PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Luftwaffen V2 Montageanlage im Bergwerk, bis 45 bei Wetter(Hessen)... bekannt?



dersucher
04.06.2017, 15:41
Hallo, ich bin gerade hier neu dazu gekommen...

​ und finde das Forum mehr als spannend.
Ich habe Informationen zu einer Montageanlage in der Nähe von Wetter in Hessen erhalten und versuche darüber mehr heraus zu bekommen.
Sie soll in einem Berg verborgen sein deren Ausgang gesprengt wurde.
Rechts neben der gesprengten Ausfahrt ist in einem Felsblock ein eingeritztes Symbol der Luftwaffe mit dem Jahr 45 und V2 vorhanden!

Ãœber Google und andere Recherche habe ich nur Mittelbau Dora und sonst nichts weiter gefunden.
Gibt es vielleicht unbestätigte Informationen die mir weiter helfen könnten, der Sache weiter nach zu gehen?

Wir haben auch schon Zeitzeugen und den Bürgermeister des Ortes befragt, dazu kamen keine brauchbaren Antworten.

Ich bitte um Informationen und/oder Links deren ich nach gehen kann.

Viel Erfolg bei eurer Recherche.

Thomas...
dersucher...

Frank K.
05.06.2017, 08:31
Den Amerikanern waren am 29. März 1945 auf einem Militärzug am Bahnhof Bromskirchen in Hessen zehn komplette A4-Raketen des Artillerieregimentes z.b.V. 901 (mot) mit den mobilen Startrampen, Treibstoff und Bedienungsanleitung in die Hände gefallen. Dieser Zug war auch in den alliierten Wochenschauen ausführlich thematisiert worden. Der Zug sollte die Raketen vom Westerwald kommend am 22. März über die Aar-Salzböde-Bahn in neue Stellungen im Raum Schelderwald bzw. in die Nähe von Marburg bringen.

Kennst du dieses Zitat bzw bist den dazu angegeben Quellen nachgegangen ?

Willkommen im Forum - Frank

» wikipedia/Aggregat_4 (https://de.wikipedia.org/wiki/Aggregat_4)

kallepirna
05.06.2017, 10:39
Vielleicht hilft dir diese http://www.aggregat4.de/ Seite weiter. mfg.kallepirna

dersucher
05.06.2017, 14:13
Vielen lieben Dank, Frank das hat ein wenig geholfen.

Wie bekomme ich Fotos oder Bahnstrecken Pläne um 1945 Marburg, Wetter und Umgebung sowie von Altenburg im osten?
Wenn ich via Google suche bekomme ich nur aus 1870 oder die späteren nach 1950 nach Verlagerung der ursprünglichen strecken.

LG
Thomas

dersucher
05.06.2017, 14:14
Vielen lieben Dank, auch Dir.

lach - ich habe Verwandte in Eschdorf...

LG
Thomas

kallepirna
05.06.2017, 16:38
Versuche es mal Hier http://www.luftbilddatenbank.de/main/index.php?webcode=home kostet ein Paar Euro. aber da haste bestes Material. Oder wende dich mal an einen Eisenbahnverein in der Gegend die haben sicher was du brauchst. Aha in Eschdorf, da wo der selbstgebaute Blitzer im Vorgarten steht. mfg.kallepirna

Frank K.
05.06.2017, 16:45
Wie bekomme ich Fotos oder Bahnstrecken Pläne um 1945 Marburg, Wetter und Umgebung sowie von Altenburg im osten?

Die im A4-Wiki-Link enthaltenen Links zu den Bahnstrecken helfen doch sicherlich erstmal weiter. Da sind doch weiterführende Links zu Nebenstrecken enthalten. Sowas gibt es auch für Altenburg (eigentlich zu sonstwo dank der Eisenbahnfreunde).

Bei weiteren Fragen dann zur Historie dazu nutze ich idR die alten deutschen TK25-Blätter. Die stehen mit Änderungsstand bis max. 1944 zur Verfügung.

Grüße Frank

dersucher
05.06.2017, 17:19
Danke, das ist cool.
Da werde ich mich mal umsehen.

( Der falsche Blitzer gehört nicht zu uns ... lach ;-) )

LG
Thomas

Ersthelfer
18.04.2018, 17:18
lidar Karte Rund um wetter

http://bodenviewer.hessen.de/mapapps/resources/apps/bodenviewer/index.html?lang=en&basemap=%2B%3Ahg_schumm%2C-%3Ahg_topo&layers=-%3Aebene1_BZK%2Cebene1_bodenflaechenkataster&center=479807.45313690626%2C5639582.12484125%2C258 32&lod=13