PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ein neues Mitglied aus Niedersachsen! :)



kokacabana
21.03.2015, 02:59
Hallo liebe Forenmitglieder! :)
Ich bin Kevin H. aus Niedersachsen (Delmenhorst) und bin noch 24 Jahre alt. Ich habe in diesem Jahr angefangen mich auf die Suche nach schönen Objekten und Orten zu machen. Mich hat es bis jetzt nach Bremen und Oldenburg verschlagen. Es waren ganz coole Orte dabei, aber natürlich bin ich menschlich: ich will mehr :o ;D
Ich musste in letzter Zeit feststellen, dass ich doch schon oft vor verschlossenen Türen stand beziehungsweise das einfach viele Orte gar nicht mehr da sind oder ruiniert wurden.. Das finde ich schade, weil ich mir momentan nichts cooleres vorstellen kann, als mir eine Route abzustecken und dann mich auf die Jagd zu machen. Auf der Jagd nach knipsbaren Motiven. :) Ich habe das Forum hier durch reinen Zufall gefunden und ich hoffe, dass ich hier mit den ein oder anderen Kontakt knüpfen kann, damit man sich austauschen kann und auch darüber diskutieren kann.
Ich nehme Kritik und Verbeserungsvorschläge immer dankend an und werde natürlich auch versuchen, meinen Senf dazuzugeben :P

Mein momentanes Equipment ist folgendes:
Ich habe eine Canon EOS D700 mit zwei Objektiven, einmal das EF-S 18-55 IS STM 1:3,5-5,6 und das EF 50mm f/1.8 II Festbrennweite.
Ich werde mir aber in nächster Zeit auf jedenfall noch ein Fisheye-Objektiv zulegen. Ich liebe Bilder die mit dem Fisheye gemacht wurden :P

Ich habe in der letzten Nacht mal einen alten Güterbahnhof fotografiert und habe mich mal an eine Autobahn gewagt. Bei den Autobahnbildern habe ich den Fokus suboptimal gesetzt wodurch ich die Bilder persönlich nicht perfekt finde. Aber es war relativ schwer, weil ich nicht mit externen Lichtquellen arbeiten wollte um die vorbeifahrenen Autos bzw deren Fahrer nicht zu gefährden. Ich musste also immer den Lichtkegel der vorbeifahrenen Autos abwarten und das Zeitfenster ist in der Nacht und in der Woche nicht allzu groß..
Lange Rede kurzer Sinn, hier sind ein paar Bilder von mir uuuuuuund: MOIN!!! :)
http://kokacabana.de/dslr/IMG_0296.jpg (http://kokacabana.de/dslr/IMG_0296.jpg)
http://kokacabana.de/dslr/IMG_0305.jpg
http://kokacabana.de/dslr/IMG_0310.jpg
http://kokacabana.de/dslr/IMG_0313.jpg
http://kokacabana.de/dslr/IMG_0314.jpg
http://kokacabana.de/dslr/IMG_0321.jpg
http://kokacabana.de/dslr/IMG_0328.jpg
http://kokacabana.de/dslr/IMG_0279.jpg
http://kokacabana.de/dslr/IMG_0289.jpg
http://kokacabana.de/dslr/IMG_0291.jpg
http://kokacabana.de/dslr/IMG_0293.jpg
http://kokacabana.de/dslr/IMG_0295.jpg

Aschekater
21.03.2015, 07:18
Gefällt mir gar nicht , wie du dich im Gleisbeireich bewegst ! Eine Warnweste ist da smindeste , zum Schutz der eigenen Gesundheit und des Lebens !

Es ist immer ein Sch.... Gefühl , wenn man nachts nur noch reagieren , aber nichts verhindern kann , auf sich bewegende Schatten !
Und nicht jeder Zug ist mehr zu hören , auch Güterzüge werden leiser durch Kunststoffbremssohlen . Und z.B. 3.700 Tonnen mit Kunststoff gebremst , da brauchste dann schon Bremswege im vierstelligen Meter- Zahlenbereich !

kokacabana
21.03.2015, 09:36
Gefällt mir gar nicht , wie du dich im Gleisbeireich bewegst ! Eine Warnweste ist da smindeste , zum Schutz der eigenen Gesundheit und des Lebens !

Es ist immer ein Sch.... Gefühl , wenn man nachts nur noch reagieren , aber nichts verhindern kann , auf sich bewegende Schatten !
Und nicht jeder Zug ist mehr zu hören , auch Güterzüge werden leiser durch Kunststoffbremssohlen . Und z.B. 3.700 Tonnen mit Kunststoff gebremst , da brauchste dann schon Bremswege im vierstelligen Meter- Zahlenbereich !

