PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fotografieren erlaubt! (Liste besuchenswerter Anlagen/Museen)



elexx
28.08.2007, 16:42
In diesen Thread postet bitte stichpunktartig Anlagen oder Museen (im Sinne dieses Forums, also Militär/Technik/Industrie/Bergbau ..), die Euch als fotografierfreundlich aufgefallen sind.

"Fotografierfreundlich" bedeutet:

* es verlangt jemand Eintritt/Gebühr
* Generelle Fotografiererlaubnis oder geringe Gebühr dafür.

Für negative Erfahrungen benutzt bitte die Negativliste (http://forum.hidden-places.net/showthread.php?t=3610). Gern darf hier in der Positivliste auch ein Link auf eigene Fotos in der Galerie oder auf die Webseite des Objektes gepostet werden. Vielleicht nimmt der eine oder andere einen Tip für einen Ausflug am Wochenende mit. Ebenfalls sind sonstige Hinweise (behindertengerecht/ungeeignet, Mitmach-Attraktionen für Kinder etc.) willkommen.

Bitte zur allgemeinen Diskussion über das Thema Fotografierverbot den passenden Thread (http://forum.hidden-places.net/showthread.php?t=3608) benutzen!

Martin K. hat eine Umfrage eingerichtet: Umfrage Fotografiererlaubnis (http://forum.hidden-places.net/showthread.php?t=3609).

Grüße Steffen

elexx
28.08.2007, 17:12
Das Industriemuseum Chemnitz (http://www.saechsisches-industriemuseum.de/_html/www/chemnitz/home.htm).
Noble Sanierung einer alten Gießerei, alte Maschinen (Drehbank, Stickmaschine, Strickmaschine, Fernschreiber, Draisine ) usw. in Betrieb. Autos, eine Lok, Ampelanlage. Interaktive "Spielobjekte".

Fotogebühr 2.00 EUR, lohnt sich aber.

Ein paar Fotos aus Chemnitz (http://sbarth.dyndns.org?060730).

Grüße Steffen

elexx
28.08.2007, 17:26
Das Wasserkraftmuseum Ziegenrück.

Ein ehemaliges Wasserkraftwerk, alte Technik gut erhalten, bewegte Transmissionen, gußeiserne Handräder, Lernpfad Wasserkraft für Kinder mit Archimedischer Schraube, Klopfwerk usw.

Keine Fotografiergebühr, äußerst sehenswert.
Fotos aus Ziegenrück (http://sbarth.dyndns.org?060917)

Grüße Steffen

elexx
28.08.2007, 17:39
Der Stasibunker Machern (http://www.runde-ecke-leipzig.de/cms/Stasi-Bunker.253.0.html).

Die Intentionen der Betreiber sind natürlich alles andere als militärhistorisch, aber trotzdem ist der Bunker auf Grund seiner Erhaltung unbedingt sehenswert.

Man wurde vor der Führung ausdrücklich und ungefragt darauf hingewiesen, daß das Fotografieren für nichtkommerzielle Zwecke ERLAUBT sei.

Fotos in der Galerie:
von Martin K. (http://www.hidden-places.net/gallery/showgallery.php/cat/521)
von mir (http://www.hidden-places.net/gallery/showgallery.php/cat/544).

Grüße Steffen

Robert am Huy
28.08.2007, 17:45
Man wurde vor der Führung ausdrücklich und ungefragt darauf hingewiesen, daß das Fotografieren für nichtkommerzielle Zwecke ERLAUBT sei.


Grüße Steffen

hallo steffen,

na dann hättest du mal vor 21 jahren versuchen sollen dort ein paar bilder zu machen, das wäre echt der renner geworden.:mrgreen::mrgreen::mrgreen:

gruß robert am huy

Ralfi
28.08.2007, 18:13
Z.B. Das Seewerk Falkenhagen oder Wünsdorf...
Für den Privatgebrauch ist es auch im ZGS 14 (Fuchsbau) gestattet...
Kolkwitz hatte auch nichts gegen.

fulcrum
28.08.2007, 20:40
Bunkermuseum Kossa ( seit dem Besitzerwechsel ) sowie Bunkermuseum Frauenwald ( ohne Extragebuehr - sogar Videokamera erlaubt ) --> und beide Anlagen ohne Zeitlimit zu besichtigen.

Frauenwald z.B. habe ich schon 3 mal besucht...sicher nicht zum letzten mal.


