tumra schon geschrieben hat oder das Einsatzgebiet mit dem Hinweis, das Drucker dieser Firma
in der alten BRD unbekannt waren (hier eher TIM/Almex/AEG).
Die Bedienung mittels eines zentralen Einstellmechanismus wäre auch noch gegangen. Liegt halt in den Augen des Betrachters.

TumraNeedi
02.03.2013, 08:26
Spannend. Ich werde schnellstmöglich was raussuchen, wobei ich heute wirklich busy bin... Eventuell bleibt der Lerneffekt ein wenig auf der Strecke. :/

TumraNeedi
02.03.2013, 08:39
OK, meine lieben Freunde des ungewissen Wochenendes, was ist die Aufgabe dieses "Dingens", was ich hier fotografiert habe?

http://forum.hidden-places.de/attachment.php?attachmentid=78718&d=1362209857

blair
02.03.2013, 09:02
Na das sieht doch stark nach Ofen aus

Ist aber sicher zu einfach

TumraNeedi
02.03.2013, 09:07
Na das sieht doch stark nach Ofen aus Tut es das? Ein Kleinteileofen? Ein Stockwerkofen um Muffins einzeln zu Backen? Nein!



Ist aber sicher zu einfach

Ja das wäre es wohl...

Aschekater
02.03.2013, 09:33
Ein für `Menschen `-Futterautomat , für Schoklade , Brötchen etc.

TumraNeedi
02.03.2013, 09:42
Ein für `Menschen `-Futterautomat , für Schoklade , Brötchen etc.

Automat für Menschen ist schon ganz gut... jedoch nichts der genannten Sachen. Und darauf kommt es eigentlich an, weil es ziemlich ausgefallen ist... :)

Aschekater
02.03.2013, 09:45
Nun aber noch mal zurück zum `Druckerteil ` . Wo genau befindet sich das Fototeil in oder am Drucker ? Ist das zufällig ein Blindverschluß für die Druckwalzenöffnung ? Denn für verschiedene Fahrkarten ( Strecken / Ziel etc ) gab es ja unterschiedliche Walzen . Denn der Schrank für die unterschiedlichen Walzenteile , hatte ja teilweise schon Schrankwandgröße .

Martin K.
02.03.2013, 09:46
Automat für Menschen ist schon ganz gut... jedoch nichts der genannten Sachen. Und darauf kommt es eigentlich an, weil es ziemlich ausgefallen ist... :)

Doch nicht etwa ein Madenautomat so ähnlich wie der hier? http://www.derwedding.de/2010/02/25/madenautomat/

BG
Martin

TumraNeedi
02.03.2013, 09:49
Doch nicht etwa ein Madenautomat so ähnlich wie der hier?

Ebenfalls sehr eigenartig aber nein, wobei die Maden dort hoffentlich für Reptilien sind und nicht zum menschlichen Verzehr...

Aschekater
02.03.2013, 09:52
Hatte er vielleicht noch eine Kühl - und / oder Heizfunktion ?

leider muß ich mich mit den Nachfolgegeräten der Neuzeit herumärgern , weil Kantinen ja nicht mehr rund um die Uhr geöffnet haben und es den Büro... egal ist , wo der Schichtler sein Futter herbekommt .

Von daher kann ich den Automaten alles sein , von kleinen Dingen des täglichen Bedarfs ( Kondome , Ob ,Rasierzeug , Duschgel , Büchsenfutter in fester und flüssiger Form bis hin zum Kaffee und andere (un-) gesunde ,chemische Lebensmittel )

Manche dieser Teile sind wahre Glücksspielmaschinen - Geld rein - Nix raus !<

TumraNeedi
02.03.2013, 09:57
Hatte er vielleicht noch eine Kühl - und / oder Heizfunktion? Nein, wobei beheizt ggf. angenehm wäre.



von kleinen Dingen des täglichen Bedarfs.

Ja täglich wäre schon gut. Und es ist definitiv Nichts zum Essen, wobei man das Produkt manchmal mit Nahrungsmitteln in Verbindung bringt?! Ohoh, das verwirrt jetzt.


;)

jollentreiber
02.03.2013, 11:07
Nein, wobei beheizt ggf. angenehm wäre.

Mensch Tumra, dann gehe doch jetzt mal raus in die Sonne!! Nach Deiner schweren Grippe ist doch nun die beste Zeit Kraft zu tanken.
Nee da sitzt der Kerl lieber in der Hütte vorm Rätsel rum ...!

Ich verschwinde jetzt auch (der Job ruft) und werde wohl Sonntag erst wieder richtig reinschauen können.

Gruß
Lutz

Aschekater
02.03.2013, 11:32
Ja der Job am We, wer kennt das nicht ? Wenigstens passt das Wetter , nachdem der bisherige Winter wieder viel zu gnädig zu einigen Firmen war ....

TumraNeedi
02.03.2013, 11:44
So, war draußen in der sonnigen Welt des Konsums - DiscounterCounty sozusagen... Es ist schön. Muss nun aber indoor noch alles für heute Abend vorbereiten...

nauticcruise
02.03.2013, 12:38
Nun aber noch mal zurück zum `Druckerteil ` . Wo genau befindet sich das Fototeil in oder am Drucker ? Ist das zufällig ein Blindverschluß für die Druckwalzenöffnung ? Denn für verschiedene Fahrkarten ( Strecken / Ziel etc ) gab es ja unterschiedliche Walzen . Denn der Schrank für die unterschiedlichen Walzenteile , hatte ja teilweise schon Schrankwandgröße .

Um die Frage von Aschekater zu beantworten, kommen hier ein paar Bilder meines Setright Fahrscheindruckers.

Dieses Exemplar wurde bei der Deutschen Reichsbahn, anscheinend im Nebenbahnbetrieb (Aufdruck Personenzug 2. Klasse) verwendet.

Der Vorteil der Setrightdrucker bestand in der einfachen Bedienbarkeit die wesentlichen Einstellungen konnten an der Frontseite getätigt werden. Der Fahrschein wurde entweder auf Rollenpapier gedruckt oder es konnten in den Schlitz auch Karten bedruckt werden.
Die Drucker, die in Bussen verwendet wurden hatten meist noch einen kleinen Lochknipser angebracht.

http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/img9571183luwqs25.jpg (http://www.fotos-hochladen.net)

mittig befindet sich der gesuchte Schlitz

http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/img9574jm3fc5bgex.jpg (http://www.fotos-hochladen.net)

mit diesen Einstellrädchen und dem Schieber konnten alle relevanten Daten eingestellt werden

http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/img9575lwvbmn54jz.jpg (http://www.fotos-hochladen.net)

Der Papiervorrat war hinten gehaltert und kann relativ schnell gewechselt werden

http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/img9576wpgm39sb51.jpg (http://www.fotos-hochladen.net)

Dieser Drucker konnte mit einem Riemen umgehängt getragen werden.
Die Drucker die in Bussen installiert waren hatten anstatt der Kurbel einen Motor mit Bedienknopf (1x drücken = 1 Fahrschein)

Hier nun der Fahrschein, Bon, Billett, Quittung….

http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/img9579cixwgodnrz.jpg (http://www.fotos-hochladen.net)

Bis zum nächsten Rätsel

Lars

TumraNeedi
02.03.2013, 12:57
Schön! Druckst Du uns allen mal einen Fahrschein?

