PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Software für PDA + GPS



Sven K.
20.03.2005, 14:51
Hallo!

Auf der suche nach Software für meinen PDA bin ich auf das Programm "GPS Tuner" gestossen.

Hier kann man es kaufen oder auch erst testen:
http://www.pocketland.de/product.php?prod_id=13384

Das schöne an dem Programm, es hat keine eigenen Karten. Diese muß man als jpeg, gif usw. erst zur Verfügung stellen. Es funktioniert mit allem was man sich so vorstellen kann. Z.B. Luftbilder, eingescannte oder abfotografierte Karten oder Sat-Fotos. Das Bild muß im PDA nur noch über 2 Punkte kalibriert werden und schon kann man auf Tour gehen. Das Kalibrieren kann man ganz einfach mit Top50 machen. Einfach zwei markante Punkte auf dem Bild suchen, bei Top50 nach den Koordinaten sehen und eintragen. Die Punkte sollten aber nicht zu dicht liegen.

Gruß Sven!

martin2
20.03.2005, 15:09
Sven,
ist das jetzt nur die abgeschriebene Produktbeschreibung? Oder hast Du das Programm schon im Wald getestet?

Welche positiven, welche negativen Erfahrungen?

Martin

Sven K.
20.03.2005, 16:21
@martin

Habe gerade einen Outdooreinsatz mit der Software hinter mir, ein Spaziergang durch Friedrichshain. Vorher habe ich ein Sat-Bild, als Gif-Datei auf den PDA gepackt, wie schon beschrieben kalibriert und es funktioniert einwandfrei. Das einzige Manko, die Karte (Bild) schiebt sich nicht selbst nach oder ich habe noch nicht die richtige Einstellung gefunden (habe eine etwas ältere Version, vielleicht ist es bei der Neuesten nicht mehr so?). Auf jedenfall zeigte er mir exakt wo ich mich befand, konnte Waypoints setzen.
Der große Test findet dann erst am Ostersonntag statt, im Wald.

Gruß Sven!

Erkunder
20.03.2005, 17:01
Das Bild muß im PDA nur noch über 2 Punkte kalibriert werden und schon kann man auf Tour gehen.



Hi Sven!
Na den Genauigkeitswettbewerb gewinnst Du damit aber bei den meisten Karten nicht. Gewöhnliche Sat/Luftbilder sind auch übelst verzerrt, das merkt man schon, wenn man mal versucht sowas über eine Top50 Karte zu fotomontieren. Da ist glaub ich Pathaway-Top50 doch die bessere Wahl.
Aber man ist auf deinen Testbericht gespannt!

MfG!

Sven K.
20.03.2005, 19:17
@Erkunder

Habe mir gleichmal die Software "Pathaway" als Shareware gezogen und kann Dir nicht unbediengt Recht geben. Ich kann zwar Bilder auf dem PC kalibrieren, aber es ist sehr umständlich. Bei GPS Tuner kann ich mir die Punkte zum Kalibrieren selbst suchen und zur Not, wenn es nicht genau war, kann ich es unterwegs auf dem PDA nachholen.

Gruß Sven!

Buddelflink
20.03.2005, 21:04
Hallo Sven,

Du machst das ja auch voll umständlich :wink: Du "sollst" ja auch "Touratech" kaufen und dann die passenden Karten einfach so ohne kalibrieren zu müssen..... auf den PDA kopieren. :)

Gruß, BF

martin2
21.03.2005, 00:08
und dann die passenden Karten einfach so ohne kalibrieren zu müssen
Mal wieder mitreden ohne Plan?

Huhu! Aufwachen!
Wir reden über Luftbilder!

