PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zeigt her eure Facebookseiten^^



ReKön
12.06.2015, 21:15
So, auf der Suche bei Fb fiel mir auf, das Hidden-Places garnicht bei Facebook zu finden ist, keine Ahnung ob aus mangelndem Interesse oder beabsichtigt. Es gibt/ gab eine Seite, aber dort sind die letzten Einträge von 2010^^[https://www.facebook.com/pages/hidden-placesde/259621359360] Evtl. kann man diese Seite wieder aufleben lassen, oder ausbauen oder sowas. Und nebenher könnte man auch eine eigene gruppe bilden, sodass von außen nicht so einfach jeder mitlesen kann. Und desweitern würde ich mal gerne sehen, was ihr so für Seiten (eigene) habt, wird es ja sicherlich ganz paar geben.

@Admins, wenn solch ein Thema nicht erwünscht sein sollte, einfach löschen (wäre in Ordnung), weiß ja nicht ob die Idee so passt^^

jollentreiber
13.06.2015, 13:30
......
Und desweitern würde ich mal gerne sehen, was ihr so für Seiten (eigene) habt, wird es ja sicherlich ganz paar geben.





Ooch nee!
Habe es aber gewusst, irgendwann trifft es auch mal Hidden-Places. :dejection:

Nun kommt als nächstes: „Zeigt her eure Katzen, Pferde...natürlich auch Hunde“ auch die „Schwiegermutterfrage“ wird nicht lange auf sich warten lassen. Ganz zu schweigen von dem Thema: „Mein bestes Kochrezept“.

@ReKön, ist nicht böse gemeint....und ich habe (und will) auch kein Facebook.

Herzlich willkommen im Forum Hidden-Places,
Diskussions- und Knipsergermeinschaft zu Orten der Zeitgeschichte

Lutz

Büttner
13.06.2015, 17:45
Man muß einfach auch die Zeit dafür haben. Und man muß so etwas auch grundsätzlich wollen. Und da bin ich schon der Zweite der es nicht will.

boofinger
13.06.2015, 19:55
Ich bin ebenfalls FB-Verweigerer.

Boofinger

B.Man
13.06.2015, 20:25
Moin

Wenn ich die Altersangaben hier sehe, behaupte ich einfach mal, die meisten hier sind FB Verweigerer :)

Ich auch, das ist was für meinen Sohnemann ;)

Aschekater
13.06.2015, 20:38
In unserem Alter heißt es doch langsam : meine Gehhilfe , mein Herzschrittmacher , mein Altersheim !

B.Man
13.06.2015, 20:46
Quatsch
Da kauft man sich einen Spochtwagen und wenn es dafür nicht reicht ein cooles Fahrrad :)

jollentreiber
13.06.2015, 22:16
In unserem Alter heißt es doch langsam : meine Gehhilfe , mein Herzschrittmacher , mein Altersheim !


Mensch Asche, diese Einstellung in deinem Alter!?
Man soll doch immer mit einer positiven Grundeinstellung durchs Leben gehen...oder?

the passenger
13.06.2015, 22:19
Oder macht einfach weiter mit den Objekten, besser ohne FB ...

mumpi
13.06.2015, 22:40
Sogar ein 65-jähriger Opa wie ich, hat ein FB-Profil, aber diese CIA-Kreation namens FB, ist doch wohl eher was für`s Teeny-Smartphone. Wenn die Amis Informationen brauchen, sollten sie sich doch wohl besser einen HP-Account zulegen,
meint Peter

martin2
14.06.2015, 11:59
Wenn ich die Altersangaben hier sehe, behaupte ich einfach mal, die meisten hier sind FB Verweigerer :)

Ob das immer mit dem Alter zu tun hat?

Es gibt einige Berufsgruppen, da werden FB-Aktivitäten (auch private) ausnehmend kritisch gesehen. Und das gilt auch für Twitter und G+.

Daher
+1

Aschekater
14.06.2015, 12:42
Viel schlimmer sehe ich Fotoforen an . Heute , wo man schon mit einer Armbanduhr fotographieren kann und diese dann ins Netz stellt und gar nicht mitbekommt , welche Folgen es für den fofografierten haben kann .

Da werden z.B. Fotos von baustellen gemacht , um früher und heute zu vergleichen und dabei wird der Bauarbeiter ohne Schutzhelm , Wartnwesten , vielleicht noch mit einer Flasche Bier abgelichtet und darf dann paar Tage später beim Chef antanzen .

Wer heute was fotographiert , sollte sehr wohl darauf achten , das er keine Menschen mit ablichtet .

martin2
14.06.2015, 12:49
Da werden z.B. Fotos von baustellen gemacht , um früher und heute zu vergleichen und dabei wird der Bauarbeiter ohne Schutzhelm , Wartnwesten , vielleicht noch mit einer Flasche Bier abgelichtet und darf dann paar Tage später beim Chef antanzen .

Du warst der mit der Bierflasche, ja? :D

Und bei genau diesem Fotos werden via EXIF die Koordinaten gleich frei Haus mitgeliefert. :(

Aschekater
14.06.2015, 13:40
Das geht auch über öffentliche Web-Cams , die da den Breifträger beim Eisessen finden .

martin2
14.06.2015, 16:07
Hat Dein Chef nicht wenigstens gegrinst als er Dir die Leviten las?

Aschekater
14.06.2015, 16:27
Ich bin nicht auf dem Bau oder der Post . Ich werde eben nur oft und ungefragt fotografiert . Ich kann ja auch nicht in irgendeinen Betreib gehen und munter los- fotografieren , die Menschen in ihren Arbeitsprozeß .
Und das nichtbeachten von ( auch sinnlosen ) Arbeitsschutzmaßnahmen kann zur Abmahnung und im Wiederholungsfall zur Kündigung führen .

Es ist eben nicht nur Unterwasser-Sex im Spaßbad strafbar ...

martin2
14.06.2015, 19:02
OT:


Es ist eben nicht nur Unterwasser-Sex im Spaßbad strafbar ...

Auch so eine Sache. Also als pubertierender Jungerwachsener würde ich mir in den Arsch beißen: Ausweislich geleaktem Video war das doch gar kein vollendeter Akt?

Hilfe, in welcher Welt leben wir eigentlich? Da sind zwei Jugendliche, die sich mögen. Und niemand sieht sie. Und die Hormone strömen und es ist zu wenig Erfahrung. Und niemand hat das gesehen. Außer eine Videokamera, die ein bescheuerter Wachmann auch noch anguckte.

Also rein gefühlt gehört der Wachmann angezeigt: Das ist ein Spanner.

Aschekater
15.06.2015, 06:01
Sehe ich auch . Die sind doch nur neidisch gewesen ...

Und wenn sich die restliche Jugend einig ist , macht sie in Zukunft einen großen Bogen um so ein Spannerbad .