PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Einiges zu sehen



frankk
30.10.2018, 22:26
Wir waren mal wieder unterwegs.
Unser Reiseziel war zunächst Schwarzburg. Die dortige Burg selbst ist eine Ruine seit sie nach einer völligen Entkernung 1940 aufgegeben wurde. Ein Reichsgästehaus sollte entstehen, das dann wahrscheinlich dem Bunkerbauprogramm zum Opfer fiel. ABER das Zeughaus ist in den 70ger Jahren rekonstruiert worden und enthält heute eine bedeutende Waffensammlung des Fürsten zu Schwarzburg. Alle Waffen sind funktionstüchtig und natürlich entsprechend gesichert. Für 8 Euronen kann man aber stündlich an einer Führung teilnehmen.
Weitere Empfehlung- die Feengrotten bei Saalfeld. Dort war ich als Kind das letzte Mal. Wir hatten die Bergmannsführung gebucht- auch sehr interessant.
Ansonsten bietet die Gegend viel Natur und Wanderwege, beim Essen sollte man aber schauen wo man isst, Wild ist nicht gleich Wild ...

martin2
31.10.2018, 00:23
Ich finde es gut, dass auch solche Beiträge kommen: Wir heißen hidden und nicht lost.

Denn das Forum wird nicht bestehen können, wenn der ursprüngliche (und bei Google noch zu sehende) Anspruch "ostdeutsche Bunker" bestehen bleibt, genauer gesagt allein bestehen bliebt.

@frankk
Wenn ich zwei Bitten äußern dürfte: Ein aussagekräftiges Subject wäre schön, zum Beispiel "Schwarzburg: Burg und Zeughaus". Und der Beitrag kann gern ein wenig umfangreicher sein, mit einem oder zwei Fotos.

Nur meine Meinung, nichts für ungut.

frankk
31.10.2018, 20:12
Hallo martin 2, danke für die netten Worte. Ich bin der Meinung diese Rubrik ist gerade für solche Beiträge da.
Leider war das Wetter nicht so, dass schöne Fotos entstanden wären und im Innenbereich des Zeughauses ist fotografieren streng verboten.
Aber ich werde mich bessern.

Urbexer
01.11.2018, 17:29
Hallo, da versuche ich mal mit einigen wenigen Bildern aus zu helfen. Sind von 2016. Aber so richtig kam man(n) damals nicht ran ans Objekt.
Zum knipsen! :(

Gruß Urbexer.