PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ungarn: Szentkiralyszbadja, Sowjet Militär Base / Area



Scavanger
27.05.2007, 16:10
Jemand der weiss wie es heute dort in Szentkiralyszbadja (in der nähe von Veszprém) aussieht? Während der kalte Krieg einem sowjetischen Bas.

Ich habe gelesen, dass es heute teilweise Zivilflughafen ist. Aber wenn der wirklich so ist, sie können ja nicht die ganze Gelände benutzen? Muss ja auch zerfallenden Kaserne oder so dort auch stehen.

Squad
27.05.2007, 18:57
Szentkiralyszbadja, Veszprem: This former Soviet military was allowed to operate as a dual-use airport from November, 2001 on. It is used by the helicopters of the Hungarian Air Force and Airpark Rt., established to develop a civil airport and an industrial park on the 35-hectare plot of land, which includes the buildings of the former Soviet military base. British Aerospace (BAe) is completing a pre-feasibility study for the civil airport and is in negotiations with Airpark Rt. to continue with follow-up work.
http://strategis.ic.gc.ca/epic/site/imr-ri.nsf/en/gr110218e.html

Wenn ich bemerken darf... Es heisst Szentkiràlyszabadja und nicht Szentkiralyszbadja, das könnte Dir bei der Suche helfen ;)

Auf http://www.szentkiralyszabadja.hu/ wird der Flugplatz als der von Veszprém erwähnt, da sollen auch Skyeurope low-cost Flieger landen.

Wenn Du was schönes in Ungarn sehen willst, empfehle ich Dir Monostor : http://german.fortmonostor.hu/

MfG,
Squad.

Büttner
28.05.2007, 20:09
Der Militärflugplatz Nahe Veszprém ist ein aktiver Hubschrauberflugplatz der ungarischen Luftstreitkräfte, heute daher NATO-Basis. Bei GE in hoher Auflösung vorhanden. Eine Garnison und einen TÜP gibt es auch noch dazu.

Büttner
29.05.2007, 17:09
@Admin, Thema verschieben in "Anlagen im Ausland", das es meiner Meinung nach nichts mit den "russen" zu tun hat wäre es dort besser aufgehoben. Gegenstimmen waren bisher keine zu vernehmen ....

henkiecanada
22.07.2007, 22:20
@Admin, Thema verschieben in "Anlagen im Ausland", das es meiner Meinung nach nichts mit den "russen" zu tun hat wäre es dort besser aufgehoben. Gegenstimmen waren bisher keine zu vernehmen ....

Hallo buttner,

Meinst du dass dieser flugplatz nicht russisch gewesen ist?
weil ich ware dort einige malen und dort hatten doch mig 27 geflogen.das ist mir erzahlt und ich bin mit der pkw durch die hauser gefahren.

Büttner
23.07.2007, 16:14
Hier liegt eine Verwechslung vor.

vandork
24.09.2014, 13:36
Die in Veszprem-Szentkiralyszabadja MiG-27 flogte ist blöd!!!
Ich bin der Einiger Expert des themen "Sowj. Fliegerkaefte im Österreich und Ungarn" und im Ungarna MiG-27 geflogen nur auf Kunmadaras un Debrecen. im 50-er Jahre bis 1960 es war ein Sowjetischer Fligplatz die in 1960 an die UVA abgegeben wurde.
Dann Im Szentkiralyszabadja neben die Flugplatze war die HQ der 13 GwTD (PanzerDivision) des Südgruppe des Truppen. Dann bis 1989 auf der Flugplatz war ein Hubschr.abteilung dieses Divisions mit Mi-2 und Mi-8VKP. Das ist alles.

Auf dieses Foto Sehen die Hubschrauberplatzen dieses Abteilungs, die LAndeplatz und die KAzarmen des Divisions.
92713