PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : INTERNATIONALE VOGELSANG TAGE 1 - 3. April 2009



Martin K.
11.03.2009, 09:20
Die NS-„Ordensburg“ Vogelsang in der Nordeifel wurde von Robert Ley für die Ausbildung der Führungselite der NSDAP konzipiert, diente dem Regime aber auch als Kulisse für Repräsentationszwecke. Das im Wesentlichen 1934-1938 erbaute, aus zahlreichen Gebäuden und Außenanlagen bestehende Ensemble war die größte und durch ihre Einbettung in die Landschaft sowie durch die architektonische und künstlerische Gesamtgestaltung auch bedeutendste
von drei realisierten NS-„Ordensburgen“. Mit dem Jahr 2005 endete die Nachkriegsnutzung des Geländes durch belgische Streitkräfte. Seit Anfang 2006 ist Vogelsang für die Öffentlichkeit zugänglich. Die Geschichte des Ortes
wird aufgearbeitet und soll in einer umfangreichen Dokumentation dargestellt werden....

Die Teilnahmegebühr beträgt 80,- €, für Studierende 50,- €. Sie beinhaltet die Verpflegung am Tagungsort. Der Veranstalter hält ein Zimmerkontingent vor (2 Nächte mit Frühstück pro Person 112,- € inkl. Busshuttle zum Tagungsort).

Flyer mit Veranstaltungsplan im Anhang.

Ich werde vor Ort sein, noch jemand dabei?

Beste Grüße
Martin

Martin K.
03.04.2009, 22:30
Interessante Tagung an einem historischen Ort. Da es für mich morgen in den hohen Norden weiter geht, nur vorab für unsere Bunkerfans: 4 Luftschutzanlagen wurden im Kernbereich errichtet.

Anbei einige Impressionen vom Gesamt-Areal.

Beste Grüße
Martin