PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Frankfurt (Oder): SBW-300 Bahnhofstraße



ramsys
24.10.2008, 11:59
Stöber gerade durchs Netz und fand das: http://www.karhausen.de/Katalog/pg_0048.htm

Man hätte auf jeden Fall schonmal n Grundstück mit nen robusten Keller ;)

patchman
24.10.2008, 12:29
Was is'n das für ein Bunker? Ein 300er? Hat jemand zufällig ne genauere Ortsangabe?

Gruß
Patchman

Thoga
24.10.2008, 19:34
Ich vermute mal (anhand derren Karte) es ist hier:
52°20'26.73"N ; 14°32'49.85"O

Das Bild sieht mächtig nach einem 300'er aus.

Thomas

sturmreiterin
31.10.2008, 06:18
Sicher einer der Fliegen kann!
"Gefangenes Grundstück, Zuwegung ohne dingliche Sicherung über Fremdflurstück, " wie will der sonst dahin ohne "Zuwegung".

60 Bunker, Bahnhofstraße, Fl. 48, Flst. 14/2, 15230 Frankfurt/Oder 100,00 4.600,00

Soloklampfer
03.11.2008, 03:23
ich kann's nicht zu 100% bestätigen ... aber zum einen sieht es auf dem Foto so aus und zum anderen schließe ich aus der Beschreibung einer Ortsansässigen in meinen Unterlagen, das es wirklich ein SBW 300 ist. - für nen Hunni eine nette Garage - schade das unsere SBW's in Leipzig nicht mal zu solchen Preisen veräussert werden :(

Ralfi
11.11.2008, 21:47
Ein paar Bildchen vom Bauwerk...

patchman
11.11.2008, 22:42
Danke, Ralfi, bist 'n Schatz. :mrgreen: Die Bilder zeigen doch eins ganz deutlich: Definitiv ein 300er. Gut an der Einfahrt zu erkennen.
Was ich aber immer noch nicht herausbekommen hab, ist die Funktion der Klappe über dem Tor.

Gruß
Patchman

Ralfi
12.11.2008, 13:12
Danke, Ralfi, bist 'n Schatz. :mrgreen: Die Bilder zeigen doch eins ganz deutlich: Definitiv ein 300er. Gut an der Einfahrt zu erkennen.
Was ich aber immer noch nicht herausbekommen hab, ist die Funktion der Klappe über dem Tor.

Gruß
Patchman

Kein ding, war gerade in der nähe...:mrgreen:

Soloklampfer
14.11.2008, 23:16
Aber schon mal schön zu sehen, das es diese Klappe über dem Tor nicht nur in Leipzig gibt - woanders hab ich sie aber auch noch nicht gesehen !

Klondike
15.11.2008, 15:10
zur Klappe....
was befindet sich denn im Objekt auf der Gegenseite der Klappe? natürlich nicht bezüglich auf dieses verschlossenen Bauwerk gemeint, gibts einen offenen baugleichen Typs zum nachsehen??? Wenn ich das Bild richtig erkenne, kann diese auch nach unten geöffnet werden...

Grüße

patchman
15.11.2008, 23:22
zur Klappe....
was befindet sich denn im Objekt auf der Gegenseite der Klappe? natürlich nicht bezüglich auf dieses verschlossenen Bauwerk gemeint, gibts einen offenen baugleichen Typs zum nachsehen??? Wenn ich das Bild richtig erkenne, kann diese auch nach unten geöffnet werden...

Grüße
Die Klappe ist, wie bei einigen anderen Drucktüren im Osten, mit Scharnieren an beiden Seiten versehen. Aber hier ist, wie auch bei den anderen die ich kenne, die Klappe oben angeschlagen.
Leider kann ich nicht sagen, was nun genau hinter dieser Klappe ist, sonst würde ich ja nicht fragen. Aber meine Vermutung ist, dass dies nur ein weiterer Zugang zum Inneren ist, evtl. ein Notausstieg. Aber wirklich Sinn macht das nicht.

Gruß
Patchman

Jens
16.11.2008, 04:27
Ein SBW-300 in Magdeburg mit fehlender Luke ...
Eventuell war dahinter ein Lüfter eingebaut, der das Bauwerk im Normalzustand mit Frischluft versorgte. Im E-Fall konnte man dann die Öffnung gasdicht verschließen.

Gruß Jens

blitzpilot
29.03.2009, 10:59
Hier mal ein Bild von innen.
Ist zwar nicht der zum Verkauf stand aber hier sieht man den Lüfter hinter der Klappe.

ALF2000
06.10.2009, 12:11
lol wie geil ist das denn? is das der bunker gewesen mitten in FFO? der wurde bei ebay zeitweilig fuer 10k angeboten zum kauf und hier fuern hunderter ? ich vrsteh die welt nichtmehr . haette nen netten keller abgegeben (achtung ironie :D)

Ralfi
08.04.2010, 16:15
Hallo,

weiß einer ob der noch zu verkaufen ist??? Wollte demnächst mal eine Besichtigung starten und den Verkäufer kontaktieren, nun funktioniert der Link aber nicht mehr...:cry::cry::cry:

Kann mir da einer weiter helfen???

