PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 7.11+10.11.Weil a.Rh/Lörrach Begehung u.Vortrag:Die Marinegeschütze des Westwalls am



saska
11.10.2015, 11:32
Die Veranstaltungsreihe zum Thema "Marineartillerie des Westwalls am Oberrhein" geht im Spätjahr 2015 weiter.

Am 07.11. (Begehung am Stauwehr Märkt) und am 10.11.2015 (Vortrag im Dreiländermuseum Lörrach) führen die beiden Autoren des Buches "Die Marinegeschütze des Westwalls am Oberrhein" zwei Veranstaltungen zur Geschichte der Marineartillerie am Oberrhein und deren Einsatz im Markgräfler Land Südbadens durch.

Samstag, 07.11.2015, ab 10:00 Uhr begeben sich die beiden Autoren in Form einer Begehung im Bereich des Stauwehrs Märkt auf Spurensuche. Hier soll vor Ort auf diesen Zielpunkt der Marinegeschütze sowie der dort noch vorhandene Anlagen des Westwalls und der Maginotlinie eingegangen werden. Treffpunkt für diese Begehung ist der Parkplatz am Stauwehr Märkt, 79576 Weil am Rhein-Märkt, Rheinstraße, Koordinaten: 47 Grad 61´93´´ / 07 Grad 57´38´´

Dienstag, 10.11.2015, 19:00 Uhr digitaler Vortrag zu den Marinegeschützen des Westwalls am Oberrhein sowie deren Einsatz im Markgräflerland, dessen französische Gegenreaktion in Form von schwerstem Artilleriefeuer zahlreiche deutsche Gemeinden nahezu völlig zerstörte. Der Vortrag findet im Dreiländermuseum Lörrach, Hebelsaal des Dreiländermuseums in der Basler Straße 143 in 79540 Lörrach statt.
Dieser Vortrag unterscheidet sich, aufgrund von neuen Hintergrundkenntnissen und Bildmaterial von den bisher gezeigten und bietet somit auch demjenigen etwas Neues der zuvor bereits eine dieser Veranstaltungen besucht hat.

Die Teilnahme ist an beiden Tagen kostenlos.


Grüße Saska

saska
13.10.2015, 18:28
Hallo Zusammen

Bei der Ankündigung der Begehung am Stauwehr Märkt am 07.11.2015 hat sich bei den Koordinaten des Treffpunkts der Fehlerteufel eingeschlichen.

Die korrekten Daten heißen Breite: 47°37'9.83"N / Länge: 7°34'25.70"E.

Wer ohne Koordinaten auskommt: In Märkt: Richtung Stauwehr / Rhein.

Grüße Saska

saska
14.11.2015, 18:40
Hallo Zusammen

Hier folgendes nach der erfolgten Veranstaltung zur informativen Nachlese:

Ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmer des Vortrages sowie vor allem der Begehung am Stauwehr Märkt welche bei bestem Wetter aufgrund des großen Interesses alle unsere Erwartungen weit übertroffen hatte. Für die freundliche und unersetzliche Unterstützung unserer Helfer, dem große Interesse der Besucher sowie vor allem für das positive Feedback bedanken wir uns noch einmal herzlichst. Wir sehen uns ebenfalls darin bestätigt weitere Veranstaltungen dieser Art durchzuführen und freuen uns bereits jetzt auf ein Wiedersehen.

Anbei zwei links zu Pressemeldungen hierzu:

http://www.badische-zeitung.de/weil-am-rhein/stummer-geschichtszeuge

http://www.verlagshaus-jaumann.de/inhalt.weil-am-rhein-wichtige-ergaenzung-zur-westwallforschung.6c4ab4df-0a90-48d3-a097-dff547360bb2.html

Sowie beigefügt einige fotografische Eindrücke der Begehung am Stauwehr Märkt


Mit den besten Grüßen

Saska