PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Umgang mit sensiblen Informationen am Beispiel KL-12



itsab
19.05.2016, 06:59
Moin,

hat hier jemand aktuelle Infos?
Ich habe gehört, dass das Tor der Nachtigallenschlucht aufgebrochen wurde.
Kann dieses jemand bestätigen oder über den aktuellen Zustand berichten?

Klondike
25.05.2016, 13:14
erster Beitrag nach 1 Monat und dann solch eine Frage?

Fahr hin, klingel den Verantwortlichen raus und rede mit ihm. Oder willst du garnicht hin und willst nur das gehörte bestätigt/dementiert haben? Dann musst du den Verantwortlichen rausklingeln und nachfragen.
Wenns zu einem Einbruch kam gibts sicher ne polizeiliche Anzeige, evtl. gibt dir ja die zuständige Wache ne Info was da los war in der Nachtigallenschlucht...

Was genau willst du denn wissen? Ob man da jetzt reinkommt? Ohne Anmeldung und einfach so? Oder was willst du wissen?

so nun ordentlich: ich hab keine aktuellen Infos

nix für Ungut, aber so wird das nix.....

jollentreiber
25.05.2016, 13:36
erster Beitrag nach 1 Monat und dann solch eine Frage?
.........

nix für Ungut, aber so wird das nix.....


😨 😂

Hey Klondi,
passe bloß auf sonst kommt wieder der Spruch "Das Forum ist unkonstruktiv" (und langjährige User arrogant bis doof).

Das forderte Verhalten einiger "Neuankömmlinge" regt mich hier schon einige Zeit nicht mehr auf. Dafür ist das Leben zu kurz und die Zeit dafür echt zu schade.

Gruß
Lutz

itsab
25.05.2016, 15:07
Schlecht geschlafen oder steckt dir irgendwas im Darm fest? *kopfschüttel*

Meine Frage war ja wohl klar und deutlich, sollte sie es für dich nicht gewesen sein, klick eine Seite zurück und lesen erneut...

klausm
25.05.2016, 16:32
Meine Frage war ja wohl klar und deutlich, sollte sie es für dich nicht gewesen sein, klick eine Seite zurück und lesen erneut...

Hinweis der Moderation: auf Fragen nach illegalen Öffnungen von Anlagen - und um nichts anderes geht es hier - wird es hier wohl kaum Auskünfte geben und wenn doch werden wir diese umgehend löschen. Die Intention unseres Forum ist es nicht illegale Aktionen zu befördern und wir haben auch echt keine Lust auf irgendwelche rechtlichen Auseinandersetzungen. Bei Anlagen, die augenscheinlich einen Besitzer haben sollte immer der legale Weg bevorzugt werden. Auch ich habe vor Jahren ein ganz legales Wochenende in Halberstadt zugebracht, was ein anderer Nutzer damals organisiert hatte. Kleiner Tipp, auch Besitzer und Eigentümer können hier mitlesen und die entsprechenden Schlüsse ziehen.

Gruß Klaus

itsab
25.05.2016, 16:57
Auch ein Herr Moderator sollte wohl mal eine Seite zurück klicken und lesen.
Ich habe nichts illegales getan noch will ich irgendetwas illegales.
Ist es so schwer eine Frage so hinzunehmen wie sie geschrieben wird? Oder muss man hier Fragen so formulieren, um ein Hineininterpretieren geistiger Ausscheidungen von Oberusern ausschließen zu können?

klausm
25.05.2016, 17:25
Zur Deiner Erinnerung, Du fragtest ganz direkt:


Ich habe gehört, dass das Tor der Nachtigallenschlucht aufgebrochen wurde.

Eine derartige Fragestellung ohne Hintergedanken, glaub ich nicht...
Sicher wolltest Du den Fakt erst verifizieren, bevor Du es den Behörden oder dem Eigentümer meldest ;)
Was alles Unschönes passieren kann, wenn öffentlich gepostet wird, dass eine eigentlich unzugängliche Anlage offen ist, wissen hier wohl die Meisten und deshalb verhallen solche Fragen einfach mal so.

