PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 30.09.2018: Besichtigung Objekt Falkenhagen (Bunker und Kaserne)



Martin K.
10.09.2018, 10:00
Liebe Freunde der Zeitgeschichte, am 30.9.2018 besteht die Möglichkeit das Objekt Falkenhagen offiziell zu besichtigen. Wer Interesse an einer Teilnahme hat, kann sich gern bei mir melden.

Datum: 30.9.2018
Beginn: 10:00 Uhr
Dauer: 4h
Kosten: 40 EUR pro Person (direkt an den Pächter)
Programm: Rundgang / Führung durch den Bunker (ca. 2.5h) und anschließend Exkursion über das Gelände (ca. 1.5h)

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Mitglieder des Vereins Orte der Geschichte e.V. haben vorrang.

BG
Martin

Martin K.
12.09.2018, 13:48
Aktuell sind nur noch 3 Plätze verfügbar.

BG
Martin

MV Star
19.09.2018, 16:37
Sind noch Plätze frei? Bin sehr interessiert an 2 Plätzen. Danke

Martin K.
20.09.2018, 07:10
Sind noch Plätze frei? Bin sehr interessiert an 2 Plätzen. DankeBitte einfach kommende Woche Montag oder Dienstag sich bei mir melden. Könnte klappen.

BG aus Sofia
Martin

railroader
20.09.2018, 21:01
40 € aber recht stolzer Preis

martin2
21.09.2018, 02:29
40 € aber recht stolzer Preis
Niemand wird mit Schlägen dazu gezwungen.

Und natürlich kann man sich im Leben nicht alles leisten. Man muss auswählen. Der eine wählt so, der andere so.

fernaufklärer
21.09.2018, 15:32
40 € aber recht stolzer Preis

Sehe ich ähnlich. OK, ich kenne die Kiste noch aus glücklichen Zeiten, wo zB die Stahlklappen der Flüssigkeits- Kammern noch nicht geklaut waren.
Daher hält sich mein Interesse in Grenzen

FA

Klondike
23.09.2018, 16:43
echt alle Klappen weg?! ist ja ärgerlich, war zum Verständnis der Anlage immer sehr wichtig...

Andi39GE
23.09.2018, 22:47
Der Reiseleiter könnte ja Schautafeln anbringen oder Fotos zeigen, als Vorschlag :-)

seti1000
24.09.2018, 13:09
Bitte einfach kommende Woche Montag oder Dienstag sich bei mir melden. Könnte klappen.

BG aus Sofia
MartinHallo Martin, wenn noch ein Platz frei wäre, würde ich den gerne nehmen.
LG Olaf

Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk

Martin K.
24.09.2018, 14:36
Update: alle Plätze weg. So alles sorgenfrei am kommenden Sonntag funktioniert wird es Folgetermine geben.

BG
Martin

Klondike
30.09.2018, 15:55
hallo, könnte einer (oder mehrere) der Teilnehmer bitte kurz schildern wie es dort aussieht? Also allgemeiner Zustand des Bauwerks/Objekt/Gelände. Wie lief die Besichtigung? Mit Vortrag? Also Gruppe im Pulk und jemand erzählt, oder frei bewegen mit Zeitfenster?

vielen Dank
Grüße

Martin K.
01.10.2018, 13:41
hallo, könnte einer (oder mehrere) der Teilnehmer bitte kurz schildern wie es dort aussieht? Also allgemeiner Zustand des Bauwerks/Objekt/Gelände. Wie lief die Besichtigung? Mit Vortrag? Also Gruppe im Pulk und jemand erzählt, oder frei bewegen mit Zeitfenster?

vielen Dank
Grüße

Aber gern. Die Liegenschaft befindet sich in meinen Augen in einem rel. guten Zustand. Ich war positiv überrascht. Bilder demnächst.

Nach einer knapp 1h Kurzführung durch den Bunker teilte sich die Gruppe. Einige erkundeten nun nochmal intensiv den Bunker, die anderen besichtigten zahlreiche Gebäude auf dem Gelände. Nach 3h weiteren Stunden traff man sich wieder zum Mittagsimbiss. Also auch Dank des Wetters eine rundum gelungene Veranstaltung.

Weitere Termine folgen!

BG
Martin

Klondike
01.10.2018, 16:40
Danke für Info's Martin, hört sich ja sehr gut an!

Grüße

the passenger
01.10.2018, 22:23
Moin!

War ne wirklich sehr schöne Tour (Mein Danke an Martin!).

Einige halbfaschistoide TeilnehmerInnen waren auch diesmal dabei, läßt sich bei dem Thema wohl nicht vermeiden. Mit den Pächtern/potenziell neuen Eigentümern habe ich über bezüglich dieses Themas (noch) nicht geredet. Die Leute wirkten okay, einfach nur: Paintball forever. Die bei der Bunker-Führung vom "neuen" Pächter gemachten Aussagen zu SS-20 im Objekt sind allerdings einfach nur unterirdisch.

Anbei ein Detail eines Wandbildes von der Stirnseite des Kindergartens eines/des vorgeschobenen GSSD-Gefechtsstandes:
111984

Gutgehn, Christian

Vermesser1981
04.02.2019, 09:16
Gibt es ggf. Termine zu weiteren Führungen? Das Objekt und die Art der Führung lesen sich ja sehr interessant.

Martin K.
04.02.2019, 09:38
Gibt es ggf. Termine zu weiteren Führungen? Das Objekt und die Art der Führung lesen sich ja sehr interessant.

Ja, aber natürlich. Details dazu in Kürze.

BG
Martin