Grueße und Dankeschoen den photographierfreundlichen Besitzer / Betreibern dieser Anlagen von Fulcrum

Sven K.
28.08.2007, 21:14
Hier ein paar Objekte die mir spontan einfallen:

Stasigefängnis Bautzen http://forum.hidden-places.net/showthread.php?t=701&highlight=bautzen
Museumspark Rüdersdorf
Ziegeleipark Mildenberg
Dorfmuseum Glashütte http://forum.hidden-places.net/showthread.php?t=1557&highlight=glash%FCtte
Fort Hahneberg http://forum.hidden-places.net/showthread.php?t=924&highlight=fort
Luftfahrtsmuseum Finowfurt http://forum.hidden-places.net/showthread.php?t=1734&highlight=Luftfahrtsmuseum
Industriemuseum Brandenburg http://forum.hidden-places.net/showthread.php?t=3197&highlight=industriemuseum
Wasserwerk Friedrichshagen http://forum.hidden-places.net/showthread.php?t=933&highlight=wasserwerk

Gruß Sven!

fulcrum
29.08.2007, 09:58
Hallo Sven,

fuer Hohenschönhausen ( MfS U-Haftanstalt ) kann ich das nicht bestaetigen - da gab es schon am Eingang Streß, ebensowenig fuer das Luftfahrtmuseum Finow. Als Bors & ich ( ungefaehr vor einem Jahr ) dort einen Rundgang machen wollten, hat man uns gleich an der Kasse darauf hingewiesen, daß photographieren nicht erlaubt ist - dann wir: "weite Anreise etc." - dann wieder die Kasse: " dann muessen Sie in Woche wiederkommen wenn der Chef nicht da ist" --> 1996 ging das alles ohne Probleme, dort war am gleichen Tag ein "Tag der offfenen Tür" mit Display der MiG 29 ( schon mit BW-Kennungen ).


Gruß Fulcrum

Sven K.
29.08.2007, 20:46
@fulcrum

Du hast Recht, Hohenschönhausen habe ich gestrichen.

Gruß Sven!

bitti
29.08.2007, 21:17
Keine Fots im Flugzuegmuseum Finow fulcrum?

Ich war jetzt 3 x dort und durfte immer Fotos machen, letzmalig zum Fahrzeutreffen in diesem Jahr. Vieleicht eine übereifrige Angestellte?

bitti

bitti
29.08.2007, 21:19
Hier dürfen übrigens auch Fotos gemacht werden:

http://www.bunker-ladeburg.de

bitti

Sven K.
29.08.2007, 22:16
bitti hat Recht, im Luftfahrtmuseum Finow ist das fotografieren erlaubt, sogar ohne extra Gebühr. Habe selbst im Beisein des Leiters Fotos gemacht.
Aber, vielleicht ist es auch von der Tagesform einer "Person" abhängig?

Gruß Sven!

micha
30.08.2007, 12:39
Hallo,

Wollenberg, Fotos nur für die private Nutzung, keine Veröffentlichung (der Verein will selbst entscheiden, was veröffentlicht wird).
Keine Stativaufnahmen, da diese die Führung zu sehr aufhalten würden.

Michael

martin2
31.08.2007, 00:51
MfS Normannenstraße/Ruschestraße - Ausstellung

Fotoerlaubnis 1 Euro.

Martin

elexx
23.09.2007, 22:28
Für UT-Freaks:
Ehemaliges Zinn- und Uranbergwerk Pöhla (b. Schwarzenberg/Erzgebirge).
"Selbstverständlich dürfen Sie fotografieren."

Webseite: www.zinnkammern.de (http://www.zinnkammern.de/)
Fotos: http://forum.hidden-places.de/showthread.php?t=3706 (http://forum.hidden-places.de/showthread.php?t=3706)

Grüße Steffen

Bollerfritze
24.09.2007, 10:14
... auch bei den Berliner Unterwelten (Tour 1) durfte man Fotos machen.

Gruß Bollerfritze

djkiwi
24.09.2007, 14:19
Ich war im Juli in Hohenschönhausen und konnte problemlos fotografieren.
Keine Gebühr. Vielleicht hängt es immer an dem der die Führung gerade macht.

Ciao Kai

Varga
24.09.2007, 17:26
In der Schweiz darf man in allen Bunker-, Festungsanlagen und militärischen Museen die man besuchen kann, fotografieren.

Gruss
Varga

Bollerfritze
24.09.2007, 20:38
Fotografen gern gesehen im Luftfahrt-Technik-Museums Park Merseburg und Technikmuseum Hugo Junkers Dessau

xyz27
30.01.2009, 10:32
Nach meiner gestrigen Erfahrung ist das fotografieren in der Gedenkstätte Hohenschönhausen sogar im Alleingang (im Aussenbereich ;-)) erlaubt, man muß nur lange genug betteln und/oder tiefgründig seine Absicht begründen. Allerdings sind die Fotos nur für den privaten Gebrauch.

Ralfi
02.02.2009, 20:58
Nach meinen Erfahrungen in der Gedenkstätte Hohenschönhausen lohnt es sich nicht dort eine Führung mit zu machen. Zum Fotografieren ja, aber wenn man sich ernsthaft Informieren will ist einer Führung leider ab zu raten...

meint Ralfi

henning_m175
02.02.2009, 22:36
Fotos waren in GARZAU auch erlaubt.

Grüße - Henning

Atomhirsch
03.07.2010, 18:49
Ferropolis erlaubt es auch. "Solange ihr nicht auf die Maschinen klettert, könnt ihr überall hin."