Gruß Klaus

itsab
25.05.2016, 17:49
Danke das du ein Zitat von mir einbringst.
Aber mir fehlen wohl noch min. 2000 Beiträge um in diesem recht einfachem Satz illegale Handlungen oder sonst welche Aktionen erkennen zu können. Vielleicht sind es auch die Spritzer des geistigen Dünnschisses, welcher Forumneulingen unterstellt wird, auf der Brille der Oberuser, welche meinen Satz verändern.

Gruß
Horst

martin2
25.05.2016, 20:04
Aber mir fehlen wohl noch min. 2000 Beiträge um in diesem recht einfachem Satz illegale Handlungen oder sonst welche Aktionen erkennen zu können.
Das ist einfacher zu haben:

Die Bauern von Schlugsdorf sitzen im Dorfkrug. Die Tür geht auf, es kommt jemand rein. Die Bauern gucken nicht auf. Eine Stimme sagt "Ich bin Horst, stimmt's übrigens, dass die Waldscheune im Jagen Hochwald aufgebrochen wurde?" Die Bauern denken: Warum wird er es wohl wissen wollen? Will er gucken, ob noch was zu holen ist? Ein Bauer sagt dem Horst: "Da musste schon den Förster Kurt fragen, dem gehört die." Hort sagt nicht "danke" sondern fängt an zu nörgeln: "Kann ja nich sein, war doch ne einfache Frage. Kann man doch sagen!" - Die Bauern gucken ein wenig grimmig: Horst will wohl nicht verstehen.

So etwa ist die aktuelle Situation in diesem Thread.


Vielleicht sind es auch die Spritzer des geistigen Dünnschisses, welcher Forumneulingen unterstellt wird,
Die Bauern im Dorfkrug gucken sich an: Ohne das ein Wort fällt sind sich alle einig: Zu Zeiten ihrer Großväter hätte es einen klassisch-kurzen Rauswurf aus dem Dorfkrug gegeben. Die Zeiten wandeln sich: Die heutigen Bauern sind gelassener. Aber ein Gedächtnis haben die, das glaubst Du nicht ...

bitti
26.05.2016, 17:01
Ich unterstütze die Linie bezüglich von Informationen dieser Art hier im Forum ausdrücklich. Auch wenn sich istab da auf den Schlips getreten fühlt. Die Art und Weise wie ein Nutzer der gerade mal ein paar Beiträge hier ist auftritt, ist für mich erschreckend. Ja istab, du wirst damit Leben müssen, dass du bestimmte Infos erst nach Beitrag 2 000 (um mit deinen Zahlen zu arbeiten) erhältst. Das halt alles seine Gründe. Aber bis 2 000 ist es noch eine weiter Weg, denn bosher stehst du für mich bei 0 Beiträgen.

Im übrigen ist relativ zeitgleich (23.05.) im Forum Schatzsucher von einen dort neuangemeldeten Nutzer Harzsoldat ein doch recht gleiches Thema eröffnet worden. Bis auf die Aussage, dass es wohl den illegalen Zugang Nachtigallenschlucht geben könnte, wurde dort durch den Admin eine ebenso deutliche Position zu derartigen Auskünften bezogen wie hier. Ein Schelm wer denkt, dass Harzsoldat und istab eine und die selbe Person sind...

PS: Mein Vorschlag wäre, die Diskussion aus den letzten Beiträgen in ein eigenes Thema zu bugsieren, damit es hier wieder um die Anlage selbst geht...

itsab
30.05.2016, 08:17
Ist schon faszinierend welche Fähigkeiten in euch geilen Oberusern stecken. Wie gerne wäre ich auch so geil und einer von euch. Dann hätte ich sicherlich auch diese hellseherischen Fähigkeiten und die Macht über sämtliche LPs welche ich besucht habe. Mir würden dann ja quasi die LPs gehören und ich könnte sämtlichen Leuten das Betreten verbieten. Illegal wäre es für mich auch nicht mehr einen LPS zu betreten denn Oberuser haben das Recht dazu. Nur die Spackoneulinge bewegen sich illegal in diesen und vor allem versauen sie diese.