Grüße Ralfi

patchman
08.04.2010, 17:09
Hallo,

weiß einer ob der noch zu verkaufen ist??? Wollte demnächst mal eine Besichtigung starten und den Verkäufer kontaktieren, nun funktioniert der Link aber nicht mehr...:cry::cry::cry:

Kann mir da einer weiter helfen???

Grüße Ralfi

Ach, gib doch zu, dass du ne neue Wohnung suchst :mrgreen:

Gruß
Patchman

Ralfi
08.04.2010, 17:12
Ach, gib doch zu, dass du ne neue Wohnung suchst :mrgreen:

Gruß
Patchman

Unter umständen vieleicht sogar ja. Im ernst. Passt aber jetz nicht hier her...

Grüße Ralfi

gax
08.04.2010, 22:25
Hallo Ralfi,


versuche mal den Link, der geht noch und der SBW300 scheint noch zu haben zu sein:

http://www.bunker.tawerna.org/



Beste Gruesse
GAX

Ralfi
09.04.2010, 10:30
Gax,

herzlichen Dank für den Tip. Es ist aber nicht der Bunker am Bahnhofsberg, sondern am Johannes Keppler Weg. Ist aber auch ein SBW 300...

Danke für den Tip.

Grüße Ralfi

Ralfi
09.04.2010, 16:15
Hallo Ralfi,


versuche mal den Link, der geht noch und der SBW300 scheint noch zu haben zu sein:

http://www.bunker.tawerna.org/



Beste Gruesse
GAX

Habe gerade mit dem Verkäufer tel., der Bunker ist seit zwei Jahren verkauft. Er ging für 11.000 öre über den Tisch...
Bilder gibt es auf Gax seiner angegebenen Seite.


Grüße Ralfi

Frank K.
09.04.2010, 16:49
Ralf,
hast du die genaue Adresse ? Liegt das Teil in Richtung Baumschulenweg 23 ? Meine Schwiegereltern haben dort um die Ecke gewohnt und wir sind da jahrelang drann vorbei. Es waren aber noch mehr solche Teile (also zumindest einer) da im Umfeld. So ich mich recht erinnere im Umfeld des 'Kosmonautensteig' & wahrscheinlich kleiner.

Grüße Frank

PS: sorry, mir ist gar nicht mehr klar, über welchen ihr aktuell redet. Ich meine den am Keppler Weg.

Hermann
10.04.2010, 01:16
DJ
in FFo gab nur drei davon und keiner im Kepplerweg und auch keiner im Kosmonatensteig.
Baumschulenweg, Bahnhofstraße, Oto Grotewohlstraße andere 300er gabs nicht.
Grüsse Hermann

Frank K.
10.04.2010, 10:12
Hermann, eigentlich ist es ja OT. Ralf hatte ja auch nur vielleicht SBW300 geschrieben. Wir haben uns noch mal unterhalten. Sorry, damals war mir das etwas egal, da gab es HP auch noch nicht. Klar scheint es keiner zu sein. Was haben die dann aber verkauft. Ich hoffe es ist die von mir benannte Stelle und dieses Teil sollte dann vor 1955-60 gebaut sein, u.U. sogar eher. Danke - Grüße Frank

PS: Ich erbitte Lokalisation 'Baumschulenweg' dafür. Der ist ja lang und verzweigt und grenzt an meine Ortsangabe an, siehe oben.

Hermann
10.04.2010, 16:44
DJ
nochmal alle SBW 300 an den genannten Standorten sind auch welche. Als das Wohngebiet Baumschulenweg gebaut wurde und das war nicht 1955, wurde der SBW als Luftschutzeinrichtung gleich mit errichtet, wie auch die Anlagen in der Bahnhofstraße und in der Otto Grotewohlstraße auch. Später war der SBW im Baumschulenweg Ecke Kepplerweg (nachdem dort das Neubaugebiet entstanden war) als KEL Bunker genutzt, der Bahnhofstraßenbau war Lager des VPKA, und der in der Otto Grotewohlstraße Fahradlager eines Rennclubs. Anzeichen dafür dass man die begrenzte Schutzwirkung erkannt hatte und die Dinger aus der Bindung herausnahm...
Grüsse Hermann

Frank K.
10.04.2010, 17:00
Hermann,
ich verstehe zwar das einleitende 'nochmal' nicht so ganz, danke dir aber für die konkrete Antwort. Meine Aussagen sind ja auch ohne irgendwelchen Dokumentenbezug oder Nachforschung. Thats Live. Ich bin an diesem Teil damals mindestens 100 mal vorbeigekommen und wollte es jetzt nur etwas durch diesen Zufall hier genauer Wissen. Das Wohngebiet wurde wohl ab 1961 beginnend errichtet -du wirst es exakter Wissen- meine Verwandten sind da Ende 1963 im BSW eingezogen. In den 80ern war oben auf dem SBW ein Kinder-Abenteuerspielplatz installiert, der Parkplatz davor wurde damals schon als solcher genutzt.

Grüße Frank

Frank K.
10.04.2010, 21:59
Nachtrag,
nach einem Hinweis von Ralf habe ich jetzt nochmals auf der oben aufgeführten Webseite versucht die Bilder & Pläne zu laden. Siehe da, jetzt geht es. Wenn das mir eher möglich gewesen wäre, hätte ich diese Fragen auch nicht stellen brauchen. Alles klar - Danke