PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Berlin: Festival of Lights



CrazyBlizzard
25.09.2008, 23:37
Für die Fotofreunde unter uns: Vom 14. - 26. Oktober 2008 findet wieder das Festival Of Lights in Berlin statt. Vielleicht können wir uns zu kleinen Gruppen zusammen finden und gemeinsam knipsen.
Nähere Infos der Veranstaltung gibts hier: http://www.festival-of-lights.de/


Gruß CB

xyz27
26.09.2008, 00:05
Sehr gute Idee. Ich habe es letztes Jahr völlig verpennt, nun wird es aber Zeit da mal hinzurennen. Bin auf jedenfall dabei.

Frank_G.
26.09.2008, 22:01
Ja, wäre eine feine Idee

Gruß
-Frank

xyz27
17.10.2008, 00:03
So, ein Anfang ist gemacht, verbunden mit vielen Unwegsamkeiten.

Wir haben uns die Eröffnungsfeier angeschaut und waren etwas enttäuscht. Die Idee mit dem Wasserspiel war schon gut nur etwas zu kurz, zu flach und eine etwas zu helle Umgebung. Man konnte weder von weiter entfernt, noch von nahen richtig gut fotografieren.
Die Künstler am Dom nutzten Ihren ersten Tag als Testphase und hatte sowieso noch nicht alle Dias beisammen. Unter d. Linden war an ein vernünftiges fotografieren auf Grund der Massen nicht zu denken und der Fernsehturm machte auch bei Zeiten Schluß mit bunt. Und so verschlug es uns zum Gandarmenmarkt, wo man zu fortgeschrittener Stunde wenigstens etwas Platz und Ruhe hatte.
Mein Vorschlag: Warten bis sich die Aufregung unter den Kompaktbelichtern gelegt hat und dann losziehen, Zeit ist ja noch genug. Die Jungs vom Dom machen übrigens ab der zweiten Woche auch gerne "Privatveranstaltungen" für LZB's.

Sven K.
17.10.2008, 07:06
Das erste Bild ist fast das Beste. Möchte gern mal das Bild sehen, das er dort aufnimmt. Mit Blitz und dann noch auf diese Entfernung.

Gruß Sven!

peat228
21.10.2008, 00:10
auch von mir gibt es was

peat228
21.10.2008, 00:13
hier noch was,

leider alles ohne stativ

beste grüße peat228

CrazyBlizzard
21.10.2008, 23:18
Das erste Bild ist fast das Beste. Möchte gern mal das Bild sehen, das er dort aufnimmt. Mit Blitz und dann noch auf diese Entfernung.

Gruß Sven!

Du wirst nicht glauben, wie viele mit Blitz fotografiert haben und danach geflucht haben.:mrgreen:

Gruß CB

xyz27
23.10.2008, 22:55
So, hier schon mal die ersten Eindrücke von meiner Zweiten Runde.

Ich habe mal 2 Bilder vom selben Ort mit reingenommen, die unterschiedlich entstanden sind. Nur mal als Vergleich. Es geht auch mit Blitz.

Bild #9: LZB
Bild #10: normales Blitzfoto

xyz27
23.10.2008, 22:58
Drei habe ich noch. Wobei ich mich kaum traue das mittlere zu zeigen. Die anderen, etwas aufwendigeren Bilder, dauern noch. Bitte Ruhe bewahren.

Maus
25.10.2008, 13:46
Wobei ich mich kaum traue das mittlere zu zeigen.

Also ich weiß gar nicht was Du hast, das Bild sieht doch schick aus...

Habe rein zufällig was ähnliches geknipst:
DRI aus 2 Belichtungen (-1 und -2)

43146

Gruß M.

xyz27
26.10.2008, 18:07
Nun hatte ich endlich mal die Zeit die restlichen Bilder zusammen zubasteln. Mal zum Vergleich:
Bild #9 ohne "ShiftN"
Bild #10 mit "ShiftN"

Sven K.
26.10.2008, 18:26
@Boulder

Ich glaube ShiftN bringt da nicht soviel, weil hier eine Tonnenverzerrung vorliegt und keine stürzenen Linien. ShiftN kann nur gerade Linien gerade rücken. Vorschlag für Bild 1, dort sind einige Geister von Lanzeitbelichtern zu sehen. Einfach eine zweite Aufnahme mit den selben Parametern machen und aus Beiden ein neues Bild ohne Geister basteln. Das zweite Bild natürlich erst machen, wenn Du sie mit Deinen Kieselsteinen zum bewegen gezwungen hast.

Gruß Sven!

Thoga
26.10.2008, 18:27
Interessante Sache. Da weis ich wenigstens was ich verpasst habe........
Hat auch jemand Informationen mit welcher Technik die jeweiligen Beleuchtungen realisiert wurden und eventuell welche Firma das gemacht hat?
Könnte bitte mal jemand eine Galerie anlegen? Ich würde mich da rießig darüber freuen!
Danke für die Impressionen von einem der es nicht selber ansehen konnte.

Thomas

xyz27
26.10.2008, 18:49
Leider ist das mit den "Geistern" ein Makel, aber es ist relativ schwer an einem solchen Ort alle in Bewegung zuhalten. Gerade in der "FoL" Zeit. Da das Bild #1 aus 13 Einzelbildern besteht, müsste ich ja bei jeden ein "Ersatzbild" machen. Und es war schon relativ schwierig diese vorhandenen Bilder mit halbwegs leerem Raum zubekommen.

@Thoga
Ich hänge mal den Flyer als .pdf ran. Da kannst Du alles wichtige entnehmen.

CrazyBlizzard
26.10.2008, 22:21
...und aus Beiden ein neues Bild ohne Geister basteln


Muss man das manuell anpassen oder gibts ne Software, die die Pixel automatisch erkennt (ähnlich AutoStitch bei Panoramabildern)?

Gruß CB

jürgen
26.10.2008, 23:55
Zitadelle Spandau


Gruß Jürgen

peat228
20.10.2013, 22:28
nabend alle zusammen

hier mal ne kleine auswahl meines streifzuges

grüße peat228