PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 360° Panoramen



Sven K.
08.11.2007, 08:29
Schaut euch diese Panoramen an, einfach Wahnsinn. Der muss unzählige Bilder gemacht haben um ein Panorama zusammen zu stellen. Eigentlich müsste man 360° x 360° Panoramen schreiben.

http://ww2panorama.org/panoramas

Gruß Sven!

fugaZi
08.11.2007, 08:54
@Sven:
Dann verweise ich doch einmal dezent auf meine Webseiten
http://www.develolabs.de/index.php?pth=panografie/panos&cnt=alle
und
http://www.pano-store.de
:mrgreen:

Sven K.
08.11.2007, 09:18
@fugaZi

Super Panoramen!
Welche Software benutzt Du und wieviele Aufnahmen benötigst Du pro Panorama. Gibt es auch bald welche von der 5001?

Gruß Sven!

fugaZi
08.11.2007, 09:29
Hardware: Canon 400D, 10,5 Fisheye (ja, Nikon), Manfrotto 303sph, Nodal Ninja 3
Software: Realviz Stitcher, Photoshop etc.
Aufnahmen: Je nach Situation mindestens 10. Bei HDR Version entsprechend 30. Hängt ansonsten von der verwendeten Brennweite ab.
5001: Nun, wir arbeiten dort nun schon fast ein Jahr - was glaubst du was wir da machen? :wink:
Gruß, fugazi

Sven K.
08.11.2007, 09:41
Ach du Sch....! Die Software kostet ja schon über 2000€ und dann kommt noch das Objektiv dazu. Die Kamera habe ich ja schon. Geht das nicht billiger? Gibt es schon Probierpanoramen zur 5001?

Gruß Sven!

andy
08.11.2007, 10:00
hi fugaZi
schick schick, sind ja wieder ein paar neue hinzugekommen, weiter so, schaut man sich immer wieder gerne an;-)

gruß andy

fugaZi
08.11.2007, 10:07
Die Software kostet ja schon über 2000€ ... Geht das nicht billiger?
Die Software liegt bei EUR 594,- (ST 56 UNL).
Es geht auch billiger (einfachere Versionen) - ab EUR 119,- oder so. Bei ernsthaftem Intereese kannst Du ja mal anrufen. Nummer siehe Pano-Store Seite.

Gibt es schon Probierpanoramen zur 5001?
Noch nicht. Aber ich kann mich ja mal schlau machen, ab wann wir veröffentlichen dürfen/können.
@Andy: :-D , Thanks
Gruß, fugazi

Ralfi
08.11.2007, 11:57
Faszinierende Aufnahmen, supergeil... Mein Respeckt...

mfg Ralfi

xyz27
08.11.2007, 23:02
Sehr beeindruckendes Bilderschauspiel. War mir bis dato nicht bekannt das Fotos so lebendig wirken können, als wär man selber da. Sehr gut fugaZi!!

Sven K.
09.11.2007, 00:23
@fugaZi

Ein ernsthaftes Interesse habe ich schon an Panoramen, aber ich werde erstmal mit der 3D Technik anfangen und dieses später mit Panoramen verknüpfen. Mal sehen was dabei rauskommt.

Gruß Sven!

martin2
09.11.2007, 00:35
Hardware: Canon 400D
Noch einer ... der die 400 hat. :)

Das beschriebene angebliche Verwacklungsproblem konnte ich übrigens
inzwischen lösen: Im Default das Objektiv: Stammt aus der Produktion von Montag.
Kann man so wie es ist kommentarlos in die Tonne kloppen.

Inzwischen habe ich ein Objektiv mit Bildstabilisator.

Martin

fugaZi
09.11.2007, 08:27
...ich werde erstmal mit der 3D Technik anfangen und dieses später mit Panoramen verknüpfen.
Dies ist der kompliziertere Weg. 3D ist deutlich aufwendiger als Panoramen und Panoramen lassen sich weiter nutzen für 3D Modelle - nicht anders herum. Es macht also eher Sinn mit der Panoramatechnik anzufangen und dies später auf die 3D Technik zu erweitern.
Was genau möchtest Du denn mit beidem erreichen?

Gruß, fugazi

fugaZi
09.11.2007, 09:12
Also, um die Frage noch einmal aufzugreifen, ob man nicht schon ein wenig als Vorschau sehen kann. Wir werden eine kleine Seite vorbereiten, die in der nächsten Zeit hoffentlich ins Netz geht. Dort werden wir ein paar wenige, aber spannende Vorschau Panos zeigen. Vielleicht auch noch andere Dinge - mal schauen. Bis dahin hänge ich schon mal ein kleines Extra an. Wer weiß, was und wo es ist? Leute die schon einmal live einen Blick reingeworfen haben, dürfen nicht mitmachen.

Gruß, fugazi

Sven K.
09.11.2007, 12:12
Was genau möchtest Du denn mit beidem erreichen?


Panoramen mit echter Tiefenwirkung.

Gruß Sven!

Ralfi
09.11.2007, 16:09
Bis dahin hänge ich schon mal ein kleines Extra an. Wer weiß, was und wo es ist? Leute die schon einmal live einen Blick reingeworfen haben, dürfen nicht mitmachen.

Gruß, fugazi

Schade wollts auflösen:-(:wink::mrgreen:

beste Grüße Ralfi

fugaZi
14.11.2007, 12:06
Panoramen mit echter Tiefenwirkung.
Panoramen haben soviel Tiefenwirkung, wie der Fotograf darin versteht zu erzeugen. Meinst Du vielleicht 3D Umgebungen, in denen man sich frei bewegen kann? Die kann man zum Beispiel aus Panoramen ableiten / erzeugen. Dann muss man nicht alles selbst modelieren und vor allem texturieren.
@Ralfi
Na wenn sonst keiner mitmacht, darfst Du es auflösen :wink:

Gruß, fugazi

Ralfi
14.11.2007, 12:21
Cool Danke...:-D

Abgasleitung eines sehr bekannten DDR Bunkers:wink:8)

Klein Ralfi kriecht ja bekanntlich in jedes kleine dreckige Loch...:mrgreen:

mfg Ralfi

fugaZi
14.11.2007, 17:08
Klein Ralfi kriecht ja bekanntlich in jedes kleine dreckige Loch...:mrgreen:
Echt, Du warst wirklich DRINNEN ?
Ich glaub, da sind wir die einzigen beiden...
Gruß, fugazi

Sven K.
14.11.2007, 18:40
@fugaZi

Ich meine ein 3D Pano, welches ich mit einer rot/grün Brille betrachten kann. Mal sehen, ich warte jeden Tag auf meinen Makroschlitten und dfann werde ich die ersten Versuche machen.

Gruß Sven!

elexx
14.11.2007, 19:13
Ich meine ein 3D Pano, welches ich mit einer rot/grün Brille betrachten kann.

Interessante Kombination, willst Du dann bewegliche Panoramen, die mit Quicktime oder Panoviewer anzuschauen sind, oder statische machen?

Gibts dafür irgendwo Beispiele im Netz? Sowas ist mir bisher noch nicht direkt über den Weg gelaufen.

Grüße Steffen

Sven K.
14.11.2007, 19:30
Erstmal statische und später aufwendige 360° 3D Panos die man dann auch mit entsprechenden Progs betrachten kann. So sind erstmal meine Überlegungen.

Gruß Sven!