Aschekater
02.03.2013, 13:41
Also diese Klein - Teile kenne ich noch aus dem Bus , da waren sie im Einsatz . Jetzt kann man sich natürlich streiten , ob ein fest im Bus verschraubtes Gerät , ein stionäres oder ein mobiles Endgerät ist . Für meine Begriffe ist auch ein im Bus geschraubtes Teil , ein mobiles Gerät .

Ein alter ,stationärer Drucker ( der Reichsbahn , am Fahrkartenschalter ) ist größer als eine Registrierkasse und viel zu schwer zum tragen . ( Auf einem Link paar Seiten zuvor , war so ein Teil zu sehen ) . Und damit wurde die kleinen Pappfahrkarten gedruckt . Wer dieses Druckgeräusch kennt , vergißt es nie !

Frank K.
02.03.2013, 17:51
Schönes Rätsel, wieder was gelernt :) So ein Teil kenne ich noch aus den Überlandbussen des ÖVs. Wo der Fahrer beim Einsteigen die Bons ;) verkaufte.

Blöde Fangfrage auch mit der Sache nicht aus Ostdeutschland.

Und Tumra » hast du jetzt alles quer Beet nach eigenem Gusto genommen ? Das ist sowieso das Einzigste was hilft und niemals auf Ärzte hören.

TumraNeedi
02.03.2013, 18:11
Und Tumra » hast du jetzt alles quer Beet nach eigenem Gusto genommen?

Mehr oder weniger...


Das ist sowieso das Einzige was hilft und niemals auf Ärzte hören.

Ein guter Arzt schreibt einem auf, was man selber haben möchte... Weiß ja wohl am Besten, was mir gut tut! ;) Und rätselt hier noch jemand weiter? Heute Abend hab ich zu tun; das Vodka-Tasting steht ja an... 9 ausgesuchte Köstlichkeiten!

Aschekater
02.03.2013, 19:28
Gibts das auch auf Rezept und Kassenkosten ohne Zuzahlung ? :)

TumraNeedi
02.03.2013, 22:27
Nee, Zuzahlung wird da fällig. :)

Andi39GE
04.03.2013, 13:07
Das war ja spannend, ich hatte mich leider total verschätzt.
Ich stelle nun ein einfaches Wochenrätsel ein. Die Punkte 1 und 8 sind schon gelöst, daher heute Punkt 3



Gewählt werden kann aus dem Bereich:

1. Farbanalyse
2. lustig verfressenes
3. angekettes
5. abgesoffenes
6. instabiles
7. Grundsätzliches
8. grauenvolles


1. Tipp: Es ist nicht wie schon auf Seiten vorher vorgeschlagen die/ eine Frau in der Küche :watermelon:
2. Tipp: "Es" hat grüne Punkte :frown:

Bis demnächst und BG
Andreas

TumraNeedi
04.03.2013, 13:55
Aber meins ist noch gar nicht aufgelöst... Irgendwie haben sich alle Rater verabschiedet... :/

Aschekater
04.03.2013, 13:56
Dir ist aber schon bekannt , das für Osterhasen kene Fallen mehr aufgestellt werden dürfen ?

Frank K.
04.03.2013, 15:42
Aber meins ist noch gar nicht aufgelöst... Irgendwie haben sich alle Rater verabschiedet... :/

Du meinst deinen Beitrag #2598 ? Es ging etwas durcheindander hier zuletzt, stelle es einfach nochmal ein.

Naja und mit dem Verabschieden » Gutes Wetter, über 0 Grad, Frühling, noch kein Neubewuchs in der Botanik » beste Zeiten für HP-Touren. Das ist so normal. Man muß dann Prioritäten setzen :)

Grüße Frank

TumraNeedi
04.03.2013, 15:51
OK, meine lieben Freunde des ungewissen Wochenendes, was ist die Aufgabe dieses "Dingens", was ich hier fotografiert habe?

http://forum.hidden-places.de/attachment.php?attachmentid=78718&d=1362209857

TumraNeedi
04.03.2013, 15:52
Es gab ja schon einige Antworten. Es ist ein Automat, der keine Lebensmittel ausgibt! Die Frage bleibt, was kann man hier ziehen?!

Andi39GE
04.03.2013, 16:19
Ähm, wie jetzt?? Mein schönes Kettenrätsel! Schiiiiieeebung :bull_head:

Tumra

1. Zigaretten
2. Kondome
3. such Dir was aus
4. Krawatten
5. Filme
6. Berliner Luft
7. Luftballons
8. puuuh
9. weiß nicht

Wehe, es ist kein "Ja"/"korrekt"/"stimmt" dabei....

BG
Andreas

Aschekater
04.03.2013, 16:37
10. Nieten

Frank K.
04.03.2013, 18:31
Grablichter ? Du siehst, ich habe mich weitergebildet
(Motoren-)Öldosen ?
Hygieneartikel (keine Verhütungsmittel) Seife, Zahnpaste, Zahnbürste an Flugplätzen z.B.

blair
04.03.2013, 18:58
Rollfilme - http://www.ebay.de/itm/160800155346?nma=true&si=Uu9NovjkVnS17qETUlPvUkzQymg%3D&rt=nc&_trksid=p4340.l2557&orig_cvip=true#ht_993wt_1139

Ballerina-to-go - http://www.fashitas.com/news/163/ck-one-unterwaesche-automat.html

iPod aus dem Automaten - http://www.chip.de/news/Statt-Cola-iPod-aus-dem-Automaten_16534376.html

Futtermittel für Tier
Japan lebende Käfer als Kinderspielzeug
Japan - Toilettenpapier.
Japan - Unterwäsche-Automat
Norwegens - Regenschirme
Pankow - Heimwerker-Automat (mit über 60 Fächern für Batterien, Dübel, Schrauben)

ist wohl sicher alles zu modern, wie wäre mit...

...bis 1934 konnte man Parfüm auf Theatertoiletten

TumraNeedi
04.03.2013, 19:03
Also Blair ist mit Unterwäsche nah dran. Es sind also Textilien, aber unter Unterwäsche würde ich es jetzt nicht zählen...

