PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kreise / Radien in Karten einzeichnen



burk
06.03.2009, 21:05
Hallo,

ich suche eine Möglichkeit in Google Earth oder TOP 50 Kreise einzuzeichnen. Mit Zirkel und Papier geht das zwar auch, aber es gibt auch bestimmt ne elegantere variante. Zum Beispiel einen Kreis mir radius 5 km um Punkt xy als Hilfestellung zur Objektsuche, oder zur verdeutlichung von Reichweiten.

Kennt jemand eine Methode so etwas zu bewerkstelligen ?

Grüße

BURK

patchman
06.03.2009, 21:36
Also mit Touratech TTQV4 geht das bei TOP50 oder TOP25 usw. über Zeichnung ganz elegant, sogar unabhängig vom Kartenmaßstab. Dabei wird in der unteren Leiste der Radius angezeigt.
Wenn du Hilfe brauchst, sag bescheid.

Gruß
Patchman

Jens
07.03.2009, 09:04
Ich habs in der Top50 so angestellt:
Den gewünschten Radius als Strecke einzeichnen und einen Kreis darüber legen. Nach ein paar Versuchen hat man die passende Größe erwischt. Die 1:50.000 eignet sich bis ca. 10 km Umkreis, weil Kreise in der Top50 ja nicht beliebig groß sein können. Größere Kreise zeichnet man in der 1:200.000 mit ausgeschaltetem Zoom. Den Kreis kann man beliebig verschieben oder als OVL speichern. Umständlich, aber es funktioniert.
Außerdem lässt sich auch die eingebaute Zielpunktmarkierung der Top50 in der Größe verändern. Dazu muss aber etwas in der Konfiguration geändert werden.

Gruß Jens

Leif
07.03.2009, 10:56
Hallo,
für GoogleEarth kanndt Du diese Seite nutzen:
http://dev.bt23.org/keyhole/circlegen/

Viele Grüße,
Leif

Büttner
07.03.2009, 11:35
Hallo burk,
die Kreise von Jens erstelle ich genauso. Man darf halt nur nicht den Maßstab und Zoom verändern. Diese Einstellungen mit vermerken beim abspeichern als OVL-Datei.


Außerdem lässt sich auch die eingebaute Zielpunktmarkierung der Top50 in der Größe verändern. Dazu muss aber etwas in der Konfiguration geändert werden.
Das habe ich nicht verstanden.

Jens
07.03.2009, 13:46
Das ist der rote Kreis, der erscheint, wenn man Koordinaten eingibt oder nach Ortsnamen suchen lässt. Ich habe ihn z.B. etwas verkleinert. Nur eine Info am Rande ...

Datei bin/d2vexcrd.ini öffnen
RefPosLine=3
RefPosRad=10

Noch ein Tipp: Auslesen der Koordinaten in Google Maps (Fenstermitte)
über die Browserzeile
javascript:void(prompt(",gApplication.getMap().getCenter()));

Gruß Jens

Büttner
08.03.2009, 11:24
Achso, dieser Rote Kreis. Ja, eine Verkleinerung ist sinnvoll. Dachte der sei immer gleich groß.


Datei bin/d2vexcrd.ini öffnen
RefPosLine=3
RefPosRad=10
Schade, das werd ich nicht hinbekommen - dennoch Danke für den Tipp.