PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Polle will mal Tach sagen



PolleBLN
26.05.2015, 21:44
Moin moin

Mein Name ist Polle. Zumindest werd ich seit frühester Kindheit so genannt.
Ich les hier schon n Weilchen interessiert mit und hab ein paar Beiträge da gelassen.
Ich komme aus dem schönen Barnim am nordöstlichen Rand Berlins.
Generell interessieren mich militärische Objekte aus der Kaiserzeit bis zum 2. WK. Was nach 45 gebaut wurde liegt nicht mehr unbedingt in meinem Beuteschema. Wobei auch das recht interessant sein kann. Alten Industrieanlagen und ungenutzten, leerstehenden Objekten, sowie Stollen kann ich ebenfalls was abgewinnen.
Ich gehe gern auf eigene Faust in Objekte. Wobei ich nicht leichtsinnig handle, sondern eher nochmal wieder komme, wenn ich merke, daß ich ungenügend vorbereitet bin. Das fängt im Kleinen bei Taschenlampe und Schuhwerk an und endet bei Begleitpersonen und Sicherheitsvorkehrungen. Mein Hauptanliegen ist dabei das erkunden, begreifen und die Fotographie. Ich lasse alles so, wie ich es vorfinde und würde nie etwas kaputt machen, um an mein Ziel zu kommen. Manchmal kommt man halt nicht weiter. Ich nehme nichts mit, weil ich von Fledderei nichts halte. Ich gehe sogar soweit, mein Brotpapier und meine Kippen wieder mitzunehmen.
Angesehen und dokumentiert hab ich mir bis jetzt Bunkeranlagen und Objekte in Dänemark von Rømø bis Skagen. Diverse Objekte in Deutschland wie zB die vergessene Autobahn und etliche Industrieanlagen. Alles mögliche in meinem Einzugsgebiet. Wobei ich hier bei weiten noch nicht mit allem durch bin. Dafür gibt's einfach zu viel bei uns.
Mein Blick schweift jetzt langsam in Richtung Polen. Durch mein lesen hier hab ich diverse Dinge auf der Liste stehen, die sicher irgendwann mal angegangen werden.
Ich bin nicht der große Experte und hab bei weiten nicht die Hintergundinformationen, wie manch anderer hier. Aber es scheut mich nicht vor Recherche. Was ich finden kann, sauge ich bei Interesse auch auf. Wobei ich vieles auch einfach nur als Eindruck mitnehme ohne alles hinterfragen zu müssen.
Ich mach zwar gerne mein Ding, bin aber durchaus auch gemeinsamen Aktionen nicht abgeneigt. Mal schauen, was so geht.
Das soll es jetzt erstmal zu meiner Person gewesen sein.

Gruß aus dem Berliner Umland
Polle

Urbexer
27.05.2015, 16:25
Hallo Polle!
Deine Aussagen

"Alten Industrieanlagen und ungenutzten, leerstehenden Objekten, sowie Stollen kann ich ebenfalls was abgewinnen."

"Mein Hauptanliegen ist dabei das erkunden, begreifen und die Fotographie. Ich lasse alles so, wie ich es vorfinde und würde nie etwas kaputt machen, um an mein Ziel zu kommen."

"Ich nehme nichts mit, weil ich von Fledderei nichts halte."

outen dich als "richtigen" :adoration: Urbexer! :applouse:

Viel Spaß hier im Forum.

Gruß vom (ebenso neuen hier) Urbexer.

P.S.
"Ich mach zwar gerne mein Ding, bin aber durchaus auch gemeinsamen Aktionen nicht abgeneigt. Mal schauen, was so geht."
Meld dich mal!

urian
27.05.2015, 20:45
Hy, na Nördöstlich von Berlin kann ick dir Eberswalde empfehlen, da z.b. den Waggonfahrstuhl .. oder auch die Ardeltwerke.
Das MEW wird derzeit leider abgerissen und auch kein reinkommen mehr :( hab davon nur noch Bilder.