Auch Andis # 8 puuuh geht in die richtige Richtung!

blair
04.03.2013, 19:07
Arbeitskleidung
Schutzkleidung
Uniform
Mützen

jollentreiber
04.03.2013, 19:08
Also Blair ist mit Unterwäsche nah dran. Es sind also Textilien, aber unter Unterwäsche würde ich es jetzt nicht zählen...

Auch Andis # 8 puuuh geht in die richtige Richtung!

Wie jetzt? Ein Sockenautomat....Sachen gibt es!

jollentreiber
04.03.2013, 19:10
Oder doch nur Handschuhe im Bezahlfach?

Frank K.
04.03.2013, 19:43
Fliegen (für Smokings/Anzüge) ?
Weiße Hemden Aufsätze (für Smokings/Anzüge) ?

Andi39GE
04.03.2013, 19:44
Taschentücher

TumraNeedi
04.03.2013, 21:25
@ Lutz: Bingo!!!

TumraNeedi
04.03.2013, 21:27
http://forum.hidden-places.de/attachment.php?attachmentid=78860&d=1362428806

Der Automat hängt in Altenahr, also am Rotweinwanderweg. Bis wann er in Betrieb war vermag ich nicht zu sagen. Hier bei mir in Bonn im Viertel hatte ein ehem. Blumenladen einen Blumenautomaten für Notfälle am WE ;)

Gruß Tumra

TumraNeedi
04.03.2013, 21:32
Daher mein Kommentar:


Ja täglich wäre schon gut. Und es ist definitiv Nichts zum Essen, wobei man das Produkt manchmal mit Nahrungsmitteln in Verbindung bringt?! Ohoh, das verwirrt jetzt.

Käsefüße! Und das Puuuh, was ja ebenfalls ein Ausdruck ist, den man gerne mit dem Entschuhen von Füßen in Verbindung bringt! :)

railroader
04.03.2013, 21:42
Was es nicht alles gibt. In Berlin gab es in einer Disse mal nen Automaten für Schlübber... Kann man schon mal vergessen und dann iss gut wenn es so einen Automaten gibt :triumphant:

Andi39GE
04.03.2013, 21:44
Strümpfe, neeee :suspicion:
Luuutz. Kann ich jetzt mein Zwischenrätsel mit dem Thema: "Angekettet" wieder vorholen oder legst Du gleich los??

jollentreiber
05.03.2013, 20:00
Luuutz. Kann ich jetzt mein Zwischenrätsel mit dem Thema: "Angekettet" wieder vorholen oder legst Du gleich los??

Andreeeeas, ja schmeiß es jetzt nochmal rein..... dein (SM) Rätsel.:orange:

Wenn es dann gelöst sein sollte, dein Zwischenrätsel .....wäre ich ja dann mit dem nächsten "richtigen" RzW dran.

Mir fehlt aber zur Zeit die nötige Zeit hier Zeitnah (schöner Satzbereich) das Rätsel auch zu betreuen. Die durchaus möglichen langen Wartezeiten auf Antworten möchte ich Euch nicht zumuten.

Aus diesem Grund würde ich gerne mein Raterätseleinstellungsrecht an einen User weitergeben, der in der letzten Zeit sehr oft sehr knapp am Sieg vorbeigeschrammt ist und trotzdem nie aufgegeben hat.


Der nächste Rätselsteller ist dann anstatt meiner Stelle der:


Parzival2


Hey Parzival2, jetzt dann aber keine falsche Bescheidenheit, haste Dir verdient.

Gruß
Lutz

Andi39GE
05.03.2013, 20:38
Es steht doch schon drin, 2 Seiten zuvor.... na nochmal hochgeholt.
Ich stelle nun ein einfaches Wochenrätsel ein. Die Punkte 1 und 8 sind schon gelöst, daher heute Punkt 3


Gewählt werden kann aus dem Bereich:

1. Farbanalyse
2. lustig verfressenes
3. angekettes
5. abgesoffenes
6. instabiles
7. Grundsätzliches
8. grauenvolles



1. Tipp: Es ist nicht wie schon auf Seiten vorher vorgeschlagen die/ eine Frau in der Küche :watermelon:
2. Tipp: "Es"/ "Sie" hat grüne Punkte :frown:

Bis demnächst und BG
Andreas

nauticcruise
05.03.2013, 20:59
Aus diesem Grund würde ich gerne mein Raterätseleinstellungsrecht an einen User weitergeben, der in der letzten Zeit sehr oft sehr knapp am Sieg vorbeigeschrammt ist und trotzdem nie aufgegeben hat.

Der nächste Rätselsteller ist dann anstatt meiner Stelle der:


Parzival2


Hey Parzival2, jetzt dann aber keine falsche Bescheidenheit, haste Dir verdient



Das ist aber ein feiner Zug Lutz! Da wäre ich auch dafür! schonmal gespannt bin...




1. Tipp: Es ist nicht wie schon auf Seiten vorher vorgeschlagen die/ eine Frau in der Küche :watermelon:
2. Tipp: "Es"/ "Sie" hat grüne Punkte :frown:



Es handelt sich um eine Doppelhaushälfte?
Ist das gesuchte ein Lebewesen?
Ist das gesuchte ein Gegenstand?
Was ist am anderem Ende der Kette?
Befinden wir uns in Deutschland?
Handelt es sich um einen Babyalligator der an der Grünpunktkrankheit leidet?

Andi39GE
05.03.2013, 21:46
Nein, keine Doppelhaushälfte. Der/ Die/ Das ist vor dem abgebildetem Haus im Garten.
Nein- kein Lebewesen.
Ja- es ist ein Gegenstand.
Ja- in Deutschland.
Ein wass?? Nein

jollentreiber
06.03.2013, 16:01
Etwas elektrisch betriebenes?

nauticcruise
06.03.2013, 19:24
1.) Ist es/sie angekettet, damit es/sie nicht durch unautorisierte Personen entwendet werden kann?
2.) Wenn 1.) nicht zutrifft, hat die Kette eine andere Funktion?
3.) Ziergegenstand?
4.) Gebrauchsgegenstand?
5.) Ist die Kette schnelllösbar am Gegenstand angebracht? (mist, dann würde Frage 1.) ja ausscheiden)
6.) Ist der Gegenstand aus Polyresin?
7.) Ist der Gegenstand metallen?
8.) reicht erst mal....:)

railroader
06.03.2013, 19:33
Am anderen Ende der Kette vielleicht ein Gartenzwerg?

jollentreiber
06.03.2013, 19:50
Steht "angekettet" wirklich für Kette bzw. ist "angekettet" eher symbolisch zu betrachten?