Martin

Buddelflink
21.03.2005, 16:01
0hoh- Danke großer Martin-nu bin ich wach :shock: Wenn ich Dich nicht hätte..... :roll:

Sven K.
28.03.2005, 13:31
Am Ostersonntag war ich in Rüdersdorf und habe das Programm gestestet. Dazu habe ich einen Ausschnitt von einer Topografischen Karte genommen und als GIF- File auf den PDA geladen. Danach habe ich mir im Programm zwei markante Punkte gesucht und diese auch in TOP50. Danach habe ich mit den Koordinaten, die mir TOP50 zeigte, die Karte im PDA kalibriert. Im Gelände zeigte sich aber eine Abweichung von ungefähr 100m, was mich nicht befriedigte. Erst bei einer Nachkalibrierung vor Ort war das Ergebnis sehr genau. Was mich am meisten gestört hatte, war das die Karte nicht automatisch nachgezogen wurde. Vielleicht ist es aber nur eine Einstellung, welche ich noch nicht gefunden habe.

Zu der Abweichung zwischen TOP50 und PDA muß ich sagen, daß ich das Problem auch heute hatte. Ich speicherte die Koordinaten eines Objektes und gab diese in TOP50 ein. Auch hier war eine Abweichung von ungefähr 100m. Habt ihr auch dieses Problem?

Gruß Sven!

Erkunder
28.03.2005, 18:24
+- 15m sollten schon drinne sein Sven!

Teste erst mal in einer anderen Gegend!

Abweichungen zwischen verschiedenen Karten was zb. Wege und Strassen angeht hab ich auch schon beobachtet. Auf der Karte von Hersteller A biste 10m unterm Weg, auf der Karte von Hersteller B 10m drüber. Kann schon vorkommen.

MfG!

martin2
28.03.2005, 21:52
eine Abweichung von ungefähr 100m. Habt ihr auch dieses Problem?

Zwar habe ich das Programm nicht installiert (Probleme mit der SD-Card). Aaaaber

schau mal bitte, ob Du irgendwo das "Datum" einstellen kannst. Ich vermute, dass dort PD (Potsdam-Datum) eingestellt ist - Du aber WGS-84 möchtest.

BTW: Der umgekehrte Fehler geht natürlich auch: Du hast auf dem PC das PD eingestellt, auf dem PDA aber WGS-84.

Hoffe, geholfen zu haben,
Martin

Sven K.
02.04.2005, 18:58
Habe hier eine interessante Anleitung gefunden, wie man Kartenausschnitte aus TOP50 exportieren kann, größer als es ein Snapshot- Programm kann.

http://www.wp.online.de/top2pda.htm

Gruß Sven!

Sven K.
03.04.2005, 19:00
Hallo!

Hatte heute nochmal das Programm "GPS Tuner" getestet. Vorher hatte ich nach der vorhergehenden Anleitung einen großen Kartenausschnitt aus TOP50 exportiert und in den PDA geladen. Danach habe ich mit Hilfe von TOP50 die Karte im PDA kalibriert. Leider stellte sich im Zielgebiet eine Abweichung zwischen 50 bis 100m ein. Erst eine Nachkalibrierung brachte den gewünschten Erfolg, ich konnte mich genau nach der Karte bewegen. Das selbe funktionierte auch, nach einer Nachkalibrierung mit der SAT-Karte von dem Gebiet. War ein super Gefühl sich nach einer Sataufnahme zu orientieren. Verzerrungen konnte ich dabei nicht feststellen.
Habe da noch eine Frage, hat jemand Erfahrungen mit dem Programm "OziExplorer"?

Gruß Sven

Matthias45
16.05.2005, 11:13
Hallo zusammen..

Habt Ihr schon mal " Magic-maps to go " probiert??

Am PC die Kartenausschnitte festlegen, auf den PDA überspielen und mm2go starten. War davon sehr überrascht wie genau das arbeitet. Abweichung im Bereich um +- 5 m.

Gruß
Matthias

Bollerfritze
17.05.2005, 19:50
Habe da noch eine Frage, hat jemand Erfahrungen mit dem Programm "OziExplorer"?

Gruß Sven

Ich benutze die dt. Version ...nutze dazu aber kein PDA oder dergleichen sondern Garmin GPS12.
Hier eine gute Seite zu OziExplorer:
http://www.fermoll.de/

Gruß Bollerfritze