PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Buch über Einmannbunker



bitti
04.01.2007, 20:20
Ein-Mann-Bunker

Autor: Michael Foedrowitz

Die Geschichte der Schutz- und Wehrbauten hatte mit dem Ende des 2. Weltkriegs ihren Höhepunkt erreicht. Von besonderer Bedeutung war der bauliche Luftschutz für die städtische Zivilbevölkerung, die dank ihrer in der Mehrheit den Bombenkrieg überlebte. Dieses Buch widmet sich der Vorstellung der kleinsten Schutzbauten, der Ein-Mann-Bunker, die auch unter den Bezeichnungen Splitterschutzzelle, freistehender Einzelschutzraum, Brandwachenhaus, Postenhäuschen, Luftschutzstand oder Luftschutzzelle bekannt waren. Eine überregionale Arbeit über die kleinsten Bunker der Welt ist eigentlich längst überfällig – hier liegt sie nun als fachmännisch kommentierte Bilddokumentation vor.

Preis 24.90 EUR 43.70 sFr
180 Seiten, 3301 Abbildungen, gebunden
ISBN 3-613-02748-8

Quelle: Paul Pietsch Verlag

Martin K.
18.09.2013, 15:40
Bei dem Buch scheint inzwischen der Buchpreis aufgehoben zu sein, gerade gesehen das bei Amazon das Buch bereits regulär für 7,99 EUR zu haben ist:

http://www.amazon.de/dp/3613027488/ref=as_li_ss_til?tag=hiddenplace06-21&camp=2906&creative=19474&linkCode=as4&creativeASIN=3613027488&adid=1700V7NBJ20ZN1HNCK56&&ref-refURL=http%3A%2F%2Frcm-eu.amazon-adsystem.com%2Fe%2Fcm%3Flt1%3D_blank%26bc1%3D00000 0%26IS2%3D1%26bg1%3DFFFFFF%26fc1%3D000000%26lc1%3D 0000FF%26t%3Dhiddenplace06-21%26o%3D3%26p%3D8%26l%3Das4%26m%3Damazon%26f%3Dif r%26ref%3Dss_til%26asins%3D3613027488

BG
Martin