Rock30
06.03.2013, 20:49
Ich tipp mal ins blau oder vielleicht doch ins grüne. :stung:

ein "garten" Frosch aus Ton

Frank K.
06.03.2013, 21:18
Ich lös jetzt mal ;) Andreas etwas erschrecken »

Eine normale grüne Mülltonne, weil die wird denen immer geklaut.

nauticcruise
08.03.2013, 19:14
Was macht den eigentlich der RE??? Versucht der etwa immer noch die Tiere von der Webcam zu erlegen?:glee:

Wollte eigentlich nur wissen, ob Frank jetzt gewonnen hat:triumphant:

Frank K.
08.03.2013, 19:21
Der RzW-Steller ist irgendwo angekettet und sie haben seinen PC gerade so ausserhalb seiner Reichweite aufgestellt ;) äähm :(

Andi39GE
08.03.2013, 22:16
Ach Du grüne Neune, das Rätsel.... ganz vergessen! Wie konnte ich bloß :confused:
Asche auf mein Haupt- aber nicht zu viel.....!


Steht "angekettet" wirklich für Kette bzw. ist "angekettet" eher symbolisch zu betrachten?

Es/ Sie/ Das ist tatsächlich angekettet.


Eine normale grüne Mülltonne, weil die wird denen immer geklaut.

Falsch

nauticcruise
08.03.2013, 22:30
Ach Du grüne Neune, das Rätsel.... ganz vergessen! Wie konnte ich bloß :confused:
Asche auf mein Haupt- aber nicht zu viel.....!

Das wird dann Aschekater erledigen:soap:

Werden die offenen Fragen auch noch beantwortet?

Aschekater
09.03.2013, 15:43
Hatte schon einer den grünen Dürer-Hasen ? ( den gibts wirklich aus Plaste oder Gips und in mehreren Farben u.a. auch in Grün und ist ein begehrtes `Sammelobjekt ` und deshalb angekettet )

Andi39GE
09.03.2013, 16:46
Sorry, da hatte ich Fragen übersehen. Das ist aber auch soooo einfach.... was hat man denn im Garten und was hat grüne Punkte??

Nein- kein Dürer-Hase.


Etwas elektrisch betriebenes? NEIN


1.) Ist es/sie angekettet, damit es/sie nicht durch unautorisierte Personen entwendet werden kann? JA
2.) Wenn 1.) nicht zutrifft, hat die Kette eine andere Funktion? entfällt
3.) Ziergegenstand? entfällt
4.) Gebrauchsgegenstand? entfällt
5.) Ist die Kette schnelllösbar am Gegenstand angebracht? (mist, dann würde Frage 1.) ja ausscheiden) entfällt
6.) Ist der Gegenstand aus Polyresin? NEIN
7.) Ist der Gegenstand metallen? NEIN
8.) reicht erst mal....entfällt

jollentreiber
09.03.2013, 17:56
Das ist aber auch soooo einfach.... was hat man denn im Garten und was hat grüne Punkte??


Da das ja soooo einfach sein soll, habe ich mal Tante Google dazu befragt...die weiß ja (fast) immer alles.:eagerness:

Die Stichworte waren folgerichtig "Garten grüne Punkte".


Hier die promte Antwort:
http://www.netmoms.de/fragen/detail/grune-kotflecken-1194196


Grüne Kotflecken

Mein Kleiner hat sich vorhin kräftig eingekotet. Die Klamotten kamen gleich in die Waschmaschine. Dennoch ist der riesige Fleck auf dem Body zwar heller geworden, aber nicht verschwunden. Da es sich um einen neuen Body handelt ziemlich ärgerlich. Habt Ihr Tipps für mich ?

Soll ich jetzt schlußfolgern das Du ein vollgesch.... Balg an einer Kette meinst?

Danke, ich steige für heute aus.:loyal:
Lutz

Aschekater
09.03.2013, 18:03
Also mit grüne Punkte gehe ich nicht in den Garten , sondern zum Hausarzt !

Andi39GE
09.03.2013, 18:21
Leider falsch Lutz. :witless:
Aschekater, was für ne Mimose.....

nauticcruise
09.03.2013, 18:48
Gelb?
Kunststoff?
mit Deckel?

Aschekater
09.03.2013, 19:01
Meint ihr jetzt etwa neu Designer -Särge ?

Andi39GE
09.03.2013, 20:26
Alles falsch.

Frank K.
10.03.2013, 12:13
Eine Hundehütte

jollentreiber
10.03.2013, 20:06
Ich habe den Eindruck daß das Rätsel von Andi wohl eins der längsten Raterunden werden wird....warum wohl?


Ach Du grüne Neune, das Rätsel.... ganz vergessen!

Aschekater
10.03.2013, 20:21
Na vielleicht hat ein Spezial-Tierfreund ein besonderes Haustier , wie vielleicht eine Krokodil , Echse oder Chamäleon .

railroader
10.03.2013, 21:13
Hängt an der Kette überhaupt was lebendes?

nauticcruise
10.03.2013, 21:48
Hängt an der Kette überhaupt was lebendes?

Lies doch mal die bisher gegebenen Antworten...:biggrin:

nauticcruise
10.03.2013, 21:49
Na vielleicht hat ein Spezial-Tierfreund ein besonderes Haustier , wie vielleicht eine Krokodil , Echse oder Chamäleon .

Na den Babyalligator hatten wir auch schon:)

railroader
10.03.2013, 22:05
Lies doch mal die bisher gegebenen Antworten...:biggrin:

Gut ziehe Antwort zurück..

nauticcruise
13.03.2013, 19:06
Könnte nicht mal ein Mod das RZW reseten? Anscheinend hat der RE das Rätsel vollkommen aus dem Auge verloren.
Oder ist Andi irgendwo "angekettet"?:emptiness:

jollentreiber
13.03.2013, 19:36
Könnte nicht mal ein Mod das RZW reseten? Anscheinend hat der RE das Rätsel vollkommen aus dem Auge verloren.
Oder ist Andi irgendwo "angekettet"?:emptiness:

Tja Lars, was machen wir jetzt?

Das Rätsel wurde am 05.03. neu gestellt, letzte Reaktion vom RE war am 09.03., letzter Besuch im Forum ohne Reaktion auf das RZW einen Tag später und jetzt Deine Frage.

Ich würde meinen wir warten noch bis Freitag 18:00 Uhr und dann kommt ein neues RZW.
Ich schreibe mal @Parzival als neuen Rätselersteller an.