Hach wäre das schön so ein geiler Typ zu sein.

Klondike
30.05.2016, 08:40
Weisste Bastie das es genau deine Arroganz ist und deine Reaktion die völlig fehl am Platz ist.
Hättest du dich nach meinem ersten Hinweis einfach mal 1 sec zurückgenommen und überlegt was ich wohl meine... Hättest du bemerkt das es toll wäre mehr von dir zu wissen als was du in deinem Erstposting geschrieben hast. Wer bist du? was machst du? Warum das hobby? So wie ganz ganz ganz viele erwachsene Leute vor dir ..... der ganze einfache Kram mit der Uservorstellung, und dann wäre gut gewesen und ich hätte bestimmt auch anders reagiert. Oder kennt dich hier jemand, den ich fragen kann ob du manchmal doch ein netter Typ bist?
Oder meinst du 1000 Beiträge bei mir weil ich 1000 Leute angepflaumt hab?

Machs gut, hoffe du findest deine Antworten noch

Güsse

Aschekater
30.05.2016, 08:53
Melde dich doch im Pornoforum an , zu einer Viagratour ! Die sparen sich sogar die Selfiverlängrung ...

itsab
30.05.2016, 11:11
Da hier anscheinend auch auf nette Art geschrieben werden konnte, habe ich glatt mal einen Vorstellungsbeitrag geschrieben.

Welcher Vogel dem Aschekater heUte Nacht entwischt ist, bleibt mir jedoch ein Rätsel.

Um es noch einmal klar zu stellen, ich wollte lediglich erfahren, ob an dem Einbruch mit Toröffnung etwas dran war. Dieses ist weder illegal noch um irgendwelche Hinweise zu bekommen ob ich dort fröhlich einmarschieren kann. Wie und wo man rein kann bzw. an wen ich mich wenden kann, weiß ich gut genug.
Auch bin ich in keinem anderen Forum angemeldet um ebenso Beiträge zu diesem Thema zu schreiben, die hellseherischen Fähigkeiten scheinen nicht so gut zu sein.

Gruß
Horst aka Basti

Frank K.
30.05.2016, 11:57
Um es noch einmal klar zu stellen, ich wollte lediglich erfahren, ob an dem Einbruch mit Toröffnung etwas dran war. Dieses ist weder illegal noch um irgendwelche Hinweise zu bekommen ob ich dort fröhlich einmarschieren kann. Wie und wo man rein kann bzw. an wen ich mich wenden kann, weiß ich gut genug.

Um es mal ganz Nüchtern zu sagen » es gibt keine öffentlich verfügbaren Hinweise dazu - habe auch ich überprüft. Also ist es entweder eine Parole um das Umfeld auszutesten oder beruht auf Insiderwissen.

Wie mit Letzterem hier im Forum umgegangen wird ist erklärt worden. Und zu deiner Beruhigung » das hat auch weniger mit 2000 oder mehr und so Beiträgen zu tun.

Grüße Frank

klausm
30.05.2016, 14:17
Ist schon faszinierend welche Fähigkeiten in euch geilen Oberusern stecken. Wie gerne wäre ich auch so geil und einer von euch. Dann hätte ich sicherlich auch diese hellseherischen Fähigkeiten und die Macht über sämtliche LPs welche ich besucht habe. Mir würden dann ja quasi die LPs gehören und ich könnte sämtlichen Leuten das Betreten verbieten. Illegal wäre es für mich auch nicht mehr einen LPS zu betreten denn Oberuser haben das Recht dazu. Nur die Spackoneulinge bewegen sich illegal in diesen und vor allem versauen sie diese.

Hach wäre das schön so ein geiler Typ zu sein.

