PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Was erlaubt ist und was nicht



CrazyBlizzard
29.04.2009, 21:40
Schaut mal hier (http://www.photoscala.de/Artikel/Fotografieren-verboten), was Ihr fotografieren dürft und was strafbar ist.


Gruß CB

fulcrum
30.04.2009, 11:44
Interessante Seite CB, klick auch hier: http://www.photoscala.de/Artikel/Panoramafreiheit-in-Gefahr

andy
30.04.2009, 12:07
jaja, die werden immer bekloppter

CrazyBlizzard
05.05.2009, 23:30
Gibt es eigentlich irgedwelche Vorschriften oder Gesetzte, welche Brennweiten ich benutzen darf?


Gruß CB

martin2
06.05.2009, 00:59
Gibt es eigentlich irgedwelche Vorschriften oder Gesetzte, welche Brennweiten ich benutzen darf?
Negativ. Gibt keine.

Du musst lediglich auf öffentlichem Grund (grob: Straße) stehen.
Dann kannst Du faktisch alles fotografieren: Stichwort Panoramafreiheit.

Einzige reale Ausnahme ist halt das militärische Sperrgebiet.

Martin

CrazyBlizzard
27.05.2009, 19:03
Negativ. Gibt keine.

Du musst lediglich auf öffentlichem Grund (grob: Straße) stehen.
Dann kannst Du faktisch alles fotografieren: Stichwort Panoramafreiheit.



Habs jetzt gefunden, gibt doch Einschränkungen. Laut Urteil BGH vom 9. Dezember 2003, Az. VI ZR 373/02, ist ein Teleobjektiv schon ein unerlaubtes Hilfsmittel.


Gruß CB

Sven K.
27.05.2009, 22:11
Habs jetzt gefunden, gibt doch Einschränkungen. Laut Urteil BGH vom 9. Dezember 2003, Az. VI ZR 373/02, ist ein Teleobjektiv schon ein unerlaubtes Hilfsmittel.
Gruß CB

Ich sehe hier jetzt keine Einschränkung für Zoomobjektive, das wäre aus dem Zusammenhang gerissen und das Wort Zoomobjektiv kommt dort nur in Klammern vor. Hätte er nur Luftbilder gemacht, ohne sie zu personifizieren, wäre er nicht verurteilt worden und das Wort Flugzeug, als Hilfsmittel wird auch genannt.

Gruß Sven!