Gruß
Lutz

Frank K.
13.03.2013, 19:48
Der Andreas soll sich melden. Das bringt im Prinzip jeder, was er macht. Brauchen wir aber nocht. Geben wir ihm eine Gnadenfrist. Unter Androhung von Forenausschluß :) Man bedenke, er könnte auch krank sein.

nauticcruise
13.03.2013, 19:53
Jawoll, gute Lösung Lutz.

jollentreiber
14.03.2013, 20:18
Ich würde meinen wir warten noch bis Freitag 18:00 Uhr und dann kommt ein neues RZW.

Ich schreibe mal @Parzival als neuen Rätselersteller an.


Und er hat sich gemeldet und freut sich schon diebisch Euch am Freitag mit einem mega koplizierten WR zu beschäftigen.

Gruß
Lutz

blair
14.03.2013, 20:53
Und er hat sich gemeldet und freut sich schon diebisch Euch am Freitag mit einem mega koplizierten WR zu beschäftigen.

Gruß
Lutz
Na da sind wir ja gespannt...

Parzival2
15.03.2013, 18:08
Liebe Rätselfreunde, an den Rätseleinsteller ehrenhalber werden sicher enorme Erwartungen hinsichtlich Schwierigkeit und Kuriosität in einer neuen Runde gestellt. Was die Schwierigkeit angeht, so gebe ich mich angesichts der präsenten Rätselprofis keinen Illusionen hin. Bezüglich der Kuriosität hoffe ich auf ein mildes Urteil…

Das Rätsel-Motto: Überholen ohne einzuholen!
Es gilt einen Gegenstand zu identifizieren.
Der heimtückische Rätselsteller könnte jetzt noch fragen:
Welche Geschichte rankt sich um den Gegenstand?

Allen Rätslern ein angenehmes Wochenende und gehörigen Rätselspaß

79323

nauticcruise
15.03.2013, 18:33
Ist der Gegenstand aus Holz?
Hat es was mit Fliegerei zu tun?
Ist es ein Haushaltsgegenstand?
Was ist das für ein Gegenstand?

Viele Fragen und Grüße von

Lars

Parzival2
15.03.2013, 18:52
Willkommen an der Rätselfront


Ist der Gegenstand aus Holz? nein
Hat es was mit Fliegerei zu tun? nein
Ist es ein Haushaltsgegenstand? dieser nicht, aber Prinzip ja.
Was ist das für ein Gegenstand? öhm? eben ein rätselhafter...

nauticcruise
15.03.2013, 19:01
Hallo Parzival,

ich sehe, auch Du erkennst Fangfragen!:02.47-tranquillity:

Wenn es im Prinzip ein Haushaltsgegenstand ist, dann im:
Wohnzimmer?
Schlafzimmer?
Bad?
Küche?
Flur?
Keller?
Waschküche?
Garten?
Hobbyraum?

Aschekater
15.03.2013, 19:02
Ein Bilderrahmen ?

jollentreiber
15.03.2013, 19:09
Was ist das für ein Gegenstand?



Na das geht ja schon wieder gut los....mit den Fangfragen. :cool:

Nabend die Runde

Es ist also im Prinzip ein Haushaltsgegenstand, nur bei Dir eben nicht weil er als Dekoration dient?

Zur Zeitfrage > in der DDR hergestellt?

Parzival2
15.03.2013, 19:13
Lieber Lars, mit schlafwandlerischer Sicherheit begibst Du Dich auf die Zielgerade...
Ja, diesen Gegenstand kann man immer mal brauchen...



Wenn es im Prinzip ein Haushaltsgegenstand ist, dann im:
Wohnzimmer? ja
Schlafzimmer? ja
Bad? ja
Küche? ja
Flur? ja
Keller? ja
Waschküche? ja
Garten? ja
Hobbyraum? ja

@Aschekater: Bilderrahmen? eher nicht, also nein

andreas x
15.03.2013, 19:14
Überholen ohne einzuholen assoziiert bei mir Dederon-Strümpfe, hat dein Gegenstand mit der Fertigung zu tun?
So ungefähr sahen die Bahnen von dem Zeugs in der Fertigung aus.

blair
15.03.2013, 19:15
so ich steige auch mit ein :-), sind ja fast alle versammelt, ich hoffe auf schnelle Antworten ;-)

so nicht aus Holz, obwohl es stark danach aussieht.

es ist aus...

Stein?
Beton?
Metall?
Kunststoff?
Papier?

Parzival2
15.03.2013, 19:20
Lutz, willkommen an Bord der Rätselrunde


Es ist also im Prinzip ein Haushaltsgegenstand, nur bei Dir eben nicht weil er als Dekoration dient? Sagen wir so - der Gegenstand war zum Zeitpunkt seiner Herstellung (ich vermute 1982 -84) nicht als Haushaltsgegenstand konzipiert. Ich habe ihn später als solches genutzt
Zur Zeitfrage > in der DDR hergestellt? ja, das war nur in der DDR möglich

Parzival2
15.03.2013, 19:23
Überholen ohne einzuholen assoziiert bei mir Dederon-Strümpfe, hat dein Gegenstand mit der Fertigung zu tun? So ungefähr sahen die Bahnen von dem Zeugs in der Fertigung aus. Dederonstrumpf ist als solches nicht richtig - aber Dederon als Antwort auf Nylon ist kein schlechter Ansatz - Strümpfe ist falsch
Aber die Fertigung des Gegenstands spielt eine besondere Rolle
..........

Aschekater
15.03.2013, 19:26
Sehe ich da eine Wollfaden ?

könnte es sich um ein Spiel- oder Hobbyzeug handeln ? So in der art eines Miniwebstuhles / Web - oder Stickrahmen ?

jollentreiber
15.03.2013, 19:28
ja, das war nur in der DDR möglich

Hmmm, da war die DDR alleiniger Hersteller...also Weltspitze?

Etwas aus "Plaste & Elaste"?

Parzival2
15.03.2013, 19:30
Lieber blair, ich spute mich, daß wir vor dem Essen durchkommen


so nicht aus Holz, obwohl es stark danach aussieht. Nach Deinem Lakmusheft, geht es mir jetzt gut - richtig, kein Holz

es ist aus...

Stein? Nein
Beton? Nein
Metall? Ja - teilweise
Kunststoff? auch
Papier? Nein

Parzival2
15.03.2013, 19:35
Sehe ich da eine Wollfaden? Meine schwache Fotoleistung betrübt mich... nirgends ein Wollfaden
könnte es sich um ein Spiel- oder Hobbyzeug handeln? Nein, die Hersteller des Gegenstandes fühlten sich professionell und es war eine ernste Sache
So in der art eines Miniwebstuhles / Web - oder Stickrahmen? Nein, Du hast Dich von dem Faden ins Dunkle führen lassen
..........

jollentreiber
15.03.2013, 19:36
Nach Deinem Lakmusheft, geht es mir jetzt gut ....