Langsam langt es itsab!!!

Wir haben es echt nicht nötig, uns von Neulingen, die hier noch gar nichts Inhaltliches beigetragen haben, belegen zu lassen.
Warum gehst Du nicht einfach wieder, wenn es Dir hier nicht passt? Du musst Dich dann nicht mit uns rumärgern und wir nicht mit Dir, oder aber Du trägst mal was Inhaltliches bei und änderst auch etwas Deinem Ton und die Lage würde sehr zusehens entspannen. In Deiner verspäteten Vorstellung zeigst Du ja, dass es geht, hättest Du damit begonnen, wäre es möglicherweise wesentlich entspannter geblieben. So platzt Du hier einfach rein und fragst ob die gewaltsame Öffnung einer Anlage bestätigt werden kann und reagierst dann noch beleidigt und sogar beleidigend, wenn man Dir nicht mit offenen Armen entgegentritt.
Auch diejenigen die meinen, es wäre eine gute Idee, gleich mit Fragen nach dem konkreten Standort von Anlagen, Gebäuden etc. zu starten, werden schnell eines Besseren belehrt. Mir sind übrigens keine Foren mit ähnlichen Inhalten bekannt, wo das anders gehandhabt wird, im Gegenteil, da gibt es häufig ganz regiede Vorgaben (Standortangaben sind komplett tabu o.ä.).

Gruß Klaus

railroader
01.06.2016, 19:32
Gut dann gebe ich mal meinen unmaßgeblichen Senf auch ab. Also @itsab, ne gute Kinderstube sieht etwas anders aus. Das Rumpoltern muss doch nun nicht sein. Vielleicht ist das hier nicht das Superforum und einige Sachen gefallen auch mir nicht. Aber das sollte man ruhig und ohne Leute zu belöffeln klären können.

Gruß RR

Matthias45
02.06.2016, 08:25
Fahr hin, klingel den Verantwortlichen raus und rede mit ihm.

Wenn der Verantwortliche davon Kenntnis hat, dann wird er auch dafür gesorgt haben das wieder fein zu ist.
Also wozu macht ihr Euch so nen Kopf?

itsab
02.06.2016, 08:57
Auch wenn es anscheinend für den ein oder anderen total unverständlich ist, man kann sich auch einfach für die Anlage und deren Geschehnisse interessieren. Mir ist es total egal ob die Anlage "auf", "zu" oder gar luftdicht verschlossen ist.

Matthias45
02.06.2016, 17:37
Ich war vor gut 2 Jahren nochmal drin.
Wenn Du gesehen hättest wie die Bude damals schon aussah, dann würdest Du verstehen warum man mit Infos vorsichtig ist.

itsab
02.06.2016, 18:05
Ich kenne die Anlage aus "früheren" Zeiten sowie im Zustand von vor etwas über einem Jahr.

Leider ergeht es nicht nur dieser Anlage so, ist ja ein generelles Problem. Wobei hier der Eigentümer einen nicht unerheblichen Beitrag dazu geleistet hat.

Gruß
Basti

Matthias45
02.06.2016, 18:59
Dann weisst Du ja wovon wir reden und wie zerdroschen die Einrichtungen und das verbliebene Mobiliar ist.
Zur Eigentumsfrage bin ich nicht ganz auf dem laufenden. Ist es noch der Rechtsanwalt der die Anlage gekauft hatte oder ist es wieder die BIMA?

itsab
02.06.2016, 20:39
Ich bin auch noch auf dem Stand, dass der Rechtsanwalt nach wie vor der Besitzer ist. Ob sich da inzwischen etwas geändert hat weiß ich nicht.

Frank K.
03.06.2016, 07:58
Hatte dies dazu schon mal im Hauptthema gepostet »


Zur Beachtung » alle Teile des Objektes sollten am 22.09.2015 zwangsversteigert werden

Hatte es aber nicht gegengeprüft ob es so stattgefunden hat.

Grüße Frank