"Auf" den Gleisen wo ich mich bewegt habe, fährt nichts mehr. Wie man sehen kann habe ich mich nur auf den Gleis bewegt, wo auch der Güterwagon steht oder die Gleise "nicht komplett" waren. Alles andere wäre mir auch viel zu heikel gewesen.

Aschekater
21.03.2015, 10:12
Wenn die Schienenoberkante nicht verrostet , sondern blank ist und noch reichlich Licht im Gelände leuchtet , würde ich mal lieber davon ausgehen , das sich da noch was bewegt .

kokacabana
21.03.2015, 10:21
Wenn die Schienenoberkante nicht verrostet , sondern blank ist und noch reichlich Licht im Gelände leuchtet , würde ich mal lieber davon ausgehen , das sich da noch was bewegt .

Das habe ich auch als Indikator genommen. Aber wie gesagt, es stand ein Wagen auf den Gleisen. Heißt: Ein anfahrender Zug hätte erst den Weggeschmettert. Und auf den anderen Gleisen, war ein Teil rausgenommen. Ich danke dir aber für deinen Tip mit der Warnweste. Aber ich hätte definitiv nichts riskiert. ;)

Büttner
21.03.2015, 10:47
Dir ist bewusst das du identifizierbar bist für die Bahn und Unbefugte auf Gleisanlagen nichts verloren haben?

kokacabana
21.03.2015, 11:09
Dir ist bewusst das du identifizierbar bist für die Bahn und Unbefugte auf Gleisanlagen nichts verloren haben?

Bleibt es bei solch einer "Kritik"? Sprüche drücken? Du weißt schon dass, .... Ich hätte ja....

Wow.. Ich weiß gar nicht was ich sagen soll.. Danke?
Ändern kann ich es im Nachhinein eh nicht.

ElLennart
21.03.2015, 12:17
Ich denke, die Mahnungen sind gut gemeint. Letzten Endes bist du volljährig und musst das verantworten können. (Ich persönlich bin auch kein Freund der Bahngleise.)
Ein Gr0ßteil des Inhalts dieses Forums besteht ja aus Geschichten und Bildern, die ein auf verschiedenartigste Weise unerlaubtes Betreten des jeweiligen Ortes beruhen. Wird ja wohl keiner leugnen können. Zum Betreten oder Öffnen eines Objektes scheint es ja keine Regel zu geben, nur zum Umgang mit dem Inneren eines Objektes.

Willkommen!

kokacabana
21.03.2015, 16:34
Ich denke, die Mahnungen sind gut gemeint. Letzten Endes bist du volljährig und musst das verantworten können. (Ich persönlich bin auch kein Freund der Bahngleise.)
Ein Gr0ßteil des Inhalts dieses Forums besteht ja aus Geschichten und Bildern, die ein auf verschiedenartigste Weise unerlaubtes Betreten des jeweiligen Ortes beruhen. Wird ja wohl keiner leugnen können. Zum Betreten oder Öffnen eines Objektes scheint es ja keine Regel zu geben, nur zum Umgang mit dem Inneren eines Objektes.

Willkommen!

Dankeschön. :)

the passenger
21.03.2015, 19:10
Moin Mann,

Bilder aus dem Neustädter Hafen/Rablinghausen?
"Alt" ist relativ, (jedenfalls brennt noch Licht im Stellwerk).

Wie wär's mit der JVA in Oslebshausen/Blockland (ev. sogar mit Genehmigung. Hab aber keine Ahnung, ob ne Gehnemigung möglich ist), ehemals Kaffee H. oder ne geführte Tour im Bunker Valentin? Bremerhaven/Wilhelmshafen sind auch spannend!

Gutgehn, Christian

kokacabana
23.03.2015, 09:16
Moin Mann,

Bilder aus dem Neustädter Hafen/Rablinghausen?
"Alt" ist relativ, (jedenfalls brennt noch Licht im Stellwerk).

Wie wär's mit der JVA in Oslebshausen/Blockland (ev. sogar mit Genehmigung. Hab aber keine Ahnung, ob ne Gehnemigung möglich ist), ehemals Kaffee H. oder ne geführte Tour im Bunker Valentin? Bremerhaven/Wilhelmshafen sind auch spannend!

Gutgehn, Christian

Hey :)

Da liegst du leider falsch. Die Bilder von den Gleisen sind nicht vom Neustädter Hafen / Rablinghausen. Falls Du nähere Infos haben möchtest, gerne über PN! :)

Wie sieht das denn mit der JVA aus? Hat man Möglichkeiten dort auch reinzukommen? Also ist die offen oder muss ich mich an jemanden wenden, wenn ich da rein bzw rauf(auf das Gelände) möchte.


Lieben Gruß