PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Köpenick Weiherstr.



Klondike
05.05.2009, 19:20
laut vorliegender Auflistung soll sich auf dem Grundstück hinter der Weiherstr.30 (o.ä.) ein Objekt mit Platz für 300 Personen befinden(bzw. befunden haben), nur gibts bei mir die Weiherstr. in Berlin nicht....
kann man mir noch helfen??

fragend und grüßend

Robbells
05.05.2009, 20:30
Könnte auch Walchenseestrasse 30 gemeint sein?

http://www.berlinonline.de/berliner-zeitung/archiv/.bin/dump.fcgi/2007/0719/berlin/0059/index.html

Gruss Robbells

frankk
05.05.2009, 23:43
Robbells, interessanter Link
Aber der in Grünau war ein Mutter- Kind- Bunker.
Klondike, welche Auflistung? Gibbet noch andere Hinweise bezüglich des Standortes?
Könnte die Weiherstr. evtl. in einer KGA sein und im Stadtplan nicht extra vermerkt?
Und- aus welcher Zeit denn eigentlich?

xyz27
07.05.2009, 00:16
Interessant ist ja für mich Punkt 6 der Liste von dem Link. Ich habe dort seit Jahren keine Aktivitäten verzeichnet. Wer sind den diese "Künstler"? Weiß man das?

Sven K.
07.05.2009, 06:58
Die Walchenseestrasse ist in Grünau und damit in Treptow und nicht in Köpenick. Leider funktioniert der Luise-Link nicht mehr, dort konnte man nach alten Strassennamen suchen.

Gruß Sven!

frankk
07.05.2009, 10:20
Naja Sven, Grünau gehört schon zu Köpenick, nun ja allgemein Treptow-Köpenick.
In meiner Liste der Bunker in Köpenick finde ich auch einen Bunker in einer Weiherstr. nicht. In der Staatshehlerei auch nicht. Von wann ist denn das Teil?

CrazyBlizzard
07.05.2009, 10:24
Die Walchenseestrasse ist in Grünau und damit in Treptow und nicht in Köpenick.

Grünau hat schon zu DDR-Zeiten zu Köpenick gehört.

Quelle: TOURIST Stadtführer-Atlas Berlin, VEB Tourist Verlag Berlin/Leipzig, 3.Auflage 1987


Gruß CB

frankk
07.05.2009, 13:29
Hallo CB,
hast Du diesen Plan noch ? Vielleicht gibt es ja da eine Weiherstr., die inzwischen umbenannt oder überbaut wurde.

CrazyBlizzard
07.05.2009, 14:06
Hallo CB,
hast Du diesen Plan noch ? Vielleicht gibt es ja da eine Weiherstr., die inzwischen umbenannt oder überbaut wurde.

Ja, habsch noch, aber da steht die Strasse auch nicht drin. :-(


Gruß CB

schulle17
07.05.2009, 14:10
Es gibt die Weiherstr. auch nicht im 'Lexikon Berliner Straßennahmen'
von 2003.
gruß

CrazyBlizzard
07.05.2009, 14:14
Im Übrigen heisst die Walchenseestrasse seit 1929 so, jedenfalls laut alt-berlin.info (http://www.alt-berlin.info/seiten/str_w_0.htm).


Gruß CB

frankk
07.05.2009, 20:08
Was gibt uns Klondike da für Rätsel auf- und redet dann nicht mehr mit uns :-( ?
Und ein SBW für 300 Leute ist ja nicht gerade klein, das muss doch zu finden sein.

Robbells
07.05.2009, 20:31
Interessant ist ja für mich Punkt 6 der Liste von dem Link. Ich habe dort seit Jahren keine Aktivitäten verzeichnet. Wer sind den diese "Künstler"? Weiß man das?

Das würde mich auch Interessieren.

So langsam wächst es dort wieder zu.

Gruss Robbells

Klondike
08.05.2009, 12:44
hallo Leutz, und speziell Frankk, wollte hier keinen auf die Folter spannen,war nur nicht in Brandenburg die letzten Tage....
so nun der Link
http://www.bunker-kundschafter.de/ dann eeeetwas runterscrollen

nix besonderes, war auch glaube mal im Kurier so ähnlich... und dort besagtes Objekt 15

evtl. Druckfehler? hatte die Gegend Kaulsdorfer Str. Nähe Falkstätter Str. im Verdacht, bei GE sieht man auch gut den weißen Bereich da Objekt nicht mehr existiert... aber die Strasse gibts nicht, hat jemand nen Taxifahrer der über 40 ist im Freundeskreis ???

oder wir versuchen mal Frau Dorit Weise zu fragen, die Dame hat die Grafik gebastelt...

Grüße

frankk
08.05.2009, 13:52
AAAHHH, Licht im Dunkel. Kaulsdorfer/ Falkstätter Str. ist ein zugeschütteter LP 09, leider kein reinkommen. Der war vor laaanger Zeit hier auch schon Thema, irgendeine KEL. Ist heute nur noch ein Sandhaufen. Aber eine Weiherstr. ist da nicht und es gehört noch zu Kaulsdorf :-). Hab ich aber in dem - trotzdem interessanten link- nicht gefunden.

Martin K.
08.05.2009, 13:54
Ich tippe laut Grafik auf Verwechslung mit der Walchenseestraße.

Grüße
Martin

Klondike
08.05.2009, 18:01
Ich tippe laut Grafik auf Verwechslung mit der Walchenseestraße.

Grüße
Martin


Na dann AUWEIHER ;-)

PS: Mist, dachte was neues

frankk
09.05.2009, 10:01
Hab sie jetzt auch gefunden, denke auch Walcheneestr.
Interessant finde ich auch die Angabe "Virchowstr., Platz für 200 Personen".

patchman
09.05.2009, 13:30
Interessant finde ich auch die Angabe "Virchowstr., Platz für 200 Personen".

Auf der offiziellen Seite des Senats war sogar was von "ca. 250" zu lesen.
Rekordverdächtig! Schafft man wohl nur, wenn man nen Lageristen mit der Einlagerung der Schutzsuchenden beauftragt. :mrgreen:

Gruß
Patchman