Na der war gut! :highly_amused:

Parzival2
15.03.2013, 19:43
Hmmm, da war die DDR alleiniger Hersteller...also Weltspitze? Alleiniger Hersteller war die DDR wohl nicht. Die Idee war relativ neu.
..."nur in der DDR möglich" ist nicht ganz korrekt. Sagen wir so: Das ging nur, wenn Lohn-Kosten bei der Herstellung keine so große Rolle spielen

Etwas aus "Plaste & Elaste"? Dieses "Überholen ohne einzuholen" geht ja auf Thiessen zurück - aber in diesem Fall setzte man nicht mehr auf die Überlegenheit der DDR Chemie - Nein
.............

blair
15.03.2013, 19:56
Lieber blair, ich spute mich, daß wir vor dem Essen durchkommen

so zu spät das Essen ruft, bin erst mal weg

jollentreiber
15.03.2013, 19:57
Würde das Gesuchte in einen kleinen Karton 500 x 500 x 500 mm passen?

Parzival2
15.03.2013, 20:04
Würde das Gesuchte in einen kleinen Karton 500 x 500 x 500 mm passen? Ganz souverän - Du würdest bereits mit einem Karton um die 160mm L/B/H auskommen

Ohne das die Sache an Schwung verliert... wollen wir eine kurze Abendbrotspause machen?

jollentreiber
15.03.2013, 20:08
Ohne das die Sache an Schwung verliert... wollen wir eine kurze Abendbrotspause machen?

Jo können wir machen, guten Appetit!

nauticcruise
15.03.2013, 20:32
spielt Strom eine Rolle?

Parzival2
15.03.2013, 20:40
spielt Strom eine Rolle? Ja - aber wenig davon
............

nauticcruise
15.03.2013, 20:53
Wurde der Gegenstand produziert für
Export?
Binnenhandel/-industrie?

Parzival2
15.03.2013, 21:19
Wurde der Gegenstand produziert für
Export? Das war wohl die große Hoffnung, aber dieser Gegenstand war im Rahmen eines Staatsplan-Themas für ein spezielles Gebäude bestimmt
Binnenhandel/-industrie? Zum Herstellungszeitpunkt Nein/Nein
.............

jollentreiber
15.03.2013, 21:34
....für ein spezielles Gebäude bestimmt

Erst mal zur Beruhigung, ich hänge noch völlig in den Seilen! Überhaupt keine Peilung.

Wenn es nur für ein Gebäude bestimmt war, dann hatte dieses wohl mit höheren Ebenen/Organen zu tun?

zweiter Lösungsansatz:

Kann man das "etwas" auch in einem einfachen Heimatmuseum finden?

Parzival2
15.03.2013, 21:41
Wenn es nur für ein Gebäude bestimmt war, dann hatte dieses wohl mit höheren Ebenen/Organen zu tun? Ja - ganz genau - es ging um die Demonstration überragender wissenschaftlich-technischer Leistungskraft

zweiter Lösungsansatz:

Kann man das "etwas" auch in einem einfachen Heimatmuseum finden? Heimatmuseum kann ich mir nicht vorstellen, aber das es musealen Unterhaltungswert hat, werdet Ihr in wenigen Augenblicken sicher bestätigen
...............

Parzival2
15.03.2013, 21:53
Um breiteren "Bevölkerungsschichten" das Rätseln zu erleichtern, hier noch ein etwas breiterer Blick auf das Objekt
79330

jollentreiber
15.03.2013, 22:01
Um breiteren "Bevölkerungsschichten" das Rätseln zu erleichtern, hier noch ein etwas breiterer Blick auf das Objekt
79330

Lars, Du bist auch mal wieder mit einem Lösungsversuch dran...ich muß noch grübeln.

blair
15.03.2013, 22:12
Das sieht aus wie ein elektrisches Bauteil
Spule?
Trafo?
Teil einer Maschine?

jollentreiber
15.03.2013, 22:26
...ich muß noch grübeln.

Meine Herren, ich gebe mir die Ehre :loyal: ...bin jetzt Müdegegrübelt.

Bis Morgen
Lutz

Parzival2
15.03.2013, 22:29
Sorry blair, ich habe nicht aufgepaßt... frisch gestärkt räumst Du hier wieder auf

Das sieht aus wie ein elektrisches Bauteil
Spule? Ja
Trafo? Nein
Teil einer Maschine? kein Maschinenteil

blair
15.03.2013, 22:46
Eine Art Vorschaltgeraet?

Parzival2
15.03.2013, 22:51
Eine Art Vorschaltgeraet? Richtig!
...............

blair
15.03.2013, 23:11
Beleuchtung?

Parzival2
15.03.2013, 23:19
Beleuchtung?Perfekt!
Der Rest der Rätsel-Mannschaft scheint schon in die Kissen gesunken zu sein.
Ich könnte das Spezielle dieser Beleuchtung noch aus Dir herauskitzeln.
Aber ich denke der Freitag ist eher nicht geeignet.
Weiter oder lassen wir es bei dieser schon ganz ordentlichen Teillösung?

blair
15.03.2013, 23:22
Der Rest der Rätsel-Mannschaft scheint schon in die Kissen gesunken zu sein.
Ich könnte das Spezielle dieser Beleuchtung noch aus Dir herauskitzeln.
Aber ich denke der Freitag ist eher nicht geeignet.
Weiter oder lassen wir es bei dieser schon ganz ordentlichen Teillösung?

tja kann ich nicht beurteilen, wenn du mit den Antworten zufrieden bist...

Parzival2
15.03.2013, 23:29
Das hatte ich nur gefragt, für den Fall, daß Dich der Forscherdrang nicht ruhen läßt…

Also, der Erwartungshorizont der Lösung wäre natürlich: Eine Sparlampe!
Aber wahrscheinlich so ziemlich die erste Sparlampe der DDR.

Ich weiß es nicht genau, wann dieses Thema dem Kombinat NARVA angetragen wurde. Die Aufgabe lautete: Ausstattung des Staatsratsgebäudes mit einer Sparlampe. Die genauen Stückzahlen kenne ich nicht, aber das, was wie ein Handmuster anmutet, ist eine Lampe aus einem Lot von mindestens 3.000 Stück, die im Fraglichen Zeitpunkt in vollständiger Handarbeit (wie eine Kleinserie) gefertigt wurde. Ich habe bisher keinerlei Literatur gefunden, die über den Erfolg des Themas berichtet. Mir fiel diese Lampe ca. 1986 in die Hände. Ich habe sie viele Jahre nicht ohne Respekt in einer Stehlampe betrieben.

Leider stellte sich rasch ein Leistungsabfall ein. Die Kolbenbeschichtung dieser Serie schien nicht besonders haltbar zu sein.

http://dl.dropbox.com/u/23865055/RZW_2.jpg

http://dl.dropbox.com/u/23865055/RZW_3.jpg



Ich übergebe den Staffelstab des RZW in blairs bewährte Hände
PS: Danke für den Einfüge-Tip

blair
15.03.2013, 23:34
Ich übergebe den Staffelstab des RZW in blairs bewährte Hände
PS: Danke für den Einfüge-Tip

danke danke, interessantes Teil,

ich werde jetzt erst mal in mich gehen und was schönes raussuchen

jollentreiber
16.03.2013, 06:45
Die Aufgabe lautete: Ausstattung des Staatsratsgebäudes mit einer Sparlampe.



Danke für die Horizonterweiterung und Deine umfangreichen Ausführungen zu unseren einzelnen Ratefragen. Ist ja sonst hier bei uns nicht immer der Fall und erschwert das finden des Gesuchten oft erheblich.

Aber warum eigentlich nur für das Staatsratsgebäude, Versuchsobjekt?

Gruß
Lutz

Aschekater
16.03.2013, 07:58
Nun Jolle ,
vielleicht sollte ihm in Staatsratsgebäude ein Licht aufgehen ? - oder doch nicht soviel , wiederrum , wer weiß das schon ?

nauticcruise
16.03.2013, 10:32
Tja was lernen wir daraus? Wärend eines laufenden Rätsel nicht Essen gehen (bekommt aber noch kompensiert) aber vor allen
Dingen nicht schlafen gehen!:sleeping:

Danke Parzival, war ein schönes Rätsel mit lustigen Beantwortungskommentaren!:triumphant:

Ich nehme an, Blair muss noch ein paar Fotos verschwinden lassen bevor ein neues Rätsel kommt?:glee:

jollentreiber
16.03.2013, 10:45
Ich nehme an, Blair muss noch ein paar Fotos verschwinden lassen bevor ein neues Rätsel kommt?:glee:

Ich hoffe nur nicht für immer...daß hatten wir ja erst woanders. :highly_amused:

blair
16.03.2013, 11:14
...so weiter gehts,

hier das neue Rätsel,
es geht um einen Gegenstand, was habe ich hier fotografiert? Es geht nicht um Ort sondern nur den Gegenstand. Bitte nicht enttäuscht sein, es gibt keine spannende Geschichte und soooooo ungewöhnlich ist der Gegenstand auch nicht, es ist halt ein Bilderrätsel und langsam wird es schwieriger passende Bilder+Geschichten zu finden.

Es ist aber die Kunst den passenden Bildausschnitt zu finden :-)

http://abditus.de/raet/raet6.jpg

nauticcruise
16.03.2013, 13:10
...es ist halt ein Bilderrätsel und langsam wird es schwieriger passende Bilder+Geschichten zu finden.

Es ist aber die Kunst den passenden Bildausschnitt zu finden :-)


es bleibt aber trotzdem der Aha-Effekt!;)

Ist der Gegenstand aus:
Holz?
Metall?
Hier würde normalerweise die Fangfrage stehen, aber bei Blair verzichte ich darauf!:friendly_wink:
Kunststoff?
Beton?
Stein?
Pappe?
Papier?

Gebrauchsgegenstand?

nauticcruise
16.03.2013, 13:16
noch mal nachgelegt:

Gegenstand für:

drinnen?
draußen?

blair
16.03.2013, 13:42
noch mal nachgelegt:

Gegenstand für:

drinnen?
draußen?

beides


es bleibt aber trotzdem der Aha-Effekt!;)

Ist der Gegenstand aus:
Holz?
Metall?
Hier würde normalerweise die Fangfrage stehen, aber bei Blair verzichte ich darauf!:friendly_wink:
Kunststoff?
Beton?
Stein?
Pappe?
Papier?

Gebrauchsgegenstand?

Metall

Gebrauchsgegenstand? - würde sagen "Ja"

Aschekater
16.03.2013, 14:07
Leute , wo treibt ihr euch denn rum ? Das ist nicht etwa aus einer Pathologie ?

nauticcruise
16.03.2013, 14:08
nur "nein" ist nicht gut, nur "ja" auch nicht...

Ist der abgebildete Gegenstand:

korrodiert?
verwittert?
lackiert?

Aschekater
16.03.2013, 14:12
Tja was lernen wir daraus? Wärend eines laufenden Rätsel nicht Essen gehen (bekommt aber noch kompensiert) aber vor allen
Dingen nicht schlafen gehen!:sleeping:

Danke Parzival, war ein schönes Rätsel mit lustigen Beantwortungskommentaren!:triumphant:

Ich nehme an, Blair muss noch ein paar Fotos verschwinden lassen bevor ein neues Rätsel kommt?:glee:

Nicht alle haben das Glück , Nachts schlafen zu dürfen , es soll auch welche geben , die da arbeiten müssen . Und früher lief im TV wenigstens am Montagmorgen die Wiederholung des We- Programms .
Aber das geht ja hier schlecht . :)

nauticcruise
16.03.2013, 14:20
Nicht alle haben das Glück , Nachts schlafen zu dürfen , es soll auch welche geben , die da arbeiten müssen . Und früher lief im TV wenigstens am Montagmorgen die Wiederholung des We- Programms .
Aber das geht ja hier schlecht . :)

Ich hab auch mal ne Zeit lang Nachts gearbeitet und bin froh, es heute nicht mehr zu brauchen. Aber trotzdem ziehe ich den Hut vor den
Leuten, die Nachts tätig sind!

Wie öde war doch die Zeit, wo Nachts noch das Testbild flimmerte oder im Radio Sendepause war. Das kennt mancher heut gar nicht mehr.:friendly_wink:

blair
16.03.2013, 14:20
Leute , wo treibt ihr euch denn rum ? Das ist nicht etwa aus einer Pathologie ?
nein


nur "nein" ist nicht gut, nur "ja" auch nicht...

Ist der abgebildete Gegenstand:

korrodiert? = ja vielleicht etwas
verwittert? = wurde ich auch sagen
lackiert? = das ist das falsche Wort


zehn Zeichenregel

Aschekater
16.03.2013, 14:37
Ich hab auch mal ne Zeit lang Nachts gearbeitet und bin froh, es heute nicht mehr zu brauchen. Aber trotzdem ziehe ich den Hut vor den
Leuten, die Nachts tätig sind!

Wie öde war doch die Zeit, wo Nachts noch das Testbild flimmerte oder im Radio Sendepause war. Das kennt mancher heut gar nicht mehr.:friendly_wink:

Mal kurz OT. ,

das wärs doch , Nachts mal eine , zwei Stunden das Internet abschalten und ein Testbild über die Rechner schicken - aber auch das wird nicht die Geburtenrate erhöhen !

Genug gewitzelt , laßt uns weiter raten .

nauticcruise
16.03.2013, 14:51
war/ist er eloxiert? (blöde zehn Zeichenregel!)

blair
16.03.2013, 15:19
war/ist er eloxiert? schwierig zu beantworten, sagen wir es ist in irgendeiner Form beschichtet (hilft aber glaube ich nicht sehr)

nauticcruise
16.03.2013, 15:28
half mir der Gegenstand im Haushalt?
benutzte man ihn in der Freizeit?
"produzierte" er irgendwas?

blair
16.03.2013, 15:33
half mir der Gegenstand im Haushalt?
benutzte man ihn in der Freizeit?
"produzierte" er irgendwas?

half mir der Gegenstand im Haushalt? = dieser sicher nicht, aber möglich wäre es
benutzte man ihn in der Freizeit? = dieser sicher nicht, aber möglich wäre es
"produzierte" er irgendwas? = nein

nauticcruise
16.03.2013, 16:01
ist der fotografierte Gegenstand eine "verrottete Variante" des Gegenstandes im Ursprungszustand?

blair
16.03.2013, 17:10
ist der fotografierte Gegenstand eine "verrottete Variante" des Gegenstandes im Ursprungszustand?
verrottet ist etwas hart, aber der Gegenstand hat sicher schon bessere Zeiten gesehen, funktioniert aber noch :-)

nauticcruise
16.03.2013, 17:55
oh Mann, Blair, das ist wieder so ne Nuss!:confused:

nauticcruise
16.03.2013, 18:01
wurde er täglich benutzt?
brauchte man Strom?
ist er...????

Parzival HILF MIR!:confusion:

blair
16.03.2013, 19:04
oh Mann, Blair, das ist wieder so ne Nuss!:confused:
es ist kein Sandsack oder Lackmuspapier :mushroom:


wurde er täglich benutzt?
brauchte man Strom?
ist er...????

Parzival HILF MIR!:confusion:
nein sicher nicht täglich (könnte er aber)
kein Strom
ist er...?? ja nur was???





Parzival HILF MIR!:confusion:
...ja wo sind die anderen

blair
16.03.2013, 19:08
da ich aber ein guter Mensch bin (wie sicher alle wissen) helfe ich Dir/Euch mit einem weiterem Bild

http://abditus.de/raet/raet7.jpg








...mmhh bin ich wirklich so nett???

Aschekater
16.03.2013, 19:11
Also nun verstehe oder sehe ich wirklich nur noch Milchstraße !

blair
16.03.2013, 19:17
Also nun verstehe oder sehe ich wirklich nur noch Milchstraße !


ich gebe es zu, das war fies :triumphant:

nauticcruise
16.03.2013, 19:19
ist das eine "Wollmaus"? (Staub)

blair
16.03.2013, 19:24
ist das eine "Wollmaus"? (Staub)

ja, kann man sagen (Staub, Federn, Dreck...), ich fotografiere alles immer in dem Zustand, wie ich es vorfinde, bin halt kein Dekorateur :-)

helfen soll Euch das Teil in der Bildmitte

nauticcruise
16.03.2013, 19:55
ist das Teil in der Mitte aus Draht?
steht der Gegenstand in Zusammenhang mit fliegenden Tieren (Tauben)?

nauticcruise
16.03.2013, 19:57
ist das Teil in der Mitte ein Haken?

blair
16.03.2013, 20:03
Kein Draht
Kein Haken
Keine Tauben (oder andere Vögel)

Aschekater
16.03.2013, 20:08
ich mache mir ernsthaft Sorgen ! ;)

nauticcruise
16.03.2013, 20:25
das Teil in der Mitte ist aber Metall?

blair
16.03.2013, 20:31
das Teil in der Mitte ist aber Metall?

Jo, das ganze Teil ist aus Metall

Parzival2
16.03.2013, 20:41
Der Rätseltruppe scheint es offensichtlich am Ehrgeiz zu gebrechen.

Das der Gegenstand ohne Strom auskommen will, enttäuscht mich, da ich doch im ersten Bild ganz klar Ölpapier erkenne…
Aber das ist wieder eine von Blairs listigen Täuschungen.

Lackiert ist das falsche Wort?
Ist „es“ angestrichen?
Ist „es“ pulverbeschichtet?
Ist „es“ ein Hilfsmittel? (Werkzeug)
Dient „es“ dem Amüsement?

@Lutz: Nachlese Staatsrats-Sparlampe: Ich denke, diese Lampe war ein Art „Kick off“ zum Thema Sparlampe und damit bis zum Zeitpunkt der Serienreife schon mal ein markanter Meilenstein zu sehen ist, beschränkte sich dieses Thema auf ein Gebäude. Aber das kann ich nicht mit Blut unterschreiben. Es gab mehrere solcher K(r)ampfdemonstrationen. Der 1 MB Chip war doch zum Zeitpunkt seiner ersten Präsentation auch eher ein Handmuster.

nauticcruise
16.03.2013, 20:49
Ah, endlich Parzival eilt zur Hilfe!:triumphant:

Ist es ein siebähnlicher Gegenstand?

nauticcruise
16.03.2013, 20:51
Na klar, jetzt wo es spannend wird ist Blair:

>>>speisen<<< oder?

blair
16.03.2013, 20:57
Na klar, jetzt wo es spannend wird ist Blair:

>>>speisen<<< oder?
Ups gerade fertig, mal sehen ob ihr noch mal Fahrt aufnehmt

blair
16.03.2013, 21:06
Der Rätseltruppe scheint es offensichtlich am Ehrgeiz zu gebrechen.

Das der Gegenstand ohne Strom auskommen will, enttäuscht mich, da ich doch im ersten Bild ganz klar Ölpapier erkenne…
Aber das ist wieder eine von Blairs listigen Täuschungen.

Lackiert ist das falsche Wort? denke ja
Ist „es“ angestrichen? glaube ich nicht
Ist „es“ pulverbeschichtet? nein
Ist „es“ ein Hilfsmittel? (Werkzeug) im weitesten Sinne ja
Dient „es“ dem Amüsement? nein






Ist es ein siebähnlicher Gegenstand?

nein kein Sieb

Parzival2
16.03.2013, 21:09
Fahrt aufnehmen? Wir lauern mit AK hinterm Knick auf das leiseste Zeichen.

Ferdern ohne Vögel? Hm? Das "Es" hängt irgendwo?
...und ich könnte auch froh sein, wenn der Gegenstand in meiner unmittelbaren Umgebung seinen "Dienst" verrichtet?
Wird der Gegenstand von einer speziellen Berufsgruppe gebraucht?