PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 20.04-23.04.2017: Fahrt nach Thorn, Graudenz, Danzig und Schneidemühl (Polen)



Martin K.
18.01.2017, 11:07
Liebe Freunde der Zeitgeschichte, Ende April steht folgende Reise auf dem Programm. Bei Interesse einfach emailen.

Tag 1, Do.:
- Abfahrt Berlin-Wuhletal ca. 17 Uhr
- Anreise Bromberg (Bydgoszcz) (ca. 4h)

Tag 2, Fr.:
- Bromberg, Exploseum (ca. 2h)
- Weiterfahrt Thorn (Toruń) (ca. 1h)
- Thorn, Sightseeing (u.a. Bunker und Festungen) (ca. 4h)

Tag 3, Sa.:
- Graudenz (Grudziądz), Festung / aktives Militärareal (Sonderführung, ca. 3h)
- Weiterfahrt Danzig (Gdańsk) (ca. 1h)
- Danzig, Museum des Zweiten Weltkrieges (ca. 2h)
- Danzig, Sightseeing (ca. 3h)
- Weiterfahrt Schneidemühl (Pila) (ca. 2h)

Tag 4, So.:
- Schneidemühl, Flugplatz und Flugzeugwerk (ca. 2h)
- Schneidemühl, Sightseeing (u.a. Gebäude am Pferdemarkt) (ca. 2h)
- Deutsch Krone (Wałcz), Bauten der Pommernstellung (ca. 3h)
- Heimfahrt (3h)

Kosten: ca. 330-350 EUR pro Person bei Unterbringung im Zweibettzimmer. Aufpreis Einzelzimmer ca. 40 EUR. Inkl. Mietwagen/Transfer/Diesel/Maut, Eintritte und Gebühren.

BG
Martin

martin2
19.01.2017, 03:42
Hmmm, klingt irgendwie verlockend.

Ehe ich da wieder reinfalle: Was ist denn mit "Danzig, Sightseeing" gemeint? Eher Kirche oder eher rumkrabbeln im Wald im Aprilwetter?

Martin K.
19.01.2017, 07:52
Ehe ich da wieder reinfalle: Was ist denn mit "Danzig, Sightseeing" gemeint? Eher Kirche oder eher rumkrabbeln im Wald im Aprilwetter?

Ich habe den Punkt bewußt etwas offen gelassen. Es ist sowohl ein Besuch der Westerplatte und des Fort Weichselmünde mit dem Luftschutzräumen in einem Tauchkörper eines U-Bootes aber auch ein Besuch der Altstadt mit dem Langen Markt, des Stadthafens mit Krantor und der Frauengasse möglich. Da ersteres bei der letzten hidden-places.de family & friends reise im Mai 2015 besichtigt wurde, favorisiere ich eher die Altstadt & Co. Dort dann auch Abendessen und ab auf dem Weg nach Schneidemühl.

BG
Martin