PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Grenzwachtürme entlang der Ostseeküste...



Martin K.
27.08.2009, 21:21
Bei Dassow:
http://forum.hidden-places.de/showthread.php?t=5341

Kühlungsborn:
http://maps.google.de/maps?f=q&source=s_q&hl=de&geocode=&q=K%C3%BChlungsborn&sll=51.151786,10.415039&sspn=19.197937,39.506836&ie=UTF8&ll=54.154256,11.759078&spn=0.001092,0.002411&t=h&z=19

Beste Grüße
Martin

Martin K.
27.08.2009, 21:24
Zwischen Börgerende und Heiligendamm:
http://maps.google.de/maps?f=q&source=s_q&hl=de&geocode=&q=K%C3%BChlungsborn&sll=51.151786,10.415039&sspn=19.197937,39.506836&ie=UTF8&ll=54.150224,11.885281&spn=0.002184,0.004823&t=h&z=18

Sind weitere Standorte bekannt?

Beste Grüße
Martin

bitti
14.07.2021, 22:20
Weitere Standorte sind mir nicht bekannt.

Der Turm in Börgerende könnte unter Umständen auch das Zeitliche segnen. Es gibt zwar Bemühungen vom Grenzturmverein in Kühlungsborn zusammen mit der Gemeinde Börgerende den Turm zu erhalten, aber die möglichen Auflagen sind wohl eine hohe Hürde. Das zumindest die Auskunft bei meinem Besuch in Kühlungsborn. Einen weiteren BT gab es noch westlich von Kühlungsborn am Riedensee unmittelbar neben dem Objekt der TBK. Aber der ist schon der ist schon 1990/1991 verschwunden. Das sollte ja in Kühlungsborn auch passieren. Der Abrisstrupp war schon unterwegs...

Doch inzwischen ist dort ein schönes kleines Museum entstanden.

Etwas zu den Türmen gab es auch hier noch:

http://www.hidden-places.de/showthread.php/8937-Der-zweitletzte-BT11-an-der-Ostsee?highlight=K